Ankündigung Unterstützung für das Board

    Es gibt 67 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lessa

      Unterstützung für das Board

      Hi,

      nach dem Update der Boardsoftware und dem Einbau diverser Erweiterungen (wie z.B. unserem endlich zurückgekehrten Downloadbereich) habe ich mir diverse Gedanken gemacht, wie es mit dem Board weiter geht, was noch kommen kann. Das Update der Boardsoftware hat mir einmal mehr deutlich vor Augen geführt, dass man es auch in diesem Bereich immer mehr mit kostepflichtigen Updates/Plugins etc. zu tun hat.

      Da ich nicht die Möglichkeiten habe, alles aus eigener Tasche zu finanzieren, bin ich auf der Suche nach Alternativen. Ein bisschen was gibt es ja schon:

      Aktuelle UnterstützungsmöglichkeitenZum einen habt ihr ja schon länger die Möglichkeit, das Board dadurch zu unterstützen, dass ihr eure Einkäufe bei Amazon über unseren Link beginnt und auch Werbeanzeigen die per Klick gewertet werden sind im Portal und am Fuß einer jeden Seite eingebaut. Auch der Erwerb der ActiveRendering Jahres-CDs kommt teilweise dem Board zu Gute. All das bringt allerdings leider nicht so viel Ertrag, dass damit größere Investitionen in das Board geleistet werden können.

      Was ist noch Möglich ist die Frage.
      Nach dem ich das auch mit dem gesamten Team durchgegangen bin, sehe ich im Moment zwei Möglichkeiten:

      Spenden Neben der allgemeinen Spenden-Möglichkeit über Paypal

      wäre da die Idee, dass wir für konkrete Erweiterungen/Projekte um Spenden bitte. Also so, dass ich z.B. bekannt gebe, dass wir demnächst ein Lexikon installieren wollen, dieses Plugin kostenpflichtig ist und wir dafür um Spenden bitten. Bei größeren Projekten, wie z.B. die Wiedereinführung des BdW/NdW würde es dann ählich laufen. In dem jeweiligen Aufruf würde ich den ungefähren Fortschritt bis zur Umsetung angeben.

      Eine weitere Idee war eine Art freiwillige Zusatzmitgliedschaft einzuführen, die

      Premium-MitgliedschaftDurch einen festgelegten Obolus kann man für eine bestimmte Zeit (3 Monate, ein Jahr...) zu einem "Fördermitglied" des Boards werden. Mit den dadurch entstehenden Einnahmen werden dann Erweiterungen und Projekte finanziert. Damit man - außer dem guten Gefühl ein Fördermitglied zu sein - auch noch ein bisschen mehr davon hat, könnte ich mir verschiedene Privilegien für die Fördermitglieder vorstellen (z.B. keine Beschränkungen in der Galerie, größere Dateianhänge, mehr Möglichkeiten bei den PMs, Gutscheine für den Erwerb der JahresCD o.ä. - da gibt's viele Möglichkeiten...

      Ich würde mich freuen, eure Meinung zu dem Thema zu erfahren, also los, sagt mir was ihr denkt!

      greetz
      dj
      Dateien
      Hi dj,

      wie schaut's aus mit Werbung? Damals war doch unten immer ein Banner, seit dem Update ist sämtliche Werbung verschwunden. Bei einem Board dieser Größe sollte sich doch sicherlich ein bisschen machen lassen. Die selbe Diskussion gibt es zur Zeit in einem Forum wo ich aktiv bin, wo ein Upgrade auf einen größeren Tarif und besseren Server nötig war (der alte hielt den Zugriffen nicht stand), wodurch es dort jetzt ebenfalls die Finanzierungsfrage zu klären gibt. Mich persönlich würde Werbung nicht stören.

      LG
      Hi,

      kevin89 schrieb:

      Hi dj,

      wie schaut's aus mit Werbung? Damals war doch unten immer ein Banner, seit dem Update ist sämtliche Werbung verschwunden. Bei einem Board dieser Größe sollte sich doch sicherlich ein bisschen machen lassen. Die selbe Diskussion gibt es zur Zeit in einem Forum wo ich aktiv bin, wo ein Upgrade auf einen größeren Datentarif nötig war, wo es jetzt allerdings die Finanzierungsfrage gibt. Mich persönlich würde Werbung nicht stören.

      LG
      die Werbung sollte allerdings da sein, siehe Dateianhang, wird dir das nicht angezeigt?
      Allerdings ist Werbung immer so eine Sache, zum einen bin ich der Meinung sollte sie weitestgehend thematisch passen, dass ist mit den Ads umsetzbar, zum anderen gibt es ja nur Ertrag bei Klicks - jetzt aber bitte nicht wie wild klicken, denn eine Aufforderung zum Klicken ist nicht erlaubt und zu affällige Klicks immer wieder von der selben IP führen zum Ausschluss...
      Aber davon mal ganz abgesehen, die Werbung habe ich jetzt seit Juni 09 eingebaut und bislang ist noch nicht einmal das Auszahlungslimit erreicht worden...

      deldesign schrieb:

      Was schwebt Dir denn als Preis für die Premiummitgliedschaft vor?
      Als Lizezmodell waren meine ersten Ideen die folgenden:
      1 Monat für 4,00 €
      3-Monate für 9,90 € (=3,30/Monat)
      1 Jahr für 30,00 € (=2,50/Monat)
      (Board-)Lebenslang für 150,00 €

      Aber das ist wie gesagt nur eine erste Idee. Wenn der Premium-Account wirklich zur Debatte steht wäre hier ggf. eine Umfrage, was als angemessen angesehen wird hilfreich.

      greetz
      dj
      Bilder
      • 2010-01-23_164852.jpg

        92,81 kB, 976×636, 48 mal angesehen
      • 2010-01-23_164812.jpg

        168,76 kB, 992×869, 40 mal angesehen
      Die Preise halte ich für einigermassen angemessen, es käme auf die Features an, die geboten werden. Ich verwende Firefox mit Adblock, das kann ich jedem empfehlen. Ich habe es mal probeweise deaktiviert, dann kam die Werbung zum Vorschein. Ich muss allerdings sagen, ich hasse es, wenn es überall bunt blinkt, ausserdem erhöht das unnötig die Ladezeiten. Aber das muß jeder selbst wissen.
      Hallo,

      ich muss sagen hier hat es mit der Werbung eigentlich immer gut funktioniert.
      Die Werbung war Themen und Forums typisch bezogen.

      Ein negativ Beispiel ist zur zeit die Fotocommunity.
      Wer will kann sich selbst mal ein Bild darüber machen.
      Hier ein paar Links zu den Screenshots einiger User. Bild1 Bild2

      Werbung sollte man mit ein wenig Feingefühl einsetzen.

      ----------

      Nun zum Bezahlmodell

      Welche Mehrleistungen hat ein Paymeber gegen ein Freemember ?

      Gibt es für Paymember einen von außen geschützten Forenbereich? Sprich Member Only


      So das war es erstmal. Wenn ich weitere Gedanken und Ideen habe melde ich mich.
      MFG TGN - Thomas

      Der Mensch gibt nur Geld aus wenn er sparen, Geld bekommt oder eine Vorteil hat. Die Frage ist doch was bekommen wir dafür? Das dieses Board Geld kostet ist mir bewust und die Zeit die hier eingebracht wird ist auch nicht ohne. Wie wäre es denn wenn wir als Board mal einige Dienstleistungen einbringen, das was hier zustande kommt ist ja auch nicht ohne. Wenn ich sehe was Dosch und Co. so bringen glaube ich das können wir auch.
      Mit den Tarifen könnte ich leben... allerdings auch mit mehr Werbung, bin nämlich absolut werbungsresistent :D ! Wer dann was benutzen kann oder nicht, müsste geklärt werden. Ansonsten hab ich ein gewisses Verständnis dafür das Einnahmen her müssen, denn was gibt es heute noch wirklich umsonst. Allerdings wird sich die Mitgliederzahl, wenn es den diesen Premium-Member geben sollte, in dem Bereich ziemlich reduzieren. Meine Lebenserfahrung zeigt mir immer wieder, das die Spezies Mensch ganz schnell auf viele Features verzichten kann, wenn plötzlich dafür gezahlt muss.

      Wird mit Sicherheit schwierig das in trockene Tücher zu bringen.

      Eine Umfrage, ob jetzt mehr ein Mitgliedsbeitrag oder eine Spende favorisiert wird, wäre wohl sinnvoll. Die Frage nach mehr Werbung würde ich weg lassen...die gewinnt nämlich.

      Das sind meine spontanen Gedanken zu dem Thema

      lg
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!
      Hallo,

      @ DJ: Jetzt fällt es mir wieder ein, ich habe AdblockPlus für Chrome vor kurzem installiert. Sorry, mein Fehler. Kontextsensitiv ist sie ja bereits (wie du auch schon sagtest), ich denke aber, es könnte mit "besserer" Werbung (die jetzige passt zwar irgendwie, ist aber null interessant für alle hier und zu spezialisiert - woher kommt die Werbung?) und einer besseren Platzierung (nicht am Seitenende, da guckt eh nie jemand hin) mehr erreicht werden.
      @ Flytronik: Wir haben von der finanziellen Unterstützung des Boards weiterhin eine tolle Anlaufstelle mit netten Leuten, die gerne bei allen möglichen Problemen weiterhelfen. Ich finde das ist schon etwas wert, aber es dürfte realistisch betrachtet die wenigsten davon überzeugen, finanziell mitzuwirken. Das mit den Dienstleistungen hört sich ja generell nicht schlecht an, aber wie genau stellst du dir das vor? Und obwohl hier sicherlich auch echte Profis zu finden sind, so dürfte der größte Anteil der Forenmitglieder hier im Forum 3D als Hobby betreiben.

      Edit:

      TGN schrieb:

      Gibt es für Paymember einen von außen geschützten Forenbereich? Sprich Member Only

      djblueprint schrieb:

      Auf jeden Fall! Das war eins der ersten Dinge, die mir eingefallen sind.
      Schade, denn das könnte auch durchaus Nachteile mit sich bringen. So würden eventuell interessante Themen "normalen" Mitgliedern oder Gästen vorenthalten werden (oder würdest du für diese trotzdem alle Topics lesbar machen?).

      LG
      Hi,

      TGN schrieb:

      Welche Mehrleistungen hat ein Paymeber gegen ein Freemember ?
      ich hänge mal ein PDF mit den ersten Gedaken an, ist aber wirklich nur ein erster grober Entwurf...

      TGN schrieb:

      Gibt es für Paymember einen von außen geschützten Forenbereich? Sprich Member Only
      Auf jeden Fall! Das war eins der ersten Dinge, die mir eingefallen sind.

      TGN schrieb:

      So das war es erstmal. Wenn ich weitere Gedanken und Ideen habe melde ich mich.
      Gerne!
      greetz
      dj
      Dateien

      kevin89 schrieb:

      so dürfte der größte Anteil der Forenmitglieder hier im Forum 3D als Hobby betreiben.


      Genau das ist das schöne daran. Ich hatte immer das Problem das es genug Modelle im Web gibt aber keine oder kaum welche waren mit Bones fürs rigging versehen. Das fängt beim Auto an wo die Türen nicht auf gehen bis zur Uhr wo ich die Zeiger nicht animieren konnte. DAZ zielt genau auf diese Gruppe an und hat Erfolg damit. Ich denke es sollte alle paar Monate eine Content CD geben für bestimmte Software. Um den Modeller einen Vorteil zu schaffen könnte man sagen beim Verkauf der CD die hälfte fürs Board und der Rest für die Modeller zu gleichen Teilen, gerechnet an der Anzahl der Modelle auf der CD. Jetzt noch Werbung in der AR und dann "auf gut Glück". Wie es bei google so steht.
      Hi,

      kevin89 schrieb:

      Schade, denn das könnte auch durchaus Nachteile mit sich bringen. So würden eventuell interessante Themen "normalen" Mitgliedern oder Gästen vorenthalten werden (oder würdest du für diese trotzdem alle Topics lesbar machen?).
      naja, das wäre dann eben ein Bonus für die Fördermitglieder und bei DAZ ist es ja auch so, dass es einen Platinum-Bereich gibt, dort werden auch zahlreiche goodies von Membern für Member kostenlos angeboten; sollte aber für die "normalen" User und Gäste auch nicht das Problem sein, denn die regulären Postings werden ja auch für die Fördermitglieder weiter im normalen Bereich des Forums laufen...

      deldesign schrieb:

      Flytronik schrieb:

      Wie wäre es denn wenn wir als Board mal einige Dienstleistungen einbringen, das was hier zustande kommt ist ja auch nicht ohne. Wenn ich sehe was Dosch und Co. so bringen glaube ich das können wir auch.
      Diesen Ansatz finde ich durchaus interessant.
      Den Ansatz finde ich auch interessant, aber die Umsetzung könnte sich druchaus nicht so einfach gestalten. Die "Dienstleistunge'" die auch schonmal im Gespräch waren wären z.B. auch Video-Tutorial, in kleiner Auflösung kann man sie so downloaden, in größerer muss man sie erwerben und bekommt dann auch noch die Szenenfiles dazu - das wäre nur ein Ansatz, aber jemand muss diese Dinge erstellen und zur Verfügung stellen...

      Flytronik schrieb:

      Ich denke es sollte alle paar Monate eine Content CD geben für bestimmte Software. Um den Modeller einen Vorteil zu schaffen könnte man sagen beim Verkauf der CD die hälfte fürs Board und der Rest für die Modeller zu gleichen Teilen, gerechnet an der Anzahl der Modelle auf der CD.
      Da fangen die Probleme dann allerdings an. Wer Content erstellt und dafür Geld bekommt, der handelt gewerblich mit allen Konsequenzen daraus. In unserem Shop können ja auch schon Dritte Modelle anbieten, Reiner macht mit seinen Schiffen davon z.B. Gebrauch. Allerdings rechnet sich es für uns und das Board mit 50/50 auf keinen Fall. Die Einnahmen müssen versteuert werden, die CD's hergestellt (Material u. sonstige Kosten), verpackt und versendet werden (Verpackungs- und Portokosten), man muss diverse Richtlinien erfüllen (z.B.: Nach der geänderten Verpackungsverordnung (VerpackV) müssen ab dem 01.01.2009 alle Versender, die Waren an private Endkunden und haushaltsähnliche Abnehmer liefern, zwingend ihre Versandverpackungen über ein Duales System lizenzieren lassen, das kostet uns Minimum 65,53 EUR im Jahr, einfach mal so...), wenn dann der Kunde per Paypal zahlt werden Provisionszahlungen an Paypal fällig und so gibt es noch ein paar Fallstricke und finanzielle Einbußen. Wenn man also die CD nicht zu teuer machen möchte... und das größte Problem: Das ganze muss sich dann auch verkaufen...
      Wenn wir da natürlich trotzdem was hinbekommen würde wäre das toll! Mal sehen...

      Kushanku schrieb:

      djblueprint schrieb:

      ich hänge mal ein PDF mit den ersten Gedaken an, ist aber wirklich nur ein erster grober Entwurf...
      ..sehr human.
      Meinst du damit, dass "normale" User sehr humane Rechte haben? Genau das sollte mein Ansatz sein, ich möchte kein Bezahl-Board in dem die normalen User fast nichts machen können, sondern der Ansatz ist, dass ein Fördermitglied einfach noch ein bisschen mehr Komfort/Möglichkeiten hat...

      greetz
      dj

      djblueprint schrieb:

      ....
      Meinst du damit, dass "normale" User sehr humane Rechte haben? Genau das sollte mein Ansatz sein, ich möchte kein Bezahl-Board in dem die normalen User fast nichts machen können, sondern der Ansatz ist, dass ein Fördermitglied einfach noch ein bisschen mehr Komfort/Möglichkeiten hat...

      greetz
      dj
      Guter Ansatz, sonst könnte das ungewollte Wirkungen haben :) Ich finde den Gedanken an eine Premium-Mitgliedschaft akzeptabel, man muss natürlich Anreize schaffen ;)
      -this space is intentionally left blank-

      djblueprint schrieb:

      Meinst du damit, dass "normale" User sehr humane Rechte haben?
      Ja das finde ich schon. Wenn ich das jetzt auf mich beziehen würde, müsste ich mich fast garnicht einschränken und würde mich weiter so im Board bewegen wie ich es bisher tue.

      Wenn das ganze so kommerziell aufgezogen werden würde wie es Flytronik vorschlägt, müsste eine absolut zuverlässige Stamm-Mannschaft her, die funktioniert und das ganze professionell handhabt. Sowas findet man nur ganz selten und schon garnicht auf Dauer, wenn es um den Hobby-Bereich geht. Mit Auszeit nehmen oder ich hab jetzt keine Lust mehr, ist da dann Sense. Mit einem Mitgliedsbeitrag wäre dem Board mit Sicherheit mehr gedient, obwohl auch das in die Hose gehen kann, weil plötzlich die Mitglieder wegbrechen oder, oder...

      Sobald Geld in Spiel kommt wird es immer verpflichtend.

      Das sind nochein paar Gedanken dazu

      lg
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!
      Hallo allerseits,
      wie auch immer helfen wir dem Board von Bord.

      Ich selber habe mir auch einige Gedanken gemacht und meiner Fantasie freien Lauf gelassen.

      Sonderbriefmarken, oder Sonder-Totto-Ausspielungen wird es wohl nicht geben, und wären wohl auch nicht zulässig.

      Der Kreavität der Geldbeschaffung habe ich leider nichts entgegenzusetzen. Meiner Phantasie sind da wirklich enge Grenzen gesetzt.

      Das einzige was vielleicht anzumerken wäre, ist der Bekanntheitsgrad dieses Boards.

      Vielleicht bringt eine Umfirmierung des Grossen und Ganzen etwas.

      Vielleicht ist ja das Bryce-Board irgendwie in Verruf, ein zu spezielles Board, für eine zu spezielle Software zu sein ?

      Das stimmt zwar so nicht, aber...!

      Ich argumentiere schon lange so, wenn es wieder heisst: "Du, Reiner ich habe da ein Problem mit dem Progie RayXYZ, weißt du nicht.....Bla,Bla,Bla?"
      "Gehe doch ins deutsche Bryce-Board da...."."Wie, Bryce-Board das ist doch nur für Bryce.", "NEIN!!!! Ist es nicht!"

      Nun gut, ich liebe dieses Board, die Menschen die sich hier bewegen und sowieso der Takt mit dem man sich hier im Board begegnet,

      Dieses Board ist ein Allroundboard, das weiß ich, das wisst ihr, aber wissen es die anderen?????
      Gruß

      Reiner

      Immer ein Byte frei ! :thumbup:
      Da hat Rainer vollkommen Recht, ich bin auch nur zufällig über google hier gelandet, weil ich eine Frage zu Cinema hatte, und ein Beitrag im BB oben in der Trefferliste erschien. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, sonst hier herinzuschauen, weil ich mit Bryce noch nie was am Hut hatte. Ein glücklicher Zufall, denn ich bin ja dageblieben. Vielleicht sollte das Board ja unter active rendering firmieren.....so nach dem Motto Raider heißt jetzt Twix, … sonst ändert sich nix.... :nachdenklich:
      Ich bin nicht der Ansicht, das man das Bryce-Board umtaufen sollte.
      Man kann den Suchmaschinenmechanismus (tags) ausnutzen, aber den Namen sollte man nicht ändern.
      Er ist gut, er hat Tradition, thats it.
      (Und das schreibe ich, obwohl ich Bryce gar nicht nutze ;) )
      -this space is intentionally left blank-
      Wo ich gerade "LeChat" lese, was halte Ihr von einem ChatSystem wie red5chat mit Webcam und VoIP. Der ist kostenlos und in Flash geschrieben Premium Leute könnten darüber einen 1 zu 1 Support geben oder bekommen wenn es mal schnell gehen soll oder es über das Forum schwer zu erklären ist. Somit kann man es gleich Zeigen oder sogar Unterricht geben.

      red5chat.com/

      Der Server ist in Java geschrieben..

      osflash.org/red5

      Hatte ich auch schon mal gehabt der ist gut und einfach anzupassen.

      Edit: Ich denke wir haben alle das selbe Problem. Geld ist das was uns allen fehlt da wir ein teures Hobby haben. Wenn ich mir die Avatar Schmiede ansehe frage ich mich wie die an die Aufträge kommen und warum bekommen wir hier keine. Das Board hier (suche / biete) ist meist leer. Ein Premium wäre dann super wenn es Aufträge geben würde um seine Leistungen anzubieten. Stellt sich die Frage wie bekommen wir diese Aufträge hier ins Board.

      Ich hatte mir mal überlegt auf die Gamer im Netz zu gehen in dem ich persönliche Spielfiguren oder Mods für Spiele wie CS, Ogre und Co erstelle. Gamer geben dafür bestimmt Geld aus um einen besonderen Spieler zu haben. Sowas habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Ob das auch mit WoW geht?

      Edit2: Nur so ein gedanke ein Bryce-Board Game auf Basis eines OpenSource Engines.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Flytronik“ ()

      LeChat schrieb:

      Gibt es nicht da noch die Möglichkeit mit bezahlten Links, damit hat man eine feste Einnahme und soweit ich weis werden sie auch zum teil bei google angeboten. :?:

      lg
      leChat
      Das haben wir ja schon, die GoogleAds sind bezahlte Links per Klick aber obwohl die Anzeigen durch diesen Thread in den Fokus gerückt sind, gab es in den letzten 5 Tagen gerade mal 7 Klicks... immer mehr Browser haben von Haus aus auch eine Ad-Blocker eingebaut und so weiter. Sofern man nicht "zwielichtige" Werbung nimmt ist das alles noch nicht einmal ein Tropfen auf dem heißen Stein und was ich ganz ablehne sind diese Layer-Geschichten, ich finde mit Werbung sollte man es nicht übertreiben.

      @fly:
      unser jetziger Server dürfte für einen Video-chat nicht ausreichend sein, was ich beim red5 auch nicht verstehe, da gibt es den Punkt "purchase" für 690,00 EUR. Wenn man den völlig an seine Seite anpassen will muss man das erwerben oder wozu ist das gut?

      Ich werde glaube ich gleich mal eine Umfrage starten wie hier angeregt. Selbst wenn wir diese Member-Geschichte umsetzen heißt dass ja nicht, dass wir mittelfristig - gut geplant - nicht die ein oder andere Idee hier aus dem Thread aufgreifen können...

      greetz
      dj
      Nur mal so als Idee: Was wäre, wenn ihr die AR kostenpflichtig macht? Diese ganzen qualitativ hochwertigen Mengen an Content, Tutorials, Interviews u.s.w. wären das Geld allemal Wert - und es brauchte ja nicht die Welt zu kosten.

      Ich fände die Idee fast besser, als das Board in eine 2-Klassen-Gesellschaft zu splitten.

      LG
      Yoro
      Der unten stehende Satz ist wahr.
      Der oben stehende Satz ist falsch.

      ________________________________________________________

      Tja, aber wie sollte man das bewerkstellligen?
      Und wären genug Leser bereit für die AR Money auszuloben?

      Wie ist es mit dem Spaß der Erstellung einer solchen Zeitschrift, setzt man sich nicht selber unter Druck um immer wieder hochqualititavie Beiträge zu schreiben?

      Die AR ist Hobby, so meine ich, vielleicht kann man ja diese durch Werbung ein wenig puschen.

      Es ist ein gewagtes Unterfangen ein kostenpflichtiges Produkt auf den Markt bringen zu wollen, wenn keine gesicherte Regelmässigkeit im Erscheinen eines solchen Magazins zu bewerkstelligen ist.

      Die AR lebt ja durch die im Bryce-Board aktiven User, sie stellen ihr Wissen und Können, zum Profit aller anderen, unentgeltlich zur Verfügung.

      Fragen über Fragen.
      Gruß

      Reiner

      Immer ein Byte frei ! :thumbup:
      Wie ist es mit einem Punkte System wie im PSD Board?
      Dort kann man ja Punkte kaufen - das hat aber auch Nachteile.
      Da gibt es User wie mich die dann manches mal hirnlose Beiträge schreiben, um an Punkte zu kommen.
      Und die Mods müssen es dann richten. :P

      Wie auch immer - das Internet und die meisten Boards darin werden als "kostenlos" angesehen.
      Sobald es etwas kosten soll schrecken die Leute zurück. (Vielleicht Erziehungssache).
      Die Frage wird immer der "Mehrwert" sein. Aber so wie es jetzt wenige gibt die viel tun, wird es auch nur wenige geben die
      bereit sind Geld zu geben. Beides unterliegt der berühmten 80:20 Regel (Pareto Prinzip).

      Was gut laufen kann (ist ein bischen komisch der Gedanke) ist eine Art "Fundraising" alá "Helft das BB am Leben zu erhalten".
      Das wiederum kann man nur einmal machen. -> Aber es könnte lange Zeit helfen.

      LG
      Vid