Fertig für die Party ...

Noch ein schnelles Foto am Teich, bevor es los geht zur Party!

Ein von mir erstellter Charakter auf Genesis 8 Basis.

Kommentare 17

  • ...ich find's sehr gelungen - und mit Sicherheit steckt da Arbeit drinnen! :thumbup:

    • Vielen lieben Dank Catoul! :)

      Ja, ich habe knapp 10 Stunden modelliert, bis Körper und Gesicht der Vorlage entsprachen.

  • die nette Dame könnte als Mann durchgehen.

    • Du bist nicht der erste, der das sagt! :)

      Sie ist eben kein typisches Model, aber sie ist real durch und durch Frau!

      Danke für deinen Kommentar!

  • ja nicht so einfach, aber gelungen ...

    • Danke Inga!

      Freu mich sehr über deine Meinung!

  • Sie hat ein markantes Gesicht,was auffällt und was man sich merkt,die Figur passt zu ihr,ich finde den Charakter gelungen :)

    Geht der Charakter in Richtung Transsexualität ? Frau/Mann im falschen Körper ......kann mir vorstellen das dies eine echte Herausforderung ist so einen Charakter dar zu stellen

    • Danke Gabi (darf ich dich so schreiben?) für deinen ausführlichen Kommentar!

      Nein, der Charakter und auch die reale Person dahinter ist durch und durch Frau. Wie du eben sagst: ein markantes Gesicht.

      Schwierig war es trotzdem den Char zu erstellen. Hab da lange dran getüftelt.

    • Klar kannste meinen Namen so schreiben :D

      Interessanter Charakter,hast gut getüfftelt :)

  • Ich dachte auch erst an einen Crossdresser bei diesem Bild. Man ist ja so einiges von dir gewöhnt. ;)

    Aber wenn es eine Auftragsarbeit ist... Nunja. Schönheit liegt im Auge des Beschauers, oder?

    Ich würde aber dafür sorgen, dass die Schamhaare nich so hervor gucken. ;)

    • Naja, ich mach eben nicht die 0815 Bilder und Charaktere. ;)

      Das mit der Schönheit stimmt vollkommen! Ich zum Beispiel finde die Dame keineswegs unattraktiv!

      Das Büschchen ist mir doch glatt unter dem Qualitätsradar durchgerutscht!

  • Bild natürlich sehr gut gelungen, wie immer!

    Mir ist die Figur allerdings etwas zu maskulin.

    Obwohl...man könnte auch eine Endvierzigerin hinein interpretieren, die es auf einer Ü-Vierzigparty nochmal wissen will.

    • Die Dame ist Teil einer Auftragsarbeit und ihr Gesicht ist deshalb etwas außerhalb des gewöhnlichen Schönheitsideals.

      Vielen lieben Dank für deine Meinung und dein Like rjordan!

  • irgendwie finde ich das Gesicht recht kantig und dadurch männlich. Meine ich das nur oder war das gewollt? Sonst ist Dir das Bild gut gelungen.

    • Dieser Charakter ist Teil einer Auftragsarbeit. Sie ist der Vorgabe nachempfunden.

      Danke Vitti für deinen Kommentar!

  • Na dann happy Party! :)

    • Die wird sie haben! :)

      Danke Fraktus für Kommentar und Like!