FREMDE WELTEN (Terragen)

Es gibt 84 Antworten in diesem Thema, welches 10.567 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von ulimann644.

  • Verwendete(s) Programm(e): Terragen 4, World Machine, Photoshop CS6


    Hallo Community,

    das hier sind sozusagen meine ersten Gehversuche mit Terragen 4. Vor zwei Jahren habe ich mal reingeschaut und etwas damit herumgestümpert, um zu sehen, was man als Anfänger in akzeptabler Zeit damit zustande bringen kann. Es traf sich dabei ganz gut, dass ich gleichzeitig auch das Programm "World Machine" zu diesem Zeitpunkt etwas näher unter die Lupe nehmen wollte. So entstanden mit beiden Programmen meine ersten "Fremden Welten".


    Bei diesem Alien-Planeten wollte ich im Grunde hauptsächlich wissen, wie die Parameter wirken, die ich für die Felswand Links eingestellt hatte.


    alienplanet1280rakko.jpg


    Bei der Seenlandschaft habe ich die Topografie im Vordergrund mit "World Machine" erstellt und später in Terragen eingefügt. Der Rest entstand dann in Terragen selbst.


    002.jpg


    Beim Ringplanet habe ich ziemlich herumgezaubert, bis es passte. Normalerweise hätte ich hier einfach einen Hintergrund eingefügt, den ich mit Lightwave und PS erstelle, doch ich wollte einfach wissen, was man annähernd nur mit Terragen erreichen kann, weshalb ich mich, was PS betrifft, auf die Ringfarben beschränkt habe.


    003.jpg


    Bei der Waldszene ging es mir im Grunde nur darum, den Dunst so einzustellen, dass er auch einigermaßen wie Dunst wirkt, darum ist diese Szene eher nicht so toll.


    004.jpg


    Bei der Flusslandschaft ging es mir hauptsächlich darum, den Wald, den Bewuchs und verschiedene Objekte auf bestimmte Höhen und Winkel der Landchaft einzugrenzen. Leider habe ich bei den Wolken ziemlich geschlampt. Die Szene muss ich irgendwann mal, mit besserer Wolkendecke, modifizieren und dann nochmal rendern.


    005.jpg

  • Ich würde ebenfalls sagen, dass das für Anfängerversuche schon sehr gut ist. :) - Wenn ich da so an meine ersten Versuche mit Terragen denke... - Aber das kann man wahrscheinlich auch nicht wirklich vergleichen, denn das war irgendwann um 2000 herum, noch mit Terragen 0.x (Null punkt irgendwas). Das war im Vergleich zu neueren Versionen viel primitiver, schätze ich mal. Nachgeprüft hab ich es noch nicht. :|

  • Wow! Das sind tolle Bilder :thumbup::thumbup:

  • Für Szenen von einem Anfänger ist das richtig gut, würde ich meinen. Wobei ich den Ringplanet am gelungensten finde, damit habe ich mich bisher noch nicht richtig beschäftigt.

    Vielen Dank.

    Ich selbst habe das Programm zu lange ignoriert. Weil ich mehr schreibe und als nächstes dann Raumschiffe und Charakterbilder für die Covers meiner Geschichten bzw. für die WIKI-Artikel zu meinen Projekten den Vorrang haben. Doch Planetenoberflächen zu basteln ist gerade bezüglich der Visualisierung in WIKI-Artikeln ebenfalls interessant.

    Ich würde ebenfalls sagen, dass das für Anfängerversuche schon sehr gut ist. :) - Wenn ich da so an meine ersten Versuche mit Terragen denke... - Aber das kann man wahrscheinlich auch nicht wirklich vergleichen, denn das war irgendwann um 2000 herum, noch mit Terragen 0.x (Null punkt irgendwas). Das war im Vergleich zu neueren Versionen viel primitiver, schätze ich mal. Nachgeprüft hab ich es noch nicht. :|

    Ja, ich denke auch, dass es von 0.9x bis heute einen Quantensprung bei dem Programm gegeben haben muss.

    Vergleichbar wäre das wirklich nicht.

    Wow! Das sind tolle Bilder :thumbup::thumbup:

    Besten Dank.

    Schaut echt klasse aus. :thumbup:

    Habe das Terragen kürzlich auch angetestet, hab aber i-wie keinen Nerv dafür... Vielleicht aber auch zu wenig Zeit um mich damit konkret zu befassen... :wacko:

    Dank dir.

    Letzteres verstehe ich, denn die Art und Weise, wie die Grafiken in Terragen entstehen, hat mich selbst anfangs abgeschreckt. Die Arbeitsoberfläche ist schon gewöhnungsbedürftig, da ist besonders der Zeitaufwand ein Faktor. Denn davon muss man definitiv einiges investieren.

    • Gäste Informationen

    Hallo Gast,

    gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben, oder möchtest du noch mehr in diesem Forum sehen und kostenlose Downloads?

    Dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Hello Guest,

    Do you like the thread, do you want to write something about it, or do you want to see more in this forum and free downloads?

    Then please sign in.
    If you don't have an account yet, please register, after activation you can use the forum without any restrictions.


    Dieses Thema enthält 76 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.
  • Dieses Thema enthält 76 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.