Frage zu Eshas dForce Royal Fantasy Outfit for Genesis 8 Male(s)

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von mbarnick.

  • HI, ich kriege bei Eshas Royal Fantasy Outfit einfach das Hemd nicht auf. Der simuliert ziemlich lange, aber das einzige, was sich tut, ist, dass die Bracers nicht mehr passen sondern PokeThrough haben, auch wenn ich vorher TightFit (no coat) auf 0 gestellt habe (in Frame 0).


    Und: ja, ich lasse simulieren mit Timeline, habe allerdings 3 Figuren damit in der Szene, wobei jeweils die beiden anderen immer unsichtbar und auch freezed sind.


    Ich möchte 3 Varianten darstellen:


    Figur 1 ist der Standard, Kleidung normal drauf, Figur selbst hat fast keine Morphs - macht auch keine Probleme.


    Figur 2: ist etwas stärker, Hemd soll unter Gürtel, aber Ausschnitt oben offen. Kein coat


    Figur 3: hat nur offenes Hemd, dass über dem Gürtel völlig offen sein soll, so wie in Produktbild 6. Kein Coat.


    https://www.daz3d.com/dforce-r…utfit-for-genesis-8-males


    Das Hemd verändert sich beim Simulieren überhaupt nicht.

    Nein, es ist nicht gefroren!


    Danke schon mal

  • Erstmal danke fürs Kaufen! =)

    Mit Custom Morphs ist es immer etwas schwierig. Ich kann leider nicht alle Charakter aus allen Shops unterstützen. Die Morphs für die offiziellen Shapes von Daz habe ich eingebaut, bis auf Toon Dwayne (mit dem kann ich mich einfach nicht anfreunden). Wenn andere Morphs verwendet werden, kommt es leider oft vor, dass die Sachen nicht zu 100% passen.

    Der Gürtel hat einen Widen Morph, hast du den aktiviert?


    Und für das offene Hemd gibt es ein eigenes Preset, im Lauf der Simulation geht es dann auf. Du musst aber von Anfang an schon das richtige Hemd laden, denn das geschlossene ist buchstäblich zusammengenäht, das kann nicht aufgehen.

  • Ich habe alle presets durchprobiert wo offen steht, auch das, wo die Jacke auf dem Bild schon offen ist.

    Im Screenshot steht ja bei dem verwendeten Shirt: "RFO Shirt open"


    Keines funktioniert.


    Das Öffnen der Jacke muss doch vom Morph unabhängig sein, oder? Ich kann mir bei nicht ganz passenden Morphs meist ganz gut behelfen, aber leider klappt das bei den dForce Sachen nicht so gut, weil die Animaiton das oft wieder zerstört.


    Mit dem Gürtel habe ich noch nicht so weit probiert, weil mich das Shirt und die Brachers aufgehalten haben.

    Der Gürtel kommt dran, wenn das Hemd aufgeht.

    Ganz hervorragend finde ich die Presets, um die Animation zu fixieren. Ich hoffe mal , die gehen auch als gespeicherte Actions


    Bei den Brachers ist es so, dass ich den Regler auf 0 geschaltet habe, damit sich die Bracers an die etwas stärkeren Arme anpssen, was sie auch tun.

    Leider macht das die Animation wieder rückgängig und dann entstehen Pokethroughs, obwohl es vor der Animation gepasst hat.

  • Wie gesagt, es öffnet sich, wenn man die Simulation laufen lässt. Es funktioniert bei mir und es hat auch beim Tester funktioniert... :nachdenklich:

    Allerdings dauert es ein bisschen, bis die beiden Seiten des Hemdes aneinander vorbei gerutscht sind. Wie viele Frames hast du denn eingestellt?


    Bei den Brachers ist es so, dass ich den Regler auf 0 geschaltet habe, damit sich die Bracers an die etwas stärkeren Arme anpssen, was sie auch tun.

    Leider macht sie die Animation wieder dünner und dann entstehen Pokethroughs, ob wohl es vor der Animation gepasst hat.

    Welchen Regler meinst du?

    Wahrscheinlich hast du irgendwo auf der Timeline einen Frame, der sie wieder zurücksetzt. Die Bracers haben gar keine Simulationssettings, werden daher von dForce gar nicht berührt.

  • Ganz hervorragend finde ich die Presets, um die Animation zu fixieren. Ich hoffe mal , die gehen auch als gespeicherte Actions

    Ich habe es noch nicht probiert, aber mir fällt jetzt kein Grund ein, warum sie als Actions nicht gehen sollten =)

  • bei den Bracers meine ich TightFit (no coat). Diesmal scheints ja geklappt zu haben.


    ich habe 60 Frames eingestellt, weil das SmidA immer so vorschlägt.


    Anbei Screenshot VOR der Animation und DANACH


    Die Animation endet bei 30 Frames und es tut sich nix. Gar nix.

    Auch wenn ich "Start from memorized Pose" auf ON schalte ist keinerlei Unterschied.

  • Bitte lies dir mal den User Guide durch. Die Animation entlang einer Timeline funktioniert etwas anders, da sollte die Figur am Anfang der Ani in der Nullpose sein.

    Ich hab übrigens auch Animation Presets beigelegt, die könntest du verwenden ;)

    In deinen Settings hast du nämlich Animation (Custom) eingestellt und dort nur 30 Frames, kein Wunder, wenn die Sim dann bei 30 stoppt.


    Übrigens könntest du auch versuchen, die Figur in Frame 0 ungemorpht zu haben und den Morph erst in Frame 30 zu aktivieren. Dann "wächst" die Kleidung besser mit der Figur mit.

    Du könntest auch den Widen Morph des Hemdes aktivieren. Wenn es vor Beginn der Simulation schon Poke-Through gibt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Sim nicht richtig läuft.

  • Den UserGuide habe ich schon gestern gefunden und gelesen.


    Ich hab den Regler der TL schon in die Nullpose. Macht aber keinen Unterschied.

    Die Anzahl bei Custom habe ich bereits auf 60 erhöht, als ich das gemerkt habe. Ohne Wirkung. Das ist im ersten Bild so.

    (Bild 1 - animation3.jpg)

    Habe dann den Button "RFO y Timline" verwendet.


    Ich hab jetzt das Shape mit Copy gespeichert, die Figur bei Frame 0 auf Shape = Zero gesetzt und bei Frame 30 das Shape wieder rein kopiert.

    Leider bleibt der Morph/das Shape dann auch wieder bei Frame 0 erhalten, wenn ich den Regler zurück auf 0 setze.


    Ich hab dann mal die Figur ohne Morphs bis zum Ende rechnen lassen - ohne Effekt.

    Lediglich der Gürtel verschwindet mal etwas unter der Kleidung und taucht dann wieder auf.

    (Bild 2 - animation4.jpg)

  • Ich kenne das Set jetzt nicht, aber ein Gürtel sollte doch bei dem Preset mit dem offenen Hemd wohl eher nicht enthalten sein, oder? Der Gürtel wäre ja ein Kollisionsobjekt und würde verhindern, dass das Hemd aufgeht...

  • Jetzt nicht ernsthaft, oder? Simulieren natürlich ohne... dForce kann doch nicht wissen, dass hinterher ein Gürtel um den Bauch sein soll. Mach das Ding da weg, simuliere und suche Dir dann den Gürtel raus...


    Ich habe gerade nachgeschaut: Den Gürtel findest Du bei den "Individual Items". Nach der Simulation das Hemd einfrieren, dann Deine Figur auswählen und dann den Gürtel auswählen...


    Auch wenn Du das hoffentlich beim Kommentar von esha schon gelesen (und nicht überlesen) hast, musst Du von Anfang an das richtige Preset mit dem offenen Hemd laden. Nimm mal eine nackte Figur, pack das Hemd da drauf (mit dem richtigen Preset!!) und lasse mal die Finger von Deinen individuellen Morphs für das Hemd. dForce benötigt sie eigentlich nicht, es sei denn, Du hast bereits in der Grundpose Pokes. Die solltest Du mit den Morphs von Esha beheben, weil die Kleidung sonst an diesen Stellen in der Figur festhängt und blöd fallen würde...

  • und Du hast das Preset mit offenem Hemd ausgewählt und jetzt nicht einfach den Gürtel gelöscht? esha hat das ausdrücklich geschrieben, dass das offene Hemd ein eigenes Preset hat!! Das andere Preset hat ein verbundenes Mesh - das kann nicht auseinander fallen und wenn Du Dich auf den Kopf stellst...


    Dass der Gürtel kein dForce-Objekt ist, spielt keine Rolle - er agiert dann eben als statisches Kollisionsobjekt, verbiegt sich aber eben nicht selber.

  • Kannst Du mal die Figur auf den Kopf stellen und dann nochmal simulieren? Ein bisschen bewegt sich das Hemd ja...


    Bei mir dauert die Simulation von "Was auch immer" deutlich länger. Liegt das an der Initialization Time von 0? Dann ist mir aufgefallen, dass Du zwar das Hemd mit dem richtigen Preset anklickst, es aber nicht direkt erscheint. Ist das schon in der Szene? Das ist ja jetzt wieder Deine komplette Aufstellung mit drei Figuren :(


    Fang doch mal an, den Fehler einzugrenzen. Du hast hier eine große Szene mit vielen Figuren. Mach doch mal eine neue Szene nur mit einer Figur und sonst nichts - und pack die auch nicht in eine Gruppe. Bei mir spinnt dForce gerne mal rum, wenn sich was in einer Gruppe befindet. Auf die Blankofigur kommt dann das Preset mit offenem Hemd und das simulierst Du dann mal.


    Habe ich in #12 schonmal angeregt, aber das hier ist ja mal wieder Deine komplette Szene...
    Kannst Du jetzt wie vorgeschlagen machen, oder es wie bisher lassen, aber dann wird es echt schwer mit der Hilfe. Ein kleines bisschen mitmachen müsstest Du da schon.

  • Ich hab bei dem Film den Großteil der Simulation rausgelassen, weil sonst die Datei zu groß wird und die Freeversion meines Programmes gewissen Einschränkungen unterliegt. Deshalb erscheint es kürzer ;-)

    Es bringt auch nix, wenn du die volle Animation angucken musst.

    Deshalb ist sie user-friendly :-)


    Ich hab jetzt mal beide Vorschläge ausprobiert und G8 zuerst entgruppiert und dann im 2. Versuch die anderen Figuren gelöscht.

    Leider kein Unterschied.

    Allerdings ist mir jetzt aufgefallen, dass sich der Ausschnitt doch etwas vergrößert hat. War aber vorher auch schon so.

    Die Animation beginnt, macht aber dann nicht weiter.


    Es wird wohl nix bringen, die Timeline auf 500 Frames zu erweitern und 5 Min zu warten ;-)

    Es ändert sich nämlich schon ziemlich bald nix mehr.


    Ich werde jetzt mal alles löschen und eine völlig neue Szene mit nur 1 Figur probieren.

  • Hab mal die Szene gelöscht und ne völlig neue Figur geladen - klappt auch nicht.


    geht zwar ein bisschen weiter, aber nicht ganz auf.


    Langsam glaub ich, Bild 6 war wieder einer dieser Verkaufstricks, der bei DAZ ja sehr oft vorkommt.

  • Ah, "User friendly"-Zeitraffer ist eine prima Idee. Ich dachte schon, was für ein Wahnsinnssystem dahinter stecken muss, dass es so schnell geht mit der Simulation. Wenn ich für 500 Frames nur 5 Minuten bräuchte, würde ich nur noch simulieren :D


    Im Bild "neu1" sind die beiden Enden auseinander. In Bild "neu2" ist das linke Bein angewinkelt. Und genau auf der Seite scheint mir der Teil des Hemdes zu sein, der den anderen überlappt. Durch diese Pose "blockiert" der linke Zipfel den rechten - die Simulation scheint korrekt. "neu3" hat eine Pose, bei der der Stoff der Schwerkraft in Richtung Körper folgt. Auch hier blockiert vermutlich der eine den anderen Zipfel und beide zusammen liegen auf dem Körper auf. Auch hier wurde die Simulation mMn physikalisch richtig ausgeführt.


    Hast Du mal eine Pose getestet, bei der die Figur nach vorne lehnt?

  • Ja, ich hatte eine Sitzpose, wo er sich nach vorne beugt. Man konnte fast nichts erkennen, aber das Hemd ging auch da nicht auseinander.

    In neu3.jpg habe ich absichtlich eine Pose genommen, wo durch die Beugung nach hinten das Hemd vorne eigentlich aufgehen müsste.


    ...


    trara!!!!!

    Ich habs grade mal in der neuen Beta 4.12 ausprobiert - und siehe da es klappt!!!!!

    So wie es aussieht, wurde auch die Timeline verbessert - oder ist die mit meinem Keymate durcheinander gekommen? ;-)

  • Na gratuliere!


    Ich verwahre mich übrigens gegen die Unterstellung, dass ich mit "Verkaufstricks" arbeite. Den von dir angesprochenen Render hab ich ganz sicher nicht mit der Hand gemalt ;)

  • Normalerweise machen die Promobilder ja sowieso andere - und die arbeiten oft mit Tricks ... Nicht nur ich hatte schon oft den Fall, dass ein dargestelltes Promobild gar nicht so ohne Weiteres mit dem angepriesenen Tool machbar war ... ;-)

    Es ist aber fraglich, ob das wirklich an der Beta oder nicht Beta liegt ... In den Tiefen eines Computer(programme)s lauern unsäglich viele hinterhältige Koboldbytes darauf, im richtigen Moment zuzuschlagen ...

  • Zu früh gefreut.

    Es liegt natürlich nicht an der DAZStudio-Version.

    Es scheint von der jeweiligen Figur / Morph abhängig zu sein. Vielleicht auch vom Wetter oder von der Tageszeit oder einfach von der Laune des Computers :-(

  • Normalerweise machen die Promobilder ja sowieso andere

    Nur bei den Daz Originals, und da auch nicht immer. Wenn es kein Daz Original ist, sind die Render normalerweise vom jeweiligen Ersteller.



    Es scheint von der jeweiligen Figur / Morph abhängig zu sein.

    Ja, das ist möglich. Sobald der Stoff irgendwo im Körper steckt, klebt er dort gewissermaßen fest und rührt sich nicht mehr. Das mag auch ein Grund sein, warum es sich bei den stark gemorphten Figuren überhaupt nicht öffnet. Da steckt wahrscheinlich auf der Innenseite ein bisschen Stoff im Körper und bleibt dort kleben. Daher auch mein Rat, die Figur am Anfang der Ani ungemorpht zu lassen und im Lauf der Simulation hineinwachsen zu lassen. Oder du aktivierst beim Hemd den Widen Morph schon zu Beginn der Simulation.

  • Ich weiß bei den Renders zumindest von Renderosity, dass da viele für Cach Promobilder rendern. Dass das bei DAZ die Vendors selber machen ist mir neu.


    Guter Hinweis mit dem Stecken bleiben. Das wirds wohl sein. Das mit dem Morphen während der Animation habe ich schon vergeblich probiert, aber dass ich den Widen noch etwas mehr ausdehne könnte auch klappen ... kann mir gut vorstellen, dass da ein Stück Stoff im Körper irgendwo steckt.

    Habe jetzt nochmal mit der Normalfigur probiert - ohne Brute-Morphs, aber andere. Da hat's gut geklappt.