ZBrush 4R8 Available NOW

    • News

    Es gibt 5 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von vidi

      ZBrush 4R8 Available NOW

      Pixologic verteilt seit letzter Nacht das neue Update ihrer Sculpting-Software "ZBrush" in Version 4R8
      ZBrush 4R8: Available Now!

      Neu ist der 3D-Gizmo, Live-Boolean, VectorDisplacementMesh, 3D Text & Vector Shape Creator, Multiple Language Support und etwas mehr.

      Für registrierte User ist das Update wieder kostenlos.

      youtube.com/watch?v=0-g4MtBjKP0
      Leute mit einer minimalen Immunität gegen Aluminium leiden an der sogenannten Aluminiumminimumimmunität
      Die Wissenschaft heißt Wissenschaft, weil die Wissenschaft Wissen schafft.
      Die Wahrheit ist etwas so Kostbares, dass Politiker gar nicht anders können, als sparsam mit ihr umzugehen
      Puh ich dachte da ich nun fit bin in ZBCore guck ich mal Demo vielleicht update ich doch , aber das ist ja mit den Subtools ja komplett anders oder wie ? Warum das denn ? Ich dachte das ist das selbe ? Bah was für ein unlogisches Programm

      Wieso hat es da ein Augensymbol wenn es es nichts ausblendet . Wiso habe ich einen Zylinder jetzt am Objekt und bekomme den nicht los , Wieso lssen sich die Ebenden oder was immer das sein Soll bei Subtools nicht löschen , Für was ist den die Löschfunktion ? Nee also echt Man das sind so einfache Basics , da muss man jetzt für googeln das man da mal ein Objekt anständig ins Programm bekommt :thumbdown:

      Die Core Version ist jedenfalls nicht so umständlich und soll ja angeblich vom Kern :D her das Selbe sein
      Amateurs hope. Professionals work.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „vidi“ ()

      vidi schrieb:

      ...was für ein unlogisches Programm

      kreativität ist nicht logisch :D
      Leute mit einer minimalen Immunität gegen Aluminium leiden an der sogenannten Aluminiumminimumimmunität
      Die Wissenschaft heißt Wissenschaft, weil die Wissenschaft Wissen schafft.
      Die Wahrheit ist etwas so Kostbares, dass Politiker gar nicht anders können, als sparsam mit ihr umzugehen