Bforartists 1.0.0 RC1 erschienen

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SIG.

  • Jetzt geht es vollends schnell.


    Es gibt eine neue Version des Blender Forks Bforartists. Diese Version des 3D Programms ist ein Release-Kandidat für die kommende Version 1.0.0. Sie markiert das Ende dieses Entwicklungszyklus. Fast drei Jahre Arbeit gehen zu Ende. Und die meisten der ursprünglichen Ziele sind erfüllt.

    Der Download kann wie gewohnt im Downloadbereich gefunden werden. Wir haben wie üblich zuerst die Windows-Binärdateien fertig. Für die anderen Versionen bitte ich um etwas Geduld. http://www.bforartists.de/content/download

    Die Releasenote gibts hier: http://www.bforartists.de/wiki/bforartistsreleasenotev100rc1

    In dieser Version gab es nicht so viele Änderungen. Nur um die 40, und die meisten eher klein. Bforartists 1.0.0 RC1 Version ist hauptsächlich Cleanup und letzte Korrekturen, um die endgültige Version vorzubereiten. Wir haben ein paar Bugs beseitigt, das Materials Libary VX Addon um weitere Materialien erweitert, einige letzte Icons hinzugefügt und letzte Änderungen vorgenommen. Es gab zum Beispiel noch zwei "Do you really want to delete ..." -Dialoge.

    Ein Hinweis zu Cuda in der 32-Bit Windows-Version. GPU-Rendering kann, muss aber nicht funktionieren. Cuda 9 unterstützt die veraltete 32-Bit-Architektur nicht mehr. Ich habe jetzt die 32 Bit Version mit Cuda 8 kompiliert. Aber es wirft immer noch einen Fehler mit meiner Nvidia 1060. Also erwartet besser nicht dass GPU Rendering in der 32 Bit Version funtioniert. Wer noch eine 32 Bit Windows besitzt sollte eh so langsam über ein Upgrade nachdenken.

    Jetzt müssen wir erst mal warten bis die Entwicklung von Blender 2.8 an der UI beendet ist. Es macht keinen Sinn, etwas zu ändern, was sowieso gerade dauernd verändert wird. Eine erste Version von Blender 2.8 soll zur nächsten Siggraph erscheinen. Und dann können wir anfangen das Ganze zu porten, und die Entwicklung fortsetzen. Aber wir haben immer noch genug Arbeit. Wir brauchen eine neue Homepage, weil Drupal 7 EOL ist. Und an der Dokumentation gibts es auch noch genug zu tun.

    Wie immer, ein großes Dankeschön an das Team!


    - Reiner

  • Respekt vor Eurer Arbeit! :thumbup::thumbup: - auch wenn ich sie selbst nicht nutzen werde (kann - octaneversion). Das GUI sieht sehr aufgeräumt und hübsch aus.


    Es macht keinen Sinn, etwas zu ändern, was sowieso gerade dauernd verändert wird.

    Das stimmt wohl - ich schau immer mal so alle 1-2 Wochen die 2.8er an und jedesmal erscheint was völlig anderes - nicht immer finde ich die eine oder andere Änderungen gut - aber es ist ja ohnehin noch nix festgelegt.