Beiträge von old_det

    Seit 2010 bin ich hier im 3d-Board unterwegs gewesen. Eine lange Zeit in der das Board auch viele Veränderungen erfahren hat. Vielen Dank an DJ und den Moderatoren für ihre geleistete Arbeit. Es waren insgesamt schöne Zeiten. Leider ist (echtes) 3D nun mittlerweile ein bischen zur Nische geworden und von daher ist es nicht mehr das Board, welches für mich noch interressant ist. Nun, es ist egal - alles entwickelt sich irgendwo hin und die Mitglieder bestimmen letztendlich die Richtung. Ich verabschiede mich also von hier, bleibt gesund und nett zueinander.


    Tschüss

    OD

    ? Aber wo soll man die Lösungsworte eingeben ?

    Für gewöhnlich macht man das über eine PN, damit die anderen auch noch raten dürfen. ;)

    richtig wäre gewesen:

    Die chinesische Mauer

    Schiefer Turm von Pisa

    Die Felsenstadt Petra

    Taj Mahal

    Die Osterinseln

    Machu Picchu

    Abu Simbel (Tempel Ramses II wäre auch richtig)


    Damit ist nun auch das Quizz beendet. Danke für's Mitmachen und Anschauen.

    ? Aber wo soll man die Lösungsworte eingeben ?

    Für gewöhnlich macht man das über eine PN, damit die anderen auch noch raten dürfen. ;)

    richtig wäre gewesen:


    Die chinesische Mauer

    Schiefer Turm von Pisa

    Die Felsenstadt Petra

    Taj Mahal

    Die Osterinseln

    Machu Picchu

    Abu Simbel (Tempel Ramses II wäre auch richtig)


    Damit ist nun auch das Quizz beendet.

    Hm und nun?

    Ein Desktop-PC ist für dererlei Anwendungen immer die bessere Lösung - man bekommt einfach mehr Leistung für weniger Geld. Muß es denn ein Laptop sein?

    Ich habe nun nicht den allerlangsamsten Prozessor (Ryzen 9 5900X), aber selbst bei Cycles rennt die Grafikkarte (RTX3090) der CPU ordentlich davon.

    Ausserdem hilft unser Discurs dem Fragestellen warscheinlich nicht wirklich weiter.

    Das ist leider so, allerdings wäre genau diesbezüglich die Antwort wichtig.

    Halten wir mal fest: Bei mir rechnet eindeutig die GPU. (habe nachweislich beide Auslastungsdiagramme während des Renderns mitlaufen lassen) Deine CPU ist zu 100% ausgelastet. Hier gibt es jetzt 2 Möglichkeiten. Entweder deine GPU(?) wird nicht unterstützt oder dein Rechner ist in der Tat insgesamt ausgelastet.


    Zum Fragesteller mal soweit:

    Videoschnitt und kleinere Animationen von max. 3min Länge.

    Animation mit 3min länge ist eigentlich schon keine kleine Sache mehr. Selbst wenn man "nur" 24 Bilder in der Sekunde berechnen läßt, dann sind das für 3 min immerhin schon 4320 Bilder. Wenn pro Bild eine Renderzeit von angenommenen 20 sek. aufkommt, dann ergibt sich schon eine Gesamtzeit von 24 Stunden!

    So wie es Hansum schon angedeutet hat, ist ein Laptop nicht gerade die erste Wahl und es wird bei ambitionierteren Projekten keine große Freude aufkommmen, was die Renderzeiten betrifft. Moibile-CPUs sind mit den entsprechenden Desktop-Versionen nicht gleichzusetzen, was die abrufbare Leistung anbelangt. Hier muß halt in dem kleinen Gehäuse irgendwie die Wärme weg und da ist nicht unendlich viel Spielraum.

    Es gibt recht flotte Laptops, aber die spielen in einer anderen Preisliga.

    Kannst du testen in dem du mal Cuda ausmachst und du siehst das die Renderzeit gleich bleibt.


    eben weil der Cuda-Schalter bei EEVEE keinen Einfluß hat- es wird über die GPU gerendert - probier es doch einfach mal aus, dann wirst du sehen, daß keine CPU last angefordert wird. (Dazu kannst auch Windows Boardmittel benutzen für CPU-Last Taskmanager/Leistung) eindeutiger gehts nunmal nicht. Würde über die CPU gerendert werden, dann hätte sie nahe Vollast - bei mir tümpelt sie mit 1 -2% vor sich hin - der übliche Wert, wenn sie nix zu tun hat.


    Das die Gpu anspringt ist ja Logisch da sie zu Darstellung des Bildes benutzt wird.

    die Grafikkarte ist mit Einschalten des Rechners an - was soll da noch "anspringen"? - die Recheneinheiten werden für die reine Bilddarstellung nicht gebraucht.

    Nein wie beim Material Preview wird die Cpu benutzt.

    Nein, ebend nicht. Das Rendern ist ein anderer Part. Nimm einfach mal eine Szene und render sie, dann siehst du die CPU und die GPU Last - das erklärt dir alles.

    Eine etwas größere oder viel samples einstellen, damit eine weile gerendert wird.

    Aber extra Grafispeicher Vram ist warscheinlich schon besser.

    Den kann ohnehin nur die GPU nutzen.

    immer noch als Verbannung und Schmuddelecke

    Ich bin froh, daß DJ diese Unterforen eingerichtet hat. Jetzt kann jeder nach seinen Geschmack und Vorstellungen posten, ohne daß es zu Grundsatzdiskusionen führt. Wenn du das als Schmudddelecke bezeichnest, dann disqualifizierst du dich selbst, indem du KI ja inderekt zum "Schmuddel" erklärst. Wenn in diesen Foren gepostet wird, dann erscheint im Portal der Beitrag ganz genauso oben wie alle anderen auch. Wo also ist das Problem?

    Wird endlich mal wieder aufgeräumt und klar Schiff gemacht.

    Es ist bei jeder Software irgendwann der Fall, dass man sich von manchen Dingen verabschieden muss und irgendwann wird das Korsett zu eng und es gibt einen "Cut". Hardware entwickelt sich weiter, die Betriebssysteme entwickeln sich auch (wenn auch nicht immer in die gewünschte Richtung) und letztendlich auch die Ansprüche der Benutzer. Solange Bedienkonzept/Philosophie prinzipiell erhalten bleiben, sehe ich da kein allzu großes Problem.

    Das kann echt in Arbeit ausarten.

    Das würde ich mir jetzt nicht antun. Wenn du die "alten" Projekte noch bearbeiten/zu ende bringen möchtest, dann würde ich halt die Vorgängerversion dafür benutzen.

    Genau aus dem Grund wechsle ich auch nie die Version während eines Projektes. (egal, ob die Änderungen jetzt relevant für das Projekt sind oder nicht - bei solch einem komplexen Programm kann man das nie ausschließen)