Der Augenwanderer

Der Augenwanderer - eine ausgesprochen speziell Art auf einem weit entfernten Planeten

Die Form des Augenwandlers ist mittels der Tussue Tessellation in Blender 2.8 erstellt, die Muscheln und anderen Formen sind INcendia Fraktale

Kommentare 20

  • Abgefahrene Idee :)

  • Wunderbar! Was soll ich sagen, hier stimmt wirklich alles. Wieder ein eunderschönes und beeindruckendes Bild von Dir.

  • ja Fantasie hast du :)....hoffentlich sticht er sich nicht selber die Augen aus...toll gemacht

    • Das ganze Gebilde ist äusserst elastisch - muss es ja sein, wenn es sich so fortbewegen will und deshalb wird es wohl auch seine Augen schützen können :) Herzlichen Dank :)

  • Eine Augenweide ist es auch !

    Top!!

  • Das Gebilde im Vordergrund ist gut. Ich kann nur hoffen das es nicht zuviel davon auf deiner fremden Welt gibt. Wenn das zu dicht steht, kommt man nirgends durch, und kann die Ekploration dieser Welt vegessen.

  • Oh wow , eine sehr sureale Planetenlandschaft , mit einigen sehr skurilen Lebewesen .

    Toll deine Fantasie ! :top

  • Eine wirklich fantasievolle Szene!

    Der Augenwandler könnte auch ein Informationssammler sein. Er bewegt sich wie zufällig fort, doch ihm entgeht nichts, was sich in der näheren Umgebung abspielt. So ähnlich wie Hugin und Munin, Odins Raben. :)

    • Herzlichen Dnak für den lieben Kommentar und ja, das könnte wohl sein, ein ganz ganz entfernter Verwandter von Hugin und Munin :)

  • Jou, das Tissue-Addon ist ein sehr praktisches Teil und man kann echt schräge Sachen damit machen.

    Ein gelungenes und auch abstraktes Werk :top .

  • Na, wenigstens sieht er wohin er wandert. ;) Aber vielleicht ist er durch die grelle Sonne auch schon Blind?

  • Eiei, ist der gut oder bösartig ? Wenn ich dort jemals aufschlage darf ich definitiv nicht meine Sonnenbrille vergessen. : ). Schöner phantasivoller Render !