Beiträge von Klaus

    allo Spacebones
    man stelle sich vor ich habe sogar eine Xfrog version. die Sache ist aber so das eben die Importierten Dateien sehr schnell extrem groß werden. Was eben bei den Internen nicht der Fall ist. (mein Eindruck)
    Dazu kommt mich interessiert es auch sehr diesen Editor zu nutzen in dem Teil steckt weit mehr Potential als die meisten vermuten. Es wurde wohl nie so recht genutzt was vielleicht auch dazu führte das Cararra da gelandet ist wo es heute ist. Auf dem Abstellgleis obwohl es das nicht verdient hat in dem Programm steckt soviel was immer noch sehr aktuell ist und auch mit andern Programmen noch mithalten kann.
    Ich denke wenn mehr Interesse bestehen würde wäre ein Aktualisierung sicherlich möglich. aber egal ich nutze es erst einmal weiter solange es geht. Versuche zu Zeigen was möglich ist. Wer weis vielleicht findet ja der ein oder andere auch wieder gefallen. :) so das man sich wieder mehr austauschen kann.

    Hi zusammen

    ich weiss Cararra wird nur noch sehr selten genutzt aber mir macht es nach wie vor Spaß. in Bryce konnte man Bambus im Baumeditor erstellen mir will das in Cararra nicht gelingen.
    ich meine mal einstellen für verschiede Bäume Sträucher zum Download gesehen zu haben.
    Ich weiss es gibt alles fertig zum aus anderen Programmen zum laden. Ich interessiert die interne Erstellung in dem Baumeditor steckt weit mehr als man vermutet.
    vielleicht hat da noch jemand etwas im Sinn wo oder ob überhaupt so etwas zu finden ist.
    Danke

    Hallo Reiner
    habe mal was Hochgeladen . man kann auch Obj hochladen und es scheint auch zu funktionieren man bekommt dann eine .fbx oder .dae datei zurück
    doch ich kann diese dann nicht weiter benutzen. sind mit keinem Programm kompatibel ob wohl diese angeboten werden. vielleicht mache ich auch etwas falsch beim Import.
    Daz Läd zwar ich sehe aber dann nichts
    Bei Carrara ähnlicher Effekt.
    irgendwas stimmt wohl nicht. Sehr schade.
    habe aber ein Tutorial gefunden um die Figur in Cararra zu riggen.


    das werde ich am Wochenende mal versuchen .

    den Burschen habe ich erstanden. leider etwas sehr ungelenk .
    kann mir dabei jemand helfen bzw tipps geben wie ich ihn etwas verbiegen kann.. geht das irgendwie auch in Daz studio . ich meine mit Poser ging das mal aber das habe ich leider nicht. Hätte noch ein altes Cinema . Daz und eben Carrara. Wo setze ich am dümmsten an.
    ich dachte da die Arme etwas Mumienhaft nach vorne und eine etwas bessere Beinstellung .

    Danke schon mal

    Hallo zusammen hat vielleicht von euch eine Mumie als 3D Modell in seiner Sammlung ich möchte wegen einem Komposing - Rendering mir jetzt kein Daz Modell kaufen.
    ich habe ein Foto Projekt ähnlich den Dinos am laufen bei dem ich für Hintergrund Beiwerk usw. gerne eine Mumie einbauen möchte .
    würde mir jemand ein Modell in obj mit Matfiles zukommen lassen. vielleicht in 1-2 verschiedenen Posen.
    Plan B was Billiges zum Kaufen irgendwo
    Danke

    Reiner  
    Hm dann sehe ich es nicht alleine so das mieten doof ist. vor allem wenn es denen dann einfällt die Software für den Rechner oder Software nicht mehr zu unterstützen dann hat man garnichts mehr.
    So wird Geld gedruckt.
    Danke dir wie schon geschrieben so wirklich Sympatisch ist mir das ganze bisher sowieso nicht. aber schaun muss man ja mal. Mein Carrara Läuft ja noch :) vielleicht passiert ja noch ein Wunder und es findet sich wer der das Quicktime in das neue Stahl umschreibt. Andere Softwareherseller haben das ja auch hinbekommen. ;) wenn nicht 2. Partition mit altem Betriebssystem weiter betreiben.

    danke für die Tipps!!! da sind gute Sachen dabei (nicht nur für Vue zu gebrauchen. :)

    was auffällig ist und mich etwas nervt ist das man das Design in Vue völlig verändert hat . Zuvor konnte man schon anhand der Icons erkennen was diese wohl tun doch jetzt hat man nur noch Abstrakte dazu für meinen Geschmack auch noch sehr primitive/ hässliche verbaut. Was natürlich zur Folge hat das die schönen Tutorials schwerer nach zu machen sind. Schade das man das Design nicht einfach umschalten kann . Was solls mal sehen was wird. ich versuch mal die 30 Tage zu nutzen dann kann ich mich ja entscheiden ob oder ob nicht.

    Hallo zusammen
    ich habe mir mal die Demoversion geladen und wollte mal Testen was so geht.
    Ich hatte mal Vue 4 aber das hat mit dem wie das Programm heute aussieht nicht mehr viel zu tun. auch gegenüber Carrara ist es völlig anders.
    ich habe das Programm gestartet und mal versucht etwas zu spielen doch mit Inovativ ist es nicht mehr weit her. Leider.
    gibt es Tutorials auf deutsch für Einsteiger / Umsteiger im Netz. Das Angebotene in Englisch ist irgendwie zu Hecktisch und ohne Struktur, zumindest kann ich der Dame nicht folgen ich sehe nie wo sie gerade Klickt und was sie vorhat.
    danke euch schon mal.

    Terra kenne ich schon lange aber mit der Bedienung werde ich nicht so recht warm . Weiß auch nicht warum. noch läuft ja mein Carrara es besteht also kein unbedingter Handlungsbedarf.
    mal sehen was die Zukunft so bringt.
    ich finde die abo Modelle richtig blöd. gerade für die wenig Nutzer.

    Hallo
    ich bin auf der suche nach einer gebrauchten Vue Version für Mac . Ich Denke da an so etwas wie Vue 2015 oder 2016 . Das mit dem Mieten ist nicht so mein Ding weil ich die Software dann nicht regelmäßig nutze.

    Hat vielleicht noch jemand etwas im Schrank. auch eine Möglichkeit wäre ein Shop der sowas noch verkauft.
    Danke

    Danke für die Mühe.
    ich habe mich jetzt damit beholfen das ich einfach den Ordner neu schreiben lassen die Vorschauen sind etwas anders aber ich sehe zumindest etwas was es in etwa ist.
    Das mit dem Trumps erstellen lasen und austauschen hatte ich auch noch im Sinn aber auch nicht mehr gefunden.
    vielleicht findet man es ja mal wieder.

    nee alles Altes Zeug schon Jahre alt auch das Betriebsystem ist Mojave . bei Catalina ist bekannt das durch den Wegfall von Quicktime Problem entstehen.

    wenn ich aber etwas neu in die Categorien lege wird ein neues Icon erstellt. daher denke ich mir ich mal das da einfach die Vorschauen fehlen.
    deshalb die frage kann man das neu erstellen oder so was.

    Hallo zusammen ich hoffe hier ist noch jemand der sich mit Carrara auskennt. mir ist auf gefallen das im Browser für Objekte und Szenen usw verschiedene kleine Vorschau Icons plötzlich nur noch als weiche Fläche gezeigt werden. Die Dateien sind aber vorhanden und können auch aufgerufen werden, meine Frage kann man diese neu erzeugen oder irgendwie wieder sichtbar machen.
    Aus gefallen ist mir das zum ersten mal bei dem gekauften Pack Woodlands von Dartanbeck da waren alle Vorschauen weg. Aber auch bei verschiedenen anderen. keine Ahnung wann sich das eingeschlichen hat.
    oder kann man eigene Bilder erstellen und zuordnen?
    danke in die Runde.

    schon mal danke an alle.

    die Idee mit einer Virtualbox oder der 2. Partion hatte ich auch schon aber das ist ja nur ein Krücke sowas macht keinen Spaß.
    mit Blender ist das so eine Sache da liegt die Ausrichtung ganz wo anders. Ich nutze Carrara mehr als Landschaftsgenerator um dann via Postwork meine Fotomontagen zu machen. dazu weiss man eben auch nicht ob man da nicht auch wieder in der Sackgasse ist wie jetzt auch. Ist eine Verzwickte Sache dazu auch Ärgerlich mal sehen was wird.

    nach dem ich auf einen neuen Mac umsteigen musste und dadurch leider auch das Betriebssystem auf Catalina gehen musste habe ich mit bedauern fest gestellt das man mit Carrara 8.5 nicht mehr alles machen kann.
    ich habe fest gestellt das man keine Bilddateinen (map) in den Editor laden kann auch kann man keine Kulissen und Himmel mehr laden. dazu ist es nicht mehr möglich Animationen zu Rendern. Das Hängt wohl alles mit Qicktime zusammen das ja nur 32 Bit ist und nicht mehr von Apple unterstützt wird. Alles sehr bedauerlich da man Daz ja kennt bei Updates, wie schon bei Bryce lässt man die Software jetzt sterben.
    Jetzt bin ich auf der Suche nach etwas ähnlichem an Software die auch Bezahlbar ist. Hat da jemand einen Tipp. Bitte keine Software für 1000 € anpreisen wirklich etwas bezahlbares.