Wildwuchs

    • Serie

    Es gibt 269 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kushanku

      @kushanku: Die Klo'bü finde ich hier aber nicht so praktisch..............................Warte erstmal ab wie die Texturen zum Vorschein kommen werden :D .
      Ein Hochdruckreiniger wäre da besser
      ................ Dann geht der Suhl aus dem Leim und fällt auseinander .

      Für solch spezielle Toiletten benötigt man spezielle hochqualifizierte und motivierte Reinigungskräfte. Die gibt es vermutlich nur beim Jobcenter, für umsonst. Und werden als "Ehrenamtliche" im sozialen Dienst oder "Sevicekräfte" für Ordnung und Sicherheit deklariert. Mit ein bischen Glück wird eine solche verantwortungsvolle Tätigkeit auch mit 7,80 €/Stunde Brutto Finanziert. Sonntags und Feiertagszuschläge mit 100% Bonus Zuschlag, Nachts mit 0,25 €.
      Wild gewuchert, aber bitte auch gleich mit wildbiologischer Klärung ;)
      :thumbsup:
      Liebe Grüße von Cara <3

      --------------------------

      ​Laß den Kopf ruhig in den Wolken solange deine Füße fest auf dem Boden stehen!
      Der Wildwuchs geht weiter...........

      Als nächstes ist unwrap dran, alerdings werd ich mir bei der Helix nicht den Aufwand betreiben. Sieht mir zu aufwendig aus.
      Bilder
      • Rosendose 01.jpg

        417,09 kB, 1.920×1.080, 18 mal angesehen
      • Rosendose 02.jpg

        433,85 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • Rosendose 03.jpg

        468,09 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • Rosendose 04.jpg

        486 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • Rosendose 05.jpg

        670,16 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • Rosendose 06.jpg

        435,81 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • Rosendose 07.jpg

        465,83 kB, 1.920×1.080, 13 mal angesehen
      Rosen die Selbstmord begehen, Rosen die ermordet werden........mmmmmh ich weiß ja, dass UV-unwrappen mit Hexagon nicht so der Gute-Laune-Macher ist, aber so schlimm hab' ich es nicht in Erinnerung :D ;) .

      Bin auf die Final-Render gespannt :thumbup: .

      LG
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!
      @kushanku: aber so schlimm hab' ich es nicht in Erinnerung......................Alles von Hand entspannen ist ne Schweine Arbeit. Modo UV-Editor ist da auch nicht so optimal und zickt meist rum. Ab 300 Polys ruckelt alles nur noch. UVs in Carrara nachbareiten funktioniert nicht wenn die UV Map in Hexagon erstellt wurde.

      Update 01

      Für die Rosenstiele hab ich kein UN Wrap gemacht. Hab im Moment keine Lust. Das soll sich mal schön von allein machen :!: .
      Bilder
      • Rosendose 01.jpg

        482,66 kB, 1.920×1.080, 12 mal angesehen
      Update

      hab mich durchgerungen und die Stiele unwrap(t). Und noch einige Texturen ( Blaetter, Rosenblüte, Stiele) "verbessert".

      Modo hat anstatt das Gitternetz zu entspannen, es zusammen gefaltet
      :cursing: . Und nachdem fast alles fertig entspannt war, hängt sich das Programm auf, so übel, das ein kompletter Kaltstart nötig wurde. :cursing: update unwrap: versuch das mal von Hand in Hexagon zu entspannen. :nachdenklich: :wow



      Bilder
      • Rosendose 01.jpg

        495,78 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • update 1 unwrap.jpg

        370,12 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • update 2 unwrap.jpg

        593,31 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • update unwrap.jpg

        640,13 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • UV Editor Scheiß Modo 2.jpg

        380,59 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • UV Editor Scheiß Modo.jpg

        408 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen

      Bommel schrieb:

      Modo hat anstatt das Gitternetz zu entspannen, es zusammen gefaltet . Und nachdem fast alles fertig entspannt war, hängt sich das Programm auf, so übel, das ein kompletter Kaltstart nötig wurde.
      Das ist natürlich sehr unschön.

      Sind das die Knospen, die da so zu einer Schneckenform mutieren beim Unwrappen?

      LG
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!
      @kushanku: ja, das sind die Knospen, die sich nicht so recht in Hexagon entfalten wollten :rolleyes: .

      Wildwuchs/ Rosendose 02
      Die Dose ist kaum warnehbar. Bin noch am überlegen eine Hochglazdosentextur zu verwenden. Mal sehn..........

      Muß dabei unentwegt an Scheewißchen und Rosenrot denken. Kopfkino ohne Ende...........
      Bilder
      • Rosendose 02_1.jpg

        740,79 kB, 1.920×1.080, 9 mal angesehen
      • Rosendose 02_2.jpg

        734,67 kB, 1.920×1.080, 10 mal angesehen
      • Rosendose 02_3.jpg

        699,54 kB, 1.920×1.080, 12 mal angesehen
      Toll! Wie echt und gleichzeitig künstlerisch das aussieht! auch die Idee mit dem Klostul finde ich genial. ich kann verstehen, warum Du die Blätter einzeln angeordnte hast. Es wäre sonst nie so perfekt geworden auch wenn es mehr Arbeit macht.

      LG Susi
      You can't always get what you want,
      but if you try sometimes you just might find
      you get what you need
      (Mick Jagger)

      Meine Website: www.arimoon.com
      Danke für Eure Kommentare.

      Update Wildwuchs/ Rosendose 03/ 04
      Rosendose Suizid
      Rosendose Mord
      Bilder
      • Rosendose 03.jpg

        702,93 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • Rosendose Suizid.jpg

        832,31 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • Rosendose Mord.jpg

        1,01 MB, 1.920×1.080, 9 mal angesehen
      Bei den beiden ersten Bildern hast Du ziemlich unangenehme Rosenkrankheiten losgelassen....Mehltau und Rostpilze :thumbsup: .
      Bei Bild drei ist es wohl ein Tatort und irgend jemand ist unfreiwillig abgetreten. :thumbup: hervorragende Texturenarbeit bei allen drei Bildern.

      LG
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!
      @kushanku: hervorragende Texturenarbeit................ Beim zweiten Bild (Rosendose Suizid) musste ich die Blätter und Stiele verschweißen, neu unwrapen, damit ich einen gleichmäßig, ordentlichen 3 stufigen Farbverlauf hinbekomme. Nimmt man kaum noch war. Fast 2 Gb "Texturschrott" für ca.16 MB fertige Texturen waren erforderlich. Die meisten Texturen erstelle ich erst in Car. und in Photopaint per Layer mit Abstufungen. Dann zurück zum testen und nachbessern. da kommt ne Menge Datenmüll zusammen.

      Hier kleines Update von Wildwuchs/ Rosendose 01
      Bilder
      • Rosendose 01_4.jpg

        749,74 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • Rosendose 01_8.jpg

        516,15 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • Rosendose 01_9.jpg

        760,69 kB, 1.920×1.080, 9 mal angesehen
      @kushanku: Leuchtversion........... Das Bild besteht aus drei Einzelbildern, dem Nonphotorender, Ambient Okulsion und Specular Renderpas. Ambient Okulsion invertiert, über den Nonphotorender gelegt und die Deckkraft reguliert. Obendrauf Specular und fertig.

      Hier noch ein NonPhoto-Render Wildwuchs/ Dosen (unter 05 Orginalrender), ohne Nachbearbeitung direkt aus Carrara.

      Und ein Wireframe Spezial ein wenig aufgehüpscht.
      Bilder
      • Wildwuchs Dosen 004.jpg

        638,74 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • 015_1.jpg

        1,26 MB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen

      Bommel schrieb:

      Hier noch ein NonPhoto-Render Wildwuchs/ Dosen (unter 05 Orginalrender), ohne Nachbearbeitung direkt aus Carrara.

      Und ein Wireframe Spezial ein wenig aufgehüpscht.
      So viel Gedose :wow . Auch die gefallen mir alle beide. Auch wenn da vielleicht nicht ganz so viel Arbeit drin steckt :applaus .

      LG
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!