DAZ 4.9 Bilder importieren

Es gibt 10 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von esha

    DAZ 4.9 Bilder importieren

    Neu

    Hallo zusamen,

    hört sich zwar etwas blöd an, aber ich bin gerade dabei eine alte PowerPoint Präsentation als Video zu machen.

    Soweit so gut, allerdings habe ich gerade ein enormes Problem dabei Bilder sauber zu in DAZ zu bekommen.

    Ich habe das über Create - New Primitive ; Type Plan versucht und dann als Farbe das Bild importiert. Allerdings sind die Bilder dann von extrem schlechter Qualität.

    Wenn Texte mit im Bild sind, sind die anschließend kaum bis nur schwer lesbar. Ich habe schon darauf geachtet, dass das Plane und das Bild die selben Abmessungen haben aber das hilft leider nicht sehr viel.


    Die Bilder habe ich als PNG vorliegen, kann die aber über Photoshop CC in einige andere Formate bringen.

    Habt ihr evtl. den ein oder anderen Tip, wie ich die Bilder da sauber hineinbekomme?

    Neu

    Hallo!
    Bei 1000 px ist es kein Wunder. Probier's mal mit 4000 x 4000, und in den Rendersettings, unter Advanced, kannst du auch die Qualität nochmal hochschrauben, damit das Bild nicht zu sehr komprimiert wird.

    --- Kein Wind ist günstig für den, der nicht weiß, in welchen Hafen er will. --- (Seneca)

    Neu

    Vielen Dank, dass hat super funktioniert.

    Ich habe allerdings noch eine weitere Frage und habe kein Tutorial gefunden, dass darauf passt.


    Ich habe mir den Character Victoria5 in die Bühne geladen und eine Animation in die Zeitleiste. Also einfaches gehen nach vorne. Nach dem beenden des laufens möchte ich jetzt auf einem Frame eine Pose hinzufügen.

    In dem erstem Momment ist diese Pose auch da, wenn ich allerdings das Abspiele, dann ist die letzte Bewegung das Ende vom laufen und nicht die Pose. Was muss ich denn machen, dass ich von der Animationen aud fie Pose komme? Ich möchte anschließend weitere Posen verwenden und von der einen zur anderen übergehen.

    Neu

    Bist du sicher, dass deine Animation in der Timeline ist, ich meine dass Keyframes erstellt wurden?
    Animationen landen in der Regel im Animate tool dort mußt du diese Animation erstmal in Keyframes umwandeln
    (rechts klick ins leere im animate tool -bake to studio keyframes-)

    danach kannst du in der Timeline oder besser noch im Keymate (muß man kaufen) keyframes hinzufügen oder löschen.
    Die Liteversion von Animate ist glaube ich in Daz schon enthalten.

    Wichtig wäre noch dass wenn du ein Pose preset anklickst automatisch ein Keyframe für jeden Körperteil erstellt wird
    beim löschen ist das allerdings nicht so deshalb vor dem Löschen einer Pose immer rechts klick-select all-
    ansonsten werden deine Interpolationen abenteuerlich aussehen! 8o

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „siddartha“ ()

    Neu

    Ich kann gar nicht verstehen warum man eine 4K Textur benötigt. Einen 1K großen Screenshot kann man doch auch wunderbar lesen.
    Kann man nicht in DS die Bildinterpolation/Filtering ausschalten - die spülen nämlich meistens alles weich.
    Hier habe ich einen 1K großen Screenshot auf eine Plane gemappt und links per default-Einstellungen in DS/Iray gerendert (25min - uff) und rechts mit einer ungefilterten Textur im Falcon Pathracer ca. 3min laufen lassen: Man sieht ziemlich deutlich den Weichspüler.

    Gruß
    Dargain
    Bilder
    • Vergleich.png

      1,38 MB, 1.024×890, 14 mal angesehen
    Grün der Neid - Rosa die Aussicht.

    Neu

    Yup! Da isses doch: Filtering. Ausschalten bedeutet aber hier auf jegliches AntiAliasing zu verzichten - das will man nicht wirklich.
    Was ganz gut aussieht ist zB Lanczos mit nur 1Pixel Radius:
    (Filtering hat übrigens einen eklatanten Einfluss auf die Renderzeit.)

    Gruß
    Dargain
    Bilder
    • FilterNoFilter.png

      821,21 kB, 593×812, 7 mal angesehen
    Grün der Neid - Rosa die Aussicht.

    Neu

    Huh! Na sieh mal einer an, da sind doch tatsächlich Optionen dazugekommen.
    In der allerersten Iray-Version, die ich probiert hatte, waren da weniger Filter, und jeder machte das Ergebnis schlechter, also hab ich da nie wieder hingeklickt *ggg*
    Aber man lernt ja nie aus, also danke an euch für den Tipp! :D

    --- Kein Wind ist günstig für den, der nicht weiß, in welchen Hafen er will. --- (Seneca)