Einfach mal treiben lassen...

    • W.I.P.

    Es gibt 6 Antworten im Thema. Der letzte Beitrag () ist von Percheron

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Einfach mal treiben lassen...

      Verwendete(s) Programm(e): Daz3d 4.10 (keine Nachberarbeitung)

      Hallo zusammen,

      auch wenn ich schon ein bißchen mit Daz3d experimentiert habe, halte ich mich noch für einen Anfänger. Hier präsentiere ich mein erstes Bild in diesem Forum. Ich bin mit der Haut und den Haaren nicht ganz zufrieden, denn die sehen viel zu trocken aus. Über Tipps, wie ich das besser hinbekommen kann, freue ich mich. Jedes Feedback ist herzlich willkommen.
      Bilder
      • Entspannung im Pool.jpg

        434,3 kB, 1.920×1.080, 13 mal angesehen
      Willkommen im Board! ^^

      Jo - alles prima, bis auf die trockenen Haare, das stimmt wohl. Wenn Du nicht gleich einen irren Aufwand mit Photoshop, Texturen selber machen etc. betreiben möchtest, gibt es ein paar fertige, wie zum Beispiel hier oder hier.
      Gibt`s für fast alle Figuren, allerdings kosten die besten auch entsprechend...

      vg
      space
      Geist ist geil!
      Na, da sag' ich doch auch: Willkommen im Board.

      Wenn Du noch Beginner bist und etwas Geld ausgeben kannst/willst, dann findest Du im DAZ-Shop jede Menge "nasse" Dinge.
      Texturen selber machen braucht einige Erfahrung und kostet auch 'ne Menge Zeit.

      Gibt im Shop-Suchfeld (oben am Bildrand) einfach mal "wet" ein und dann geht die Lawine ab :)
      "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"
      Naja, Wasser ist immer etwas schwierig.
      Hier habe ich meine ersten Versuche mit Wasser gemacht (in Iray).

      Wasser in DAZ (Iray)

      Weiter unten im Thread - Nr. 11 war's wohl - habe ich den Weg dahin beschrieben.
      Aber da gibt es noch mehr Tipps in den Kommentaren.
      "Besser auf neuen Wegen etwas stolpern, als auf alten Pfaden auf der Stelle zu treten!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „3dfan“ ()