"Sages bryce BBQ & grill"

    • Serie

    Es gibt 119 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bluepix

      Aus eins mach 2...eigentlich sogar drei...
      Angefangen hat´s damit...und dann habe ich etwas mit der Ansicht rumgespielt...also von rechts oder links oder von hinten...


      Gruß

      Sage
      Bilder
      • beforetherain.jpg

        678,71 kB, 2.500×1.665, 50 mal angesehen
      • lakeinthemountains.jpg

        484,38 kB, 2.500×1.665, 11 mal angesehen
      • landsend.jpg

        576,78 kB, 2.500×1.665, 17 mal angesehen
      Ich bin ne PC-Blondine...
      :D :D auch wenn ich mir jetzt wieder einen Schiefer einziehe.....
      Bild 1: Die geballte Ladung rechts unten kommt gut :top . Die Bäume auf der Insel sind ein wenig schmalspurig und könnten mehr Unterschied in der Größe vertragen, das Gras ist gut.
      Bild 2 + 3 sind zwar interessante POVs, aber das was zu sehen ist, macht sich im Hintergrund sehr gut (wie auf Bild 1 ja zu sehen ist) . Für Nahaufnahmen müssten mehr Details rein, zumindest im Vordergrund.

      LG
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!

      Kushanku schrieb:

      :D :D auch wenn ich mir jetzt wieder einen Schiefer einziehe.....
      Bild 1: Die geballte Ladung rechts unten kommt gut :top . Die Bäume auf der Insel sind ein wenig schmalspurig und könnten mehr Unterschied in der Größe vertragen, das Gras ist gut.
      Bild 2 + 3 sind zwar interessante POVs, aber das was zu sehen ist, macht sich im Hintergrund sehr gut (wie auf Bild 1 ja zu sehen ist) . Für Nahaufnahmen müssten mehr Details rein, zumindest im Vordergrund.

      LG
      Kushanku


      Nö...hast ja recht...die Bäume sind nicht so der Reißer...Bild 2...na ja...und 3...eigentlich schon so irre...daß...meiner mweinung nach....die mat ok ist...
      Hab jetzt noch mal was ähnliches gerendert...mit anderem Himmel...aus camera view heraus...und aus der directors vies auch mit Abendstimmung und anderen Bäumen...



      Gruß

      Sage
      Bilder
      • sepiaevening.jpg

        823,64 kB, 2.500×1.665, 14 mal angesehen
      • eveningbythelake.jpg

        618,66 kB, 2.500×1.665, 23 mal angesehen
      Ich bin ne PC-Blondine...
      ...und...weil es heute schon wieder so elendig schwül ist...ab ans Wasser...Hintergrund eine Photomat...Wasserfälle in bryce...na ja...meisten schaun sie eher wie ein nasses Handtuch aus...das jemand zum Trocknen über die Klippe gelegt hat...oder es muß so viel pw ran...dazu habe ich ja nun schon gar keinen Bock...

      Gruß

      Sage
      Bilder
      • waterfall2.jpg

        1,02 MB, 2.500×1.665, 16 mal angesehen
      • waterfalls.jpg

        1,04 MB, 2.500×1.665, 22 mal angesehen
      Ich bin ne PC-Blondine...
      Moin Sage,

      beide Bilder sind prima gelungen, besonders das zweite. Denn dort passt auch der Eindruck der korrekten räumlichen Distanzen.
      Im ersten Bild ist ein optischer "Knick". Entweder ist der umgefallene Baum im Hintergrundbild ein Riese a la "Avatar" (Seelenbaum auf Pandora) und desgleichen die grünen Kameraden am linken Bildrand mit ihren auffallend großen Blättern, oder der Wasserfall haut mit einem Riesendruck aus dem Gestein. Soll heißen: Um in dem Abstand, den die Montage vom Punkt des Betrachters aus vorgibt, realistisch zu wirken müsste das Wasser als solches an verschiedenen Stellen noch zu sehen sein - also ohne eine solch starke Gischt.
      Der Wassernebel deutet auf einen viel größeren Abstand zum Betrachter hin als sein direktes Umfeld. Man sieht es zwar erst auf den zweiten Blick, aber... ;) :P

      *Korintenkacker-Modus aus*

      Die Stimmung in beiden Bildern ist :thumbup: :thumbup:

      vg
      space
      Geist ist geil!
      Waterfalls (rechtes Bild) ist Dir aber mal richtig gut gelungen :thumbup:
      Beeindruckend, was Du aus Bryce raus holst :)

      Rechtschreibfehler sind vom Autor beabsichtigt. Sie dienen der allgemeinen Unterhaltung und fördern die Aufmerksamkeit.

      Wer einen findet darf ihn behalten
      .


      Bluepix schrieb:

      Waterfalls (rechtes Bild) ist Dir aber mal richtig gut gelungen :thumbup:
      Beeindruckend, was Du aus Bryce raus holst :)


      Hi,

      Danke.
      Mit guten Photos, dank pixabay, kann man schon einiges mit bryce veranstalten.
      ​Diese eierlegende Wolfsmilchsau hat es mir angetan.
      ​Sie ist...und das ist sehr wichtig...für mich jedenfalls...PC-Blondinenfreundlich...von der Bedienung her.
      ​Und für den Preis...bei der 5.5...ja sogar nur 0 Euronen...darf sie auch ab und zu mal nen Dventag einlegen und beleidigt abschmieren...
      Sobald ich wieder mehr Zeit habe....werde ich sie wieder quälen und einige von den Ideen...die da so bei mir im Kopf rumspuken...in die Tat umsetzen...mal schaun...was da so rumkommt...

      Gruß

      Sage
      Ich bin ne PC-Blondine...
      Bin nach etwas Pause auch wieder da...und hier gleich was vegetarisches...also...viel Botanik...und etwas pw in Photoimpact....die Linsensuppe...ach ja...die Stämme sind Terrains....

      Sage
      Bilder
      • latesummerafternoons1.jpg

        1,15 MB, 2.000×1.332, 20 mal angesehen
      Ich bin ne PC-Blondine...
      Aaah sage kocht wieder und die Lichtstimmung ist köstlich geworden :thumbup: .

      Muss aber trotzdem am Rezept etwas rumnörgeln ;) und zwar an der Baumstammtextur. Die ist streckenweise ziemlich gedehnt. Evtl mal eine andere UV-Projektion ausprobieren, z.B. Zylinder-Projektion oder Cube-Projektion mit großzügigem Überblenden der Texturkanten, falls das in Bryce überhaupt möglich ist. Der Boden könnte auch etwas mehr Belag (Herbstblätter) oder Bewuchs (Graspflanzen) vertragen.

      LG
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!
      ...und nach nem kleine Betriebsurlaub...geht es weiter in der Brutzelküche von Sage...der Herbst ist da...die Blätter fallen oder verfärben sich...oder auch beides...muß dann auch jahreszeitlich das passende Gericht in der bryce-Küche geköchelt werden....mit 5.5 und Sonnenlicht in pw mit PI X3

      Gruß

      Sage
      Bilder
      • indiansummersm.jpg

        439,92 kB, 1.500×999, 19 mal angesehen
      Ich bin ne PC-Blondine...

      Bluepix schrieb:

      Die Stimmung hast Du gut hinbekommen :thumbup:


      Danke.

      Hier ein Versuch, richtige Felsen in bryce zu machen...solange man ne gute photomat hat und dann noch ein Fraktalterrain nutzt...kann man da was machen...
      Das ganze in 2 Variationen...beim 2. auch mehr Botanik...alles aus bryce...

      Sage
      Bilder
      • rocks2sm.jpg

        447,4 kB, 1.500×1.005, 11 mal angesehen
      • rockssm.jpg

        603,62 kB, 1.500×1.005, 11 mal angesehen
      Ich bin ne PC-Blondine...
      Wobei zu beachten ist, dass bei nahtlos gekachelten Texturen Wiederholungen markanter Bildstellen auftreten, was u.U. störend wirken kann.
      Dem kann man entweder mit Skalieren der Textur entgegen wirken oder solche auffälligen Bereiche bereits vorher in der Bildbearbeitung mit dem Klonpinsel übermalen.

      vg
      space
      Geist ist geil!
      Schleiße mich Kushanku an. Links wirkt der Fels wie falsch aufgehellt oder mit falschem Gamma Wert.
      Rechter Render kommt gut :thumbup:

      Rechtschreibfehler sind vom Autor beabsichtigt. Sie dienen der allgemeinen Unterhaltung und fördern die Aufmerksamkeit.

      Wer einen findet darf ihn behalten
      .