Brunos erster Drachentöter

Irgendwo im hohen Norden ,wurde Siggy von einem Drachen entführt ,Sven ,der Held der Gegend ,wollte sie retten.

Doch als er Bruno sah ,vergaß er seine Vorsicht . Nun nicht Jeder kann ein Siegfried sein (der übrigens gerade einige 100 Kilometer Südlich mit seinem

Drachen zu tun hat ):evil:

Kommentare 6

  • Hehe .. ja, die Nibelungen einmal anders .. :)

    .. Sven ist aber nicht unbedingt der Hellste, oder? ;) .. oder nur noch nicht ganz seiner 'postpubertären Phase' entwachsen?


    Bruno's Augen sind klasse .. musste gleich wieder an den gestiefelten Kater aus Shrek denken =) ..


    (Was die 'technische' Seite betrifft, will ich hier mal überhaupt nicht mäkeln, sondern das Ganze schlicht so nehmen, wie's ist ..)

  • Bruno! ist er wieder ausgebüxt?

    Cooles Bild :)

  • Einen kurzen Blick nach hinten würde ich dem Herrn jetzt empfehlen....... :D . Vielleicht bekommt er sein Schwert noch zwischen sich und den Drachen. Wäre jetzt schon interessant wie das ausgeht......

    • Laut den Alten , wurde das Lösegeld (Gold) bezahlt , Siggy hat seitdem genug von Helden ,Sven wurde nie mehr gesehen

      (Laut Siggy hätte er Bruno sehr gut geschmeckt ) und Bruno hat noch einige Drachentöter überlebt.