Beiträge von Tiles

    Hallo zusammen,


    Es gibt eine neue Blender Version. Also gibt es auch eine neue Version von uns. Bforartists Version 2.2.0


    Den Download gibts hier: https://www.bforartists.de/download/

    Den Sourcecode gibts auf Github. https://github.com/Bforartists…tists/releases/tag/v2.2.0

    Und die Releasenote ist hier zu finden: https://www.bforartists.de/release-notes/


    Bforartists 2.2.0 ist ein Bugfix und Maintenance Release. Es bringt die Fixes von Blender 2.83.1 LTS. Und einige kleinere Korrekturen und Fixes die wir auf unserem Weg durch die Manual und beim Erstellen der Quickstart Youtube Tutorials gefunden haben. Bforartists 2.2.0 basiert auf Blender 2.90 Alpha.


    Bforartists ist ein Fork des bekannten 3D Programms Blender. Mit dem Ziel die UI und Usability zu verbessern.


    Ein ganz besonderer Dank geht an das Team und alle Beteiligten und alle die mich unterstützt haben. Sie haben geholfen, Bforartists möglich zu machen. Viel Spaß mit der neuen Version - Reiner

    Es gibt Programme die das können. Such mal in der Gamemaker Gemeinde, da gibt es viele Tools für 2D Grafiken und Tilesets. Und ich glaube da gab es auch einen Weg für Gimp. Leider habe ich vergessen wie, sorry. Zu lang raus aus 2D ^^


    Ich habe mir vor Urzeiten als ich noch 2D Spiele entwickelt habe ein kleines Tool für genau deinen Zweck gebaut. Es scheint noch unter Win 10 zu funktionieren. Tilesetmaker V3 erstellt ein Tileset aus vielen kleinen Bildern. Du lädst eine Image Sequenz, stellst die Breite und Höhe des gewünschten Tilesets ein, drückst aufs Knöpfchen, und voila. Das Ding scheint unter Win 10 immer noch gut zu funktionieren. Hat aber ein paar Limits. PNG und Bitmap only zum Beispiel. Ist halt ein recht altes One Trick Tool. Aber vielleicht hilft es dir ja :)


    Lad dir am Besten die Mobile Version runter. Der Installer von damals hat so ein paar Macken ...


    https://www.reinerstilesets.de/programme/reiner´s-tilesetmaker-v3/

    Hallo Leute,


    Es gibt eine neue Blender Version, also gibt es auch eine neue Bforartists Version :)


    Den Download gibts hier: https://www.bforartists.de/download/

    Den Sourcecode gibts auf Github. https://github.com/Bforartists…tists/releases/tag/v2.1.0

    Und die Releasenote ist hier zu finden: https://www.bforartists.de/release-notes/


    Bforartists 2.1.0 ist ein Bugfix und Maintenance Release. Es bringt die neuen Features von Blender 2.83 LTS. Und einige kleinere Korrekturen und Fixes die wir auf unserem Weg durch die Manual und beim Erstellen der Quickstart Youtube Tutorials gefunden haben. Bforartists 2.1.0 basiert auf Blender 2.90 Alpha.


    Bforartists ist ein Fork des bekannten 3D Programms Blender. Mit dem Ziel die UI und Usability zu verbessern.


    Ein Dank geht wie immer an das Team und alle Beteiligten und Unterstützer. Viel Spaß mit der neuen Version - Reiner

    Hallo zusammen,


    Das wars. Wir haben die finale Version von Bforartists 2 veröffentlicht.


    Den Download gibts hier: https://www.bforartists.de/download/

    Den Sourcecode gibts auf Github. https://github.com/Bforartists…tists/releases/tag/v2.0.0

    Und die Releasenote ist hier zu finden: https://www.bforartists.de/release-notes/


    Wir haben noch eine Handvoll Last-Minute-Fehler gefunden und behoben. Und wir haben die Align Buttons Buttonleiste aus Bforartists 1 wieder in den Header eingefügt. Das hat mir in meinem Workflow gefehlt. Und wir haben einen Fehler bei den Versionsnummerierung korrigiert. Wir sind ja bei Bforartists 2. Also sollte die Versionsnummer Bforartists 2.0.0 sein. Das ist sie jetzt.


    Diese Version ist ein Meilenstein. Sie beendet den Entwicklungszyklus für Bforartists 2, und setzt die Erfolgsgeschichte von Bforartists 2 fort. Das heisst aber nicht dass wir nicht mehr weiterentwickeln. Ganz im Gegenteil. Dies bedeutet nur, dass wir endlich eine stabile Version haben, die man produktiv verwenden kann. Eine Version für die wir endlich wieder Tutorials anfertigen können. Es gibt schon die ersten Quickstart Videos. Wir werden auch weiterhin immer eine neue und aktualisierte Version veröffentlichen wenn eine neue Blender-Version erscheint. Und wir werden auch in Zukunft Bforartists so gut wie möglich weiter verbessern.


    Der Fokus der nächsten Monate wird aber erst mal auf der Manual und weiteren Tutorials liegen. Unsere Manual hat noch einige Lücken die wir endlich schliessen müssen. Vorher macht es keinen Sinn weitere Features einzubauen.


    Hier findet ihr ein kleines Video zum Release der finalen Version.



    Und hier ein Video in dem wir die Unterschiede zwischen Bforartists 2 und Blender 2.80 erläutern.



    Beide Videos sind leider nur in Englisch verfügbar.


    Ein ganz besonderer Dank geht an das Team und alle Beteiligten und alle die mich unterstützt haben. Sie haben geholfen, Bforartists möglich zu machen. Viel Spaß mit der neuen Version - Reiner

    Hallo zusammen,


    Wir haben den Release Kandidat von Bforartists 2 veröffentlicht.


    Den Download gibts hier: https://www.bforartists.de/download/

    Den Sourcecode gibts auf Github. https://github.com/Bforartists…leases/tag/vbfa2_1.0.0_RC

    Und die Releasenote ist hier zu finden: https://www.bforartists.de/release-notes/


    Diese Version ist der Release Kandidat für die finale Version 1.0.0 von Bforartists 2. Und das bedeutet dass Bforartists 2 nun produktiv ist. In diesem Release haben wir letzte Bugs und Macken behoben. Wenn alles gut läuft wird diese Version in ein paar Tagen die Finale Version werden. Der nächste Schritt ist die Webpage auf Bforartists 2 einzurichten, und die Bforartists 1 Informationen aus den Hauptsektionen zu entfernen. Bforartists 1 ist nun veraltet.


    Bforartists ist ein Fork der beliebten Open Source 3D-Software Blender. Das Hauptziel von Bforartists ist es, eine bessere grafische Benutzeroberfläche und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Bforartists 2 1.0.0 RC basiert auf Blender 2.83 Alpha. Und ist natürlich kostenlos.


    Ein fettes Danke geht wie immer an meine Mistreiter. Viel Spass mit der neuen Version. Und noch ein frohes Osterfest :)


    Reiner

    Hallo zusammen,

    Blender 2.82a ist erschienen, also gibts auch von uns eine neue Version. Bforartists 2 Alpha 0.9.1

    Den Download gibts hier: https://www.bforartists.de/download/
    Den Sourcecode gibts auf Github. https://github.com/Bforartists/Bforartists/releases/tag/vbfa2_091
    Und die Releasenote ist hier zu finden: https://www.bforartists.de/release-notes/

    Diese Version enthält die neuesten Änderungen von Blender 2.82a. Ein Point Upgrade um einige Showstopper zu beheben. Bei uns hat sich in der kurzen Zeit auch nicht viel getan. Die Änderungen in Bforartists sind daher nur nimimal. Ein paar neue Icons, ein paar Checkboxen wieder links ausgerichtet. Und gegen die Blender Änderungen angekämpft die unsere Änderungen wieder rückgängig gemacht haben ^^

    Und wir sind nun offiziell im Beta Status. Irgendwann brauchen wir ja auch mal eine stabile Version mit der die Leute arbeiten können. Die Software ist vollständig, die anfänglichen Entwicklungsziele sind grösstenteils erfüllt. Jetzt geht es ans Polishing. Eventuelle Bugs beheben und noch die üblichen Kleinigkeiten fixen. Der Entwicklerschwerpunkt wird nun eine Weile auf der Dokumentation liegen. Auch so eine Lebensaufgabe ^^

    Ein fettes Danke geht auch diesmal an meine Mistreiter. Viel Spass mit der neuen Version - Reiner

    Ich denke wir missverstehen uns. Es geht nicht um das Speichern an sich. Es geht um die Zeit die es braucht bis sich mal der Speichern Dialog überhaupt aufgebaut hat. Und um die Zeit die es braucht bis nach einem Klick auf Speichern mal der Exportsettings Dialog erscheint. Und bis dieser zweite Dialog erscheint braucht in 2.10.18 eben bei mir hier rund drei Sekunden. Egal wie gross das Bild ist das ich speichern will. Das ist viel zu viel. Vorher ging es viel schneller. Und schon das hat genervt ^^


    Und ja, die nested Tools haben zwar ihre Vorteile. Du bekommst jetzt viel mehr Tools ins Toolshelf. Aber auch ihre Nachteile. Ist eben jetzt doch vieles versteckt und nicht mehr Toplevel. Ich würde ja zu gern hinterherreparieren. Aber ich habe schon so ein Monsterprojekt an der Backe ^^

    Naja, ich hab nen 3700 Ryzen und 32 Gb Ram. Das ist ein Rennpferd ^^

    2.10.14 dauert so ne Sekunde bis beim Speichern die Settings hochkommen. In 2.10.18 sinds um die drei Sekunden. Egal wie gross das Bild ist. Irgendwas haut da nicht mehr hin. Bin mal gespannt ob die das behoben bekommen mit der nächsten Version. Wie gesagt, Bugreport ist raus, und wohl auch schon beäugt worden. Nur gefixt hat es noch niemand :)

    Hallo zusammen,


    Blender 2.82 ist erschienen, also gibts auch von uns eine neue Version. Bforartists 2 Alpha 0.9.0


    Den Download gibts hier: https://www.bforartists.de/download/

    Den Sourcecode gibts auf Github. https://github.com/Bforartists…/releases/tag/vbfa2_0.9.0

    Und die Releasenote ist hier zu finden: https://www.bforartists.de/release-notes/


    Diese Version kommt mit den letzten Änderungen aus Blender 2.82. Die Zahl der Änderungen in Bforartists ist diesmal überschaubar. Wir haben eine neue Webseite, und die hat leider viel Zeit gekostet. Und dann war da auch noch Weihnachten. Aber ein bisschen was neues gibt es trotzdem. Wir haben die üblichen Sachen gefixt. Doppelmenüeinträge zum Beispiel, und ein paar Checkboxen waren noch nicht links ausgerichtet. Es gibt ein paar Änderungen an der Keymap. D aktiviert nun das Tweak Tool.


    Und wir haben angefangen das Tool Shelf zu optimieren. Wir brauchen kein doppeltes Toolset wie in Blender. Das bedeutet zum Beispiel dass wir die Select Methoden Box und Circle Select aus den Text Menüs entfernt haben. Die existieren ja schon im Tool Shelf.


    Bforartists ist ein Fork der beliebten Open Source 3D-Software Blender. Das Hauptziel von Bforartists ist es, eine bessere grafische Benutzeroberfläche und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Bforartists 2 Alpha 0.9.0 basiert auf Blender 2.83 Alpha. Und ist natürlich kostenlos.


    Ein fettes Danke geht wie immer an meine Mistreiter. Viel Spass mit der neuen Version - Reiner

    Hi,


    Wie löschst du denn das Objekt? Wenn du es nur aus dem Outliner oder dem 3D View löschst ist es immer noch in der Szene. Solche Daten werden erst gelöscht wenn du Blender zu machst.


    Geh mal im Outliner auf Orphan Data. Da siehst du die gelöschten Objekte die immer noch intern in der Szene rumgondeln. Da hat es auch einen Purge Button. Der entsorgt dir die Objekte endgültig. Und mit der neuesten Blender Version ist dieser Purge Button auch im File Menü.

    Das ist ein Blender Feature, da kann ich leider nichts ändern. Das geht tief in die Blender Eingeweide, und hängt mit am schrägen Fake User Konzept.


    Es bleibt derzeit wirklich nur jedesmal daran zu denken die Änderungen zu speichern. Ob und wie die Blender Devs das je fixen steht in den Sternen.


    Es gibt aber im Texture Slots Panel einen Button mit dem man alle Texturen und die daran vorgenommenen Änderungen speichern kann. Voraussetzung hier ist allerdings dass die Texturen schon gespeichert sind, also ein Pfad existiert. Das funktioniert nicht mit erstellten Texturen. Die müsstest du dann wenigstens einmal abspeichern.

    Blender? Oder meinst du Bforartists?


    Kann natürlich sein dass du da einen Bug in Bforartists erwischt hast. Aber Duplicate geht hier tadellos mit Hotkey. Ich habe das erst letzte Woche recht häufig genutzt. Und ich kann auch mehrere Loops auswählen mit gehaltener Shift Taste.


    Aber ja, lad dir mal Blender, und schau ob es da geht.


    EDIT wegen cross posting. Gratuliere ^^

    "Nur eine Verbesserung" ist gut, hihi. Aber im Prinzip stimmts. Wir versuchen die UI von Blender zu verbessern. Und weil sich die Blender Devs damals nicht überzeugen liessen machen wir das eben in einem unabhängigen Fork :)


    Hat denn das mit dem STRG Numpad + jetzt funktioniert?


    Und was der Kushanku sagt. Wenn du den ganzen Ast duplizieren willst dann musst du auch die ganze Geometrie dafür auswählen.

    Hmm, Strg und Plus zum Erweitern einer Auswahl funktioniert auch in Bforartists. Das ist allerdings Numpad + . Vielleicht hast du das Plus Zeichen auf dem Buchstabenteil erwischt. Das ist leider das Problem vieler Blender Tutorials. Die Hotkeyjunkies drücken ihre Hotkeys, und vergessen total zu erwähnen welches Tool gemeint ist. Und wenn sie wie hier auch noch den Hotkey missverständlich nennen ... ^^


    Bforartists ist keine Blender Version, kein Branch. Sondern ein komplett unabhängiger Fork. Eine eigenständige Software. Wie Open Office und Libre Office. Wir haben keinen Kontakt zu den Blender Entwicklern. Vieles ist gleich, die meisten Tutorials funktionieren auch mit Bforartists. Aber natürlich gibts da auch gewaltige Unterschiede. Deswegen macht man ja einen Fork, um bestimmte Sachen anders zu machen als in der Muttersoftware.


    Aber selbst Blender 2.80 hat sehr viele Änderungen an der Standard Keymap mit sich gebracht. Und das Tutorial ist mit Blender 2.75 gemacht. Es ist von 2016.


    Für Strg und Plus ist das zwar nicht nötig, das sollte wie gesagt genauso gehen. Aber du kannst zur Not in Blender und auch in Bforartists auch auf die alte Blender 2.7x Keymap umstellen wenn du mit alten Tutorials arbeitest und gar nicht mehr weiterkommst. Da sollten alle Hotkeys dann so gehen wie im Tutorial.

    Das ist Bforartists :)


    Tip, Normalerweise modelt man ja ein Objekt von Grob nach Fein und Details ganz am Schluss. Bei einem Baum kommst du umgedreht eher zum Ziel. Erst ein Zweig, dann einen Ast an dem du mehrere Zweige verteilst, dann einen dickeren Ast an dem du den dünneren Ast verteilst, dann den Stamm. Für die Blätter würde ich dann ein Partikelsystem nehmen.


    Noch einfacher gehts zum Beispiel mit dem Sapling Addon das mit Blender und Bforartists mitgeliefert wird.


    Viel Erfolg :)

    Üblicherweise verwendet man ein zylindrisches Mapping. Die Nasa hat da nen ganzen Sack voll Texturen in der Art. Die allermeisten HDR Texturen haben aber auch dieses zylindrische / Sphärische Mapping. Dazu muss man die Textur entsprechend umrechnen. Und an den Polen gibts dann eben diese typischen Verzerrungen. Das zylindrische Mapping hat nur einen Seam. Vom Nord zum Südpol.


    Die imho beste Methode ist einfach einen Würfel zu texturieren, also mit sechs Seiten zu arbeiten, und den dann per SDS rund zu machen. Das bedeutet natürlich mehr Seams. Aber das Mapping ist von allen Seiten etwa gleich brauchbar. Und am wenigsten verzerrt.


    Die Seams säuberst du am Besten in einem 3D Programm. Mit einem Klonpinsel. Zum Beispiel in Blender.


    Du kannst die Textur natürlich auch von einem Mapping zu einem anderen Mapping umbacken. Geht zum Beispiel in Blender. Einfach eine entsprechende Kugel mit dem gewünschten Mapping erstellen und dann bake texture. Es gibt im Games Bereich auch extra Programme die dir von Skycube Mapping auf Spherical Mapping umrechnen. Oder auch Fotos entsprechend zusammenstitchen. HDRShop konnte das glaube ich mal. Oder Pano2VR falls es das noch gibt. Ist schon ewig her dass ich mich damit beschäftigt habe. Keine Ahnung was im Moment die gängigen Programme dafür sind. Dabei geht allerdings meist etwas Qualität verloren.


    EDIT sagt, für CS6 gibts sogar ein Plugin ... https://www.videocopilot.net/b…/seamless-spherical-maps/