Beiträge von vidi

    also in 3 D Coat selektiert man die Teile die oben drauf gestapelt werden sollen drückt copy und selektiert das Teil worauf die anderen gesapellt werden und drückt einfügen also sehr einfach und ruck zuck


    Zitat

    Im Nachhinein fällt mir da nichts ein.

    Ich denke in Blender kann man ja mindestens die Ilands manuell platzieren , oder nicht ?

    was für eine Monopolstellung denn , über den eigen Content oder über andere 3D Programme ?


    Btw. Per FbX kann ich alles exportieren ausser nach Poser , das kocht sein eigenes Süppchen.


    Es gab sogar von Seitens DAZ extra einen Poser Exporter ,wenn es so lukrativ gewesen wäre würde das sicher auch weiterentwickeln worden.


    Warum beschwert sich eigentlich keiner das die WM Poser Figuren inkompatibel zum Studio sind und man von der Poser Seite diesbezüglich aus überhaupt kein Support gab?


    DAZ ist nicht Poser  und schon garnicht verantwortlich für die Entwicklung von diesem Programm. 

    Poser hatte nur einst Glück das DAZ einst mit ihren hübscheren Figuren  dieses Programm  aufgewertet hatte., sonst wäre es schon früher out .

    dann sollten Rendo wie DAZ auch selber was produzieren, vor allem was auch gefällt und nicht darauf hoffen das es andere tun

    Zitat

    und manchmal fällt es mir mit meinen 57 Lenzen schwer,

    etwas neues zu lernen bedeute ja nicht das man auf Anhieb alles verstehen muss egal wie alt ,

    wobei 57 ist ja nun wirklich noch nichts was als Argument herhalten kann ;)

    Zitat

    Wenn jedoch kein "Vendor" für Poser produziert ist die "Monopolstellung" für DAZ sicher. Und wir Vendoren werden zu modernen Sklaven der

    Monopolisten......

    Esha hat es doch schon erklärt es gibt keine Monopolstellung , da DAZ Content ist was gekauft wird und nicht die Software .

    warum ist DAZ verpflichtet seinen Content für eine nicht eigenen kommerzielle Anwendung kompatibel zu machen ?

    Zitat

    Designer wie z.B. Stonemason wurden wohl exklusiv für DAZ angestellt. So kann man den Markt für die "Konkurrenz" austrocknen.

    Jeder Developer kann sich ja aussuchen für welchen Markt er arbeitet möchte und man nimmt dann natürlich den lukrativsten . Drenn mit schrumpfenden Poweruser schrumpfen auch die Verkäufe ... logisch

    duf ist ein natives Dateiformat damit kannst du also außerhalb von DAZS nichts verwursten

    was einem aber nicht davon abhält Content via FBX oder obj in das Ziel Programm seiner Wahl zu importieren .

    Zitat

    Dazu die Frage: Wenn ich die Faces für Arme und Hände zuteilen muss, reicht es da aus, für Arme, Hände und Finger 1x die Faces anzulegen, oder muss man Arme, Hände und Finger separat "facen"?

    Jede Facegroup die du erstellst wird im Figure setup panel nachher zur einer Bone konvertiert , also erstellst du nur für die Mesh Regionen die dann jeweils eine Bone zugeteilt werden soll .

    Zitat

    Geht ja nur als virtueller Walkthrough und dafür muss die Szene halt komplett als Animation gerendert sein

    Bei einer Echtzeit Game Engine oder VR Szene zum Beispiel hast man zwar eine Umgebung, aber diese muss ja auch erst einmal gebaut sein...


    Da wird auch nichts als Animation gerendert, sonst wäre es ja linear, also ein Film

    Zitat

    Geht ja nur als virtueller Walkthrough und dafür muss die Szene halt komplett als Animation gerendert sein

    genau das eben nicht , das rendern ist nonlinear in echtzeit

    nun Modelle in einen virtuellen Raum ist ja die Szene

    wobei dann ein gerendertes bild ist ja letzendlich nur ein „standbild“ aka plattes jpg aus Dieser Szene, will man aber die szene aus verschieden blickwinkel sehen , und das auch in echtzeit sind genau diese von mir vorgestellten viewer da. Man kann auch einfach ein game engine nehmen aber da muss man eben noch etwas programmieren .


    für mich klingt die Anfangsfrage „echtes 3D Bild“ nach einem virtuellen walkthrough und nich nach utopie

    Achso es geht um DAZ . Solche viewer sind natürlich nur für Leute interessant die ihre eigen Modelle anfassbar machen wollen .

    Ich glaube die DAZ Euler erlaubt nicht diese Figuren nach sketchfab zu laden ?

    Es sind auch keine Programme die man lernen muss , sondern machen


    Zitat

    ....dass man sie z.B. mit einer kleinen Kamera "bereisen" kann. Oder sich in alle Richtungen in ihnen bewegen??

    Zitat

    Das ganze zu konstruieren war die eine Sache, aber dieses elende UV-Mapping, bis es dann endlich halbwegs verzerrungsfrei die Maps annimmt, macht mich immer noch fertig.

    Aber das sind doch ganz einfache Grundformen , wo man eigentlich auch nur eine Cubic Projektion mappen brauch .

    Ich denke UV Mapping ist nur deshalb elend weil es noch eine große Unbekannte ist , wenn man das Prinzip einmal verstanden hat ist es eigentlich super easy .

    https://www.youtube.com/watch?v=dj0uXid9oGo


    Besonders easy und mit Funfaktor ist dieser UV Mapper btw https://www.uvlayout.com/

    Zitat

    Nicht zuletzt weil dort alle Genesis Figuren problemlos funktionieren.


    Kein Wunder denn das ist ja auch alles 100% made by DAZ, warum sollten sie also im dazugehörigen DAZ eigenen Programm Probleme machen ?

    Von einem Programmierer weiss ich , die allermeisten Fehler bei Programmen werden durch falsche oder veraltete GK Treiber verursacht . Den aktuellen Treiber laden ist immer die 1. prio

    Ich würde es also auch noch damit versuchen falls noch nicht geschehen

    Zitat

    Er reagiert auch nur auf den obersten "bone" der Figur, also nicht bei hip oder legs oder arms oder sonstige Unterknoten.

    wieso Bone , du selektierst doch das Mesh, also die Faces

    Zitat


    Ich habs auch noch nicht geschafft, so eine gelbe Spur zu markieren, wie es im Video gezeigt wird.

    das ist doch ganz normale polygon drag selection, sollte man doch schon vom geometry editor kennen

    Zitat


    Dann ist im Video auch zu sehen, dass man den Grabber auch skalieren kan

    du kannst ja den Falloff slider ziehen ansonsten vermute ich ist ist zusätzlich noch irgendeine taste gedrückt zb, crtl ...alt oder shift


    habe das tool nicht sieht aber doch sehr selbsterklärend aus

    Das hatte ich bei Modo ganz extrem , aber andere meinten bei ihnen ist das nicht . Ich denke sowas ist letztendlich wohl auch vom System abhängig . anders kann ich mir das nicht erklären .

    Auch wenn die tollsten Komponenten drinne sind gibt es vielleicht irgendwo ne Schwachstelle . Hexagon können ja auch einige nicht und ich arbeite damit nur

    wie das für dich klingt und letztendlich alles hinein interpretiert wird ist dann deine Sache ,

    Ich denke eben auch

    Zitat

    Ich sag nur eins:"Brain.exe"

    aber da sind wir offenbar anderer Meinung