Was gehört in einen Dungeon?

Es gibt 4 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von mbarnick

    Was gehört in einen Dungeon?

    Hallo,
    nach dem mein Insel-Abenteuer so gut funktioniert hat und auch gut ankam ( Barnick.de/daz/adventure_island/ ), bin ich gerade dabei ein etwas größeres Adventure in einem Spukschloss zu machen.
    Leider gehen mir so langsam die Ideen aus.
    Ich möchte unbedingt mal diesen Dungeon verwenden renderosity.com/mod/bcs/catacombs-of-death-for-poser-/104522 , weiß aber nicht so recht mit was ich den alles füllen soll.

    Folgendes habe ich schon geplant:
    - Käfige mit Monstern
    - Labor
    - Raum mit Zauberer
    - Monster, die Gänge versprerren
    - Aliens, die irgendwas "operieren"
    - Schatzkiste
    - Gespenster und Schatten von Monstern
    - evtl. Drachen, aber den hab ich schon woanders
    - Folterkammer habe ich schon woanders, könnte aber evtl. auch hier landen
    - Gefängnis - auch schon woanders.

    Danke für die Ideen

    P.S.: auch dieses Set habe ich bereits eingebaut: renderosity.com/mod/bcs/dungeo…n-set-pro-by-3-d-c/84189/
    Bin am Überlegen, ob es nicht doch besser wäre, sich u.a. damit einen eigenen Dungeon zu bauen, aber ich möchte eben gerne mal obigen verwenden. Der liegt schon länger ungenutzt in meinem Content.
    Computer sind hinterhältig und gemein
    Fallen! In jeden Dungeon gehören Fallen, von der berühmt-berüchtigten Indy-Falle über das Pendel des Todes, die altbekannten Pfeilfallen à la "gespickter Abenteurer", Gasfallen, Feuerballfallen, und das an
    Türen, Kisten, einfach mal im Boden oder in einer Ecke, an magischen Gegenständen o.ä.

    Die Aliens würde ich an deiner Stelle rauslassen, wenn die nich einen guten Grund haben, da zu sein, das wird vermutlich die Atmosphäre stark zerstören, weil falsches Genre. Du kannst ja statt dessen den Lich nehmen, der seinen Schülern die Nachteile der lebensbasierten Anatomie der Sterblichen zeigt...
    Für Computer braucht man keine Experten, sondern Schamanen.

    Meine DeviantArt-Seite
    Lessa du bist klasse!
    Fallen hatte ich jetzt im ganzen Gewusel ganz vergessen.

    Meinst du mit Lich die da: daz3d.com/lich-lucille-bundle
    da täten es auch ein paar Zombies als Alternative.
    Das Genre ist nicht soooooooooooo wichtig. Es soll ein bisschen ernster sein als mein Island-Adventure, aber auch ein paar satirische und humoristische Effekte haben.
    Deshalb die Aliens ... und noch jemand anders, aber das verrate ich noch nicht.

    Pendel des Todes wäre natürlich super, aber dann brauche ich jemanden, der ihn daraus befreit.
    Da hätte ich sogar schon eine Idee. D.h. ich kann da endlich etwas einfügen, was ich bisher aufgeschoben hatte, weil ich da noch keine rechte Verwendung dafür hatte.

    Aber ich habe bereits eine Szene eingeplant, wo er von einem Golem gefangen genommen wird und in die Folterkammer gebracht wird.
    Da kann er sich aber noch selbst befreien.

    Pendel und Fallen sind auf jeden Fall super. Da muss ich mir noch was ausdenken.

    Es gibt bei mir übrigens keine Death-option. Deshalb muss er aus allen Fallen entkommen.
    Ich fand es immer so frustrierend, wenn man ein Abenteuer völlig von vorne beginnen musste.
    Das erspare ich meinen Besuchern.
    Da dieses Abenteuer recht lang wird, wäre es ineffektiv, in der Geschichte zu sterben.

    Aber Kämpfe und Gefangennahmen sind dabei.

    Da werde ich wohl noch länger am Programmieren sein.
    Anbei ein paar Bilder als Vorgeschmack.
    Bilder
    • harter_kampf_mit_tentakelmonster.jpg

      864,31 kB, 1.200×900, 6 mal angesehen
    • friedhof_kampf3.jpg

      608,27 kB, 1.200×900, 5 mal angesehen
    • friedhof_kampf6.jpg

      705,11 kB, 1.200×900, 5 mal angesehen
    • eg_taverne_orks2.jpg

      856,66 kB, 1.200×900, 6 mal angesehen
    • eg_taverne_armdruecken1.jpg

      1,01 MB, 1.200×900, 6 mal angesehen
    • ug_drachenhoehle.jpg

      1,07 MB, 1.200×900, 6 mal angesehen
    • eg_spiegelsaal.jpg

      800,81 kB, 1.200×900, 6 mal angesehen
    • spinne3.jpg

      907,15 kB, 1.200×900, 6 mal angesehen
    Computer sind hinterhältig und gemein

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „mbarnick“ ()

    Neu

    Das ist richtig. Schätze werden installiert - und auch Heiltränke. Ist beides bereits in Planung.
    Leider kann ich beides nur als "Soll" bzw. "Muss" einbauen, damit sich die Tür für das Endziel öffnet.
    Wirlich sinnvolle Aktionen kann ich damit leider nicht machen.

    Bin jetzt so gefühlt zu 60-70% fertig. Gerade der Dungeon ist SEHR aufwändig.
    Computer sind hinterhältig und gemein