Beiträge von mbarnick

    ja danke erstmal.

    Ich versuchs mal genauer zu definieren:


    - das DAZ Tutorial (DT) ist momentan rabattiert, deshalb ist die Versuchung besonders groß

    - das YT habe ich jetzt angesehen und ist sehr umfassend, ich habs aber glaub ich schon mal ausprobiert und bin daran gescheitert, gemischte Posen zuzuweisen.

    Soll heißen: ich hatte einen Ordner mit G3M und G3F-Posen, die ich auf die jeweiligen Figuren legen wollte. Hat irgendwie nicht geklappt. Ich habs nicht hin bekommen.

    Ich erhoffe mir von dem DT die Antwort bzw. hoffe ich evtl. Fehler zu umgehen, die ich möglicherweise vorher gemacht haben könnte.


    Das Tollste an dem YT-Video ist, dass es eines der <1% Videos ist, die ich als Nicht-native-english-speaker sehr gut verstehe, da der Autor sehr klar spricht.


    - desweiteren möchte ich gerne die support dsx-Dateien korrigieren können, wenn ich mit der DAZ Struktur nicht ganz einverstanden bin.

    Ich bin schon ziemlich weit, was das Editieren per Hand angeht: http://www.barnick.de/daz/tutorials/dsx/index.html

    Leider klappt das nicht immer.

    Lass dich von mir nicht einschüchtern, kann sein, dass es bei dir ganz toll funktioniert.


    Hast du es schon mal mit IClones versucht? (wenn ich den Namen jetzt richtig wiedergegeben habe)

    Das Thema Animation erfordert in DAZ VIEL Übung und erzeugt VIEL Frust, weil DAZ Dinge einfügt, die du in der Timeline nicht festgelegt hast und manchmal lässt sich die Timeline einfach auch nicht löschen.

    Falsch gesetzte Frames rückgängig machen oder löschen ist fast unmöglich.

    Ich habe dieses Thema in DAZ fast aufgegeben. Mal ab und zu was Einfaches, aber selbst da möchte man das Programm lieber an die Wand schmeißen.

    Selbst die Tools Keymate und Graphmate helfen nicht wirklich, aber mit Keymate hast du die Möglichkeit mehrere Dinge separat auf der Timeline zu editieren.

    Es gibt aber etliche Leute (Videos auf Youtube) die kommen gut damit klar.

    Du wirst allerdings selten einen längeren Film finden, der mit DAZ gemacht ist.

    eine super Idee für diese ansonsten langweilige Räumlichkeit, für die ich bisher immer noch keine Renderidee hatte!

    ja. ... schon richtig. Aber manche Sachen finde ich auch nur im DIM. Die DAZStudio.exe zum Beispiel.

    Wenn ich mir die vom Shop neu downloade und nicht mit DIM, dann gerate ich oft auch an falsche Versionen.


    Bisher habe ich es mit den Pinseln auch so gemacht, aber mit dem DIM wars einfacher.

    Moment ... Ghostlights sind doch auch Meshlights, oder?

    Heißt das, dass beim ML das Rendern grundsätzlich länger dauert? Also auch bei Ghost lights?


    Ich habe nämlich zusätzlich oft das Problem, dass ich zig Ghostlights mit 1000000 lux in der Szene habe, ohne dass sich irgendwie die Szene aufhellt.

    In manchen anderen Szenen reicht wenig Licht oder 1 ML, aber es gibt Szenen - ich vermute es liegt am Skydome oder was auch immer da ist - die fressen das Licht nur so, dass so gut wie gar nichts in der Szene ankommt, egal wie sehr ich ausleuchte und wie hoch ich die Lux drehe.

    Oder es bleibt eine hohe Körnigkeit.

    z.B. hier: https://www.daz3d.com/creepy-forest

    also ... Problem gelöst und das waren die Stufen:

    - DAZ meinte, ich solle das Template "Genesis 8 Male PowerPose Templates" downloaden, welches aber nur im DIM findbar ist.

    - das ging erst aber ums Verrecken nicht. Der DIM brachte dauernd Fehlermeldung und im Account auf der Webseite war das Template nicht lokalisierbar

    - das Problem lag darin, dass ich mir für DAZ und Ron's brushes einen eigenen Downloadpfad angelegt hatte:


    C:/Program Files/DAZ 3D

    C"/Program Files/Adobe/Photoshop/Adobe Photoshop CS5 (64-bit)


    Klingt verrückt, aber genau das war der Grund, warum sich das Template nicht installieren ließ.

    Erst als ich beide Pfade löschte, gelang die Installation problemlos und ich habe jetzt auch für G8M das passende PowerPoseTemplate.


    Fragt sich nur, wie und wohin ich jetzt Rons Pinsel installiere, die ins Plugins-Verzeichnis von Photoshop müssen.

    Vielen Dank.

    Ich habe gerade gesehen, da ich das hier schon habe

    https://www.daz3d.com/the-ulti…ng-complex-outfits-bundle

    , aber wegen der Komplexität und anderen Tutorials noch nicht dran war,


    werde ich mich erstmal mit

    https://www.daz3d.com/modeling-in-hexagon-fantasy-tower

    begnügen. Das scheint auch die Basics mitzuteilen.


    Oder meinst du das das nicht so gut wäre?


    Also mir ist wichtig, dass ich endlich mal von Grundauf lerne wie das geht.

    Incl UV-Mapping und Rigging.

    toll. Du machst das mit C4D?

    Schade, ich hätte sowas gerne als DAZ-Obj mit UV-Map & Textur.

    Wenn möglich zum Selber-Machen.

    Nachdem es Fractint ja leider nicht mehr gibt, suche ich schon lange einen äquivaltenten Fraktalgenerator.

    Bisher leider erfolglos.

    Keiner ist so gut wie dieses alte DOS-Programm.

    Also ich habe das jetzt mit besserem Erfolg verwendet, aber leider funktioniert das auch nicht immer.

    Manchmal wenn z.B. Häuser im Weg sind (ich habe hier eine größere Szene) nutzt das auch nichts.

    Da kann ich hip oder Arme oder sonstwas markieren und lande doch einen Kilometer weiter weg.

    Wenn es wenigstens eine Möglichkeit gäbe, die Kamera schneller zu scrollen. Mit der Eingabe bei den Koordinaten im Parameters-Tab bei der Kamera klappt das auch nicht immer, weil ja meist nicht nur 1 Achse verändert wird.

    Ich bräuchte ein Kamera-Scrolling in 10er oder 100er oder 1000er Schritten.