Angepinnt Board-Wettbewerbe: für die Ehre!

Es gibt 26 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von Cara

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Board-Wettbewerbe: für die Ehre!

    Liebe Mitboardler und Mitboardlerinnen, Freunde, Bekannte, Render- und Modellingenthusiasten,
    oder was euch auch immer zusagt als Anrede! ;)

    Hiermit gebe ich voller Freude bekannt, dass wir wieder regelmäßige Board-Wettbewerbe starten werden.

    Damit jeder auf seine Kosten kommt, werden diese Wettbewerbe alle zwei Monate im Wechsel stattfinden. Der eine wird ein Modelling-Wettbewerb sein, der andere ein Render-Wettbewerb. Der erste Platz darf sich auf eine Badge und 100 Rendis freuen, der zweite Platz auf 50 Rendis und der dritte Platz auf 25. Sollten regelmäßig mehr als 10 Leute teilnehmen, gibt's auch noch Silber- und Bronze-Badges, aber das müssen wir erst mal abwarten.

    Das Thema gibt immer der Gewinner des vorigen Wettbewerbs vor, oder, sollte der sich länger als 2 Wochen nicht melden, ich.

    Laufzeit eines Wettbewerbs ist immer ein Monat, danach folgt eine zweiwöchige Forenabstimmung - jeder hat eine Stimme.

    Der erste Wettbewerb wird am 1.12.2016 starten. So lange die kurze Abstimmung hier im Thread (einfach reinschreiben): Modelling oder Render?
    Für Computer braucht man keine Experten, sondern Schamanen.

    Meine DeviantArt-Seite
    Das finde ich zunächst mal prima.
    Dennoch kann ich mich nicht für eine Variante entscheiden.
    "Modelling" - kann ich was mit anfangen, machen wir ja schon.
    "Rendern" - da kann ich bis jetzt nichts mit anfangen.
    Vergleichbare Ergebnisse kann es ja nur geben, wenn alle die gleich vorgegebene Szene "belichten" und dann rendern.
    Oder wie soll das gehen?
    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"
    Nein, es wird anders sein.

    Es gibt ein Thema, z.B. "Weihnachten". Dann dürft ihr loslegen und alles zu dem Thema rendern, was euch einfällt, auch mehrere Bilder. Diese Bilder werden dann dem Board zur Auswahl gestellt, und jeder darf entscheiden, welches er am besten findet. Genauso mit dem Modeling-Wettbewerb - im Gegensatz zum Speedmodeling geht es hier weder um Geschwindigkeit, noch darum, dem Board etwas zur Verfügung zu stellen. Ihr sollt etwas zum Thema modellieren, am besten mit Zwischensteps, und Screenshots davon oder auch fertige Bilder damit werden dann dem Board zur Bewertung überstellt. Aber die genauen Regeln dann noch mal, wenn der erste Modeling-Wettbewerb losgeht. ^^
    Für Computer braucht man keine Experten, sondern Schamanen.

    Meine DeviantArt-Seite
    Ich wollte für Dezember eigentlich das Modellingthema "Weihnachtsbaumschmuck" ausgeben. Selber hätte ich den Baum gemacht und dann diesen mit den Objekten der Modellierer geschmückt.
    Das werde ich jetzt aber ad acta legen, außer es wäre als Einstiegsthema für den ersten Wettbewerb interessant.

    Ansonsten bin ich für Modelling (was auch sonst :D ) . Wird Rendern mehrheitlich gewählt, dann mach ich da natürlich auch mit, soweit ich eine zündende Idee zum Thema habe.

    LG
    Kushanku
    Der Weg ist das Ziel!

    Lessa schrieb:

    2:1 rendern gegen modellieren


    Nee, nicht "gegen" modellieren, sondern "für" rendern :)
    Also zunächst ein Render.

    Allerdings .... wenn die Beteiligung so übersichtlich bleibt (ich hoffe nicht), dann müsst Ihr das "Jury-System" aber noch einmal überdenken.
    Wenn die drei besten Teilnehmer nächstes Mal nicht teilnehmen dürfen, sondern Jury sein sollen ... dann rottet sich das System evtl. selbst aus, weil dann keine weiteren drei Teilnehmer gefunden werden ... möglicherweise ... ???

    Und für mich, so ganz persönlich, ist es ja folgendermaßen:.
    Ich habe keinerlei Interesse daran, in die Jury zu kommen (sofern mir jemals ein "gut genuches" :) Bild gelingt), wenn dadurch meine nächste Teilnahme in Frage gestellt ist.
    Ich mache hier mit, weil ich lernen möchte, gute Render/Modelle zu machen.
    "Jury" zählt nicht zu meinen Hobbies :)

    Nur mal so, als Gedankenspiel ...
    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"
    Äh, noch was:
    Warum taucht eigentlich dieser Beitrag nicht unter "Letzte Beiträge" unter "Home" auf?
    Unter "Letzte Aktivitäten" steht, wenn eine Antwort geschrieben wird.
    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"
    Zu deiner Antwort-Frage: ich hab keine Ahnung, vielleicht, weil er gepinnt ist?

    Und zu der Jury-Situation: bei den "Für die Ehre"-Contests ist das ganze Board Jury, da fällt niemand aus, das sind die "Für Geld und Ruhm"-Wettbewerbe ^^ Hier kann jeder mitmachen, der will und dem was einfällt.
    Für Computer braucht man keine Experten, sondern Schamanen.

    Meine DeviantArt-Seite
    Naja, fiel mir nur so ein ...
    Aber, dass diese Wettbewerbssachen nicht unter den neuen Beiträge/Antworten erscheinen, finde ich sehr ungut für die Verbreitung der guten Sache.
    Liest dann ja auch niemand, oder?
    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"
    Mir ist das auch schon aufgefallen, was 3dfan angesprochen hat und ich glaube auch, dass da was falsch läuft.

    Meine Beiträge zum Monatsmodelling (die ja unter Speedmodeling laufen und somit im geschlossenen Mitgliederbereich sind) sehe ich z.B. auf der HOME-Seite nicht, wenn ich nicht eingeloggt bin.
    Logge ich mich ein, dann sehe ich sie auf der HOME-Seite und auch die anderen sogenannten Board-Aktionen.....´nur die von Lessa nicht. Erst wenn ich "Letzte Beiträge" aufrufe, dann sehe ich auch Lessas Threads.

    Angepinnt bedeutet eigentlich nur, das es im Verzeichnis der Threads ganz oben angelegt wird und durch andere Threads die nicht angepinnt sind nicht nach unten rutschen kann. Vielleicht schilderst Du dj mal das Problem, keine Ahnung was da schief läuft.

    LG
    Kushanku
    Der Weg ist das Ziel!

    Kushanku schrieb:

    das es im Verzeichnis der Threads ganz oben angelegt wird und durch andere Threads die nicht angepinnt sind nicht nach unten rutschen kann.

    Hmm, dj hat die Beiträge nun ja sichtbar gemacht.
    Aber, trotz "Angepinnt" rutscht der Beitrag bald aus dem Sichtfeld!??
    Ich frag noch mal nach ...
    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"
    Angepinnt gilt nur für ein Forum, auf der Startseite anpinnen bei den neuen Beiträgen geht nicht. Da könnte man darüber nachdenken jeweils ein Teaser-Bild (1200x255 px) für den Slider am Anfang der Startseite zu machen, welches dann mit dem jeweiligen Thema verknüpft wird.

    greetz
    dj
    Was mir nun wieder "sub-optimal" auffällt:

    Die Wettbewerbe und die Abstimmung(n) dazu sind nicht IMMER(!) im Blickfeld, wenn man sich ins Board einlogged.

    Wer soll denn bei den Abstimmungen mit machen, wenn für "nicht tägliche Seitenbesucher" die Themen gar nicht zu sehen sind?
    Wer sollte sich angesprochen fühlen, bei einem Wettbewerb mit zu machen, wenn nach wenigen Tagen die zugehörigen Beiträge "verschwunden" sind?

    Und ... nicht immer finden sich User, die mit einem "Gnaden-Post" das Thema alle paar Ewigkeiten wieder nach oben holen.

    Den Puppenstuben-Wettbewerb habe ich schlicht vergessen. Und jetzt ist es zu spät (für mich!) dran teil zu nehmen.
    Auch für die Sponsoren ist es nicht gerade motivierend, wenn sie bemerken, wie stiefmütterlich diese Wettbewerbe präsentiert werden.

    Da sollte, nach meiner Einschätzung, unbedingt eine bessere Lösung gefunden werden.
    "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"
    Vielleicht könnte man auf der Home-Seite ja auch eine Rubrik "Aktuelle Wettbewerbe" einschalten? Das wäre dann immer sichtbar.
    Liebe Grüße von Cara <3

    --------------------------

    ​Laß den Kopf ruhig in den Wolken solange deine Füße fest auf dem Boden stehen!