Verrutschte Texturen

Es gibt 5 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von esha

    Verrutschte Texturen

    Hallöchen,
    ich habe ein Problem mit Texturen die sich unter Iray beim rendern irgendwie verschieben. Ich hoffe, jemand hat da einen Tip für mich.

    Und nun hoffe ich mal, ich bekomme es erklärt.
    Bei jedem kommerziellen Produkt in meinem Content, sitzen die Texturen im Viewport da wo sie hingehören.
    Erstelle ich selber ein Prop mit Hexagon, ich nenne jtzt mal als ganz simples Beispiel einen Bilderrahmen sitzen auch unter 3Dl die Texturen doch bei Iray wirds dann spannend.

    Da kann es sein, das die Textur richtig dargestellt wird aber nach dem Rendern dann versetzt dargestellt wird. Will ich dann ein vernünftiges Ergebnis muss ich die Textur verschieben.
    Um beim Beispiel Bilderrahmen zu bleiben, kann es sein, das ich bei einem Portrait dieses so verschieben muss,das es im Vorschaufenster so aussieht,. als wäre der Kopf abgeschnitten,
    es beim rendern aber dann korrekt dargestellt wird.

    Ich hoffe, mein Problem wurde verstanden:-)
    Die Frage ist also, was muss ich tun, damit Vorschau und Render einheitlich meine Texturen darstellen.


    S.
    Ich glaube, ich verstehe, was du meinst. Es ist allerdings ein eher ausgefallener Bug, dieses Phänomen hatte ich noch nie. :nachdenklich:
    In welchem Dateiformat speicherst du denn deine Texturen?
    Verwendest du den Iray-Shader oder renderst du einfach den 3DL-Shader mit Iray?
    Was ist im Shader bei Tiling und Offset eingestellt?

    --- Kein Wind ist günstig für den, der nicht weiß, in welchen Hafen er will. --- (Seneca)
    Zumindest wenn ich Dein Beispiel Bilderrahmen aufgreife, scheint es ein reines Tilling und/oder Konvertierungsproblem der Textur zu sein.

    KLassisch änderst Du in den Surfaces über Tilling das Textur Format. Anhang 001 (verrutscht) und 002 (korrekt).
    Bei anderen Engines heißt das 2D Transformation. Ob das mit iRay Texturen evtl. auch noch mal anders ist, müssen Dir die Profis sagen.

    Der 3D View sollte zwar immer die korrete Textur Darstellung liefern, tut er aber (wenn auch sehr selten) selbst unter Octane nicht immer.
    Stört mich wiederum weniger, weil ich ohnehin im OC Render View arbeite und der stimmt tatsächlich immer.
    Bilder
    • DS Tilling 01.jpg

      674,74 kB, 1.400×783, 3 mal angesehen
    • DS Tilling 02.jpg

      722,49 kB, 1.400×754, 3 mal angesehen
    • DS Tilling 03 (OC).jpg

      223,76 kB, 764×685, 3 mal angesehen

    Rechtschreibfehler sind vom Autor beabsichtigt. Sie dienen der allgemeinen Unterhaltung und fördern die Aufmerksamkeit.

    Wer einen findet darf ihn behalten
    .


    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Bluepix“ ()

    Es ist allerdings ein eher ausgefallener Bug


    das vermute ich auch . Ich hatte das selbe Phänomen mit einer Plane mit Projektions UV map , dann mit einer selbst erstellten Map nicht und dann aber auch nicht mehr mit der ersten Variante .
    Jedesmal via Hex Bridge
    Ich konnte den Fehler dann nicht mehr reproduzieren .
    Irgendwas ist da sowieso komisch in DAZ mit Texturen . Manschmal nimmt es die neue Textur garnich im View an , rendert aber die Neue .Manschmal muss ich erst ein Iray Shader laden anderemal geht aber auch der normale
    Es ist als ob da was irgendie im speicher" fest hängt "
    Amateurs hope. Professionals work.

    vidi schrieb:

    Irgendwas ist da sowieso komisch in DAZ mit Texturen . Manschmal nimmt es die neue Textur garnich im View an , rendert aber die Neue .Manschmal muss ich erst ein Iray Shader laden anderemal geht aber auch der normale
    Es ist als ob da was irgendie im speicher" fest hängt "

    Ja, das ärgert mich auch oft. Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, jede Texturänderung unter neuem Namen zu speichern. Neue Files werden so gut wie immer korrekt gelesen. Änderungen an bestehenden Texturen werden manchmal übernommen, aber meistens nicht, und manchmal nur in der Vorschau oder nur im Render... wirklich lästig.
    Dieser sogenannte Texture Refreshing Bug ist schon länger bekannt, ich hoffe wirklich, dass der jetzt bald einmal gefixt wird. :S

    --- Kein Wind ist günstig für den, der nicht weiß, in welchen Hafen er will. --- (Seneca)