Asset Pack für lau

    • Freebie

    Es gibt 4 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lessa

      Kushanku schrieb:

      Es gibt wieder eine Menge fertiger Teile (OBJ-Format) für lau von The French Monkey bei Gumroad. Einfach eine 0 eingeben und dann runterladen. Achtung, das ist 'ne sehr große Datei 1 GB.

      LG
      Kushanku


      Danke habe es mir geholt, auch wenn ich nicht weiß was man damit anstellen kann.
      Geschenkt is Geschenkt...oder?
      :nachdenklich: Hmm, wie war das gleich nochmal????? 8o

      savanna schrieb:

      auch wenn ich nicht weiß was man damit anstellen kann.
      Falls Du technische oder Sci-Fi-Objekte basteln willst, kannst Du hiermit ganz schnell was einfaches sehr kompliziert aussehen lassen. Hier ein Beispiel. Einfacher Grundkörper und der Kleinkram macht es dann komplex.

      LG
      Kushanku
      Der Weg ist das Ziel!

      Neu

      Kushanku schrieb:

      Falls Du technische oder Sci-Fi-Objekte basteln willst, kannst Du hiermit ganz schnell was einfaches sehr kompliziert aussehen lassen. Hier ein Beispiel. Einfacher Grundkörper und der Kleinkram macht es dann komplex.

      LG
      Kushanku

      Ich glaub ich bin zu blöd momentan dafür :(
      Trozdem...Hut ab vor Eurem können.
      :nachdenklich: Hmm, wie war das gleich nochmal????? 8o

      Neu

      Die Vorstellung ist ganz einfach: ich hab 'ne Menge Spielzeug und ein großes Zimmer, um es drin zu verstreuen... Also, ich hab eine einfache Grundfigur (Klötzchen-Raumschiff) und 'ne Menge Kleinkram zum dranpappen. Dranpappen geht meistens schneller, als es selbst zu modellieren.

      Im Endeffekt brauchst du auch dafür eine gewisse Menge... ich nenne es mal "logische Kreativität", auch wenn sich das zu widersprechen scheint. Ein gewisses Maß an Ingenieursdenken. Ich hab diese Sachen, um von dem eckigen Filter auf die runde Öffnung zu kommen. Das heißt, man muss den Dingen ihren Sinn geben können - das sieht aus wie eine Luftschleuse, das wie ein Antrieb - oder wie eine Ionenkanone?
      Für Computer braucht man keine Experten, sondern Schamanen.

      Meine DeviantArt-Seite