Blender 2.93 LTS ist da!

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von old_det.

  • Ich mach hier trotzdem mal einen neuen Thread auf, wenn auch Bussard (Danke :top ) in einem älteren Thread schon darauf hingewiesen hat.


    Die neue LTS-Version von Blender ist nun erschienen, mit der Version 2.93.

    LTS bedeutet, das diese Version für die nächsten 2 Jahre stabil gehalten und fehlerbereinigt wird, wenn auch bereits die Arbeiten an den nächsten Versionen voll angelaufen sind.

    Für User mit großen Projekten ist es ziemlich kontraproduktiv, wenn sie ständig mit Neuerungen bombatiert werden, die manchmal auch noch nicht stabil sind, weil eben Beta.....


    Hier eine Liste mit Erklärungen zu den neuen Dingen in der 2.93.


    Für alle die noch irgendeinen PC mit Win7 haben, können diese und die zukünftigen Versionen nicht mehr benutzen. Dieses Betriebsystem wird nicht mehr unterstützt.


    Hier ist der Link zu den Daily Build Downloads!

  • Na, da habe ich mit dem Update von 7 auf 10 ja grad noch mal die Kurve gekriegt. ^^ Linux ist besser, aber bei aller Liebe gibt es leider nicht so viele Alternativen zu meinen liebgewonnenen Win-Programmen.

    Zum Thema 2.93 LTS: Gute Entscheidung, damit zu beginnen, da es im Gegensatz zu 2.8x schon ein gewisser Quantensprung ist. Solange der Support meiner GraKa nicht eingestellt wird, werde ich die neuen LTS-Versionen auch gerne nutzen. Mit der 2.92 hatte ich bislang auch noch keinen Programmabsturz - und das ist doch sehr erfreulich für ein professionelles Programm, das sich als "Bastelprojekt" tarnt. ;) Bleibt also nur zu hoffen, dass GTX noch lange unterstützt wird und RTX nicht zur Mindestanforderung wird - denn dann wird es teuer ... weniger von den Anschaffungskosten, sondern eher vom Strombedarf.

    Dieser Beitrag wurde kostenlos mit Hilfe des Freifunknetzes gesendet. Und hier gibt es was auf die Ohren: https://www.radio.de/s/swissjazz Sparfuchsigkeit hat übrigens nichts mit Geiz zu tun. ;)

  • Dieser Beitrag wurde kostenlos mit Hilfe des Freifunknetzes gesendet. Und hier gibt es was auf die Ohren: https://www.radio.de/s/swissjazz Sparfuchsigkeit hat übrigens nichts mit Geiz zu tun. ;)