Das wollte ich eigentlich gar nicht machen. Aber ich startete Blender, und da schoss mir eine Idee durch den Kopf. Das wollte ich natürlich sofort ausprobieren.


Hier Repeater one, in wenigen Minuten erreichen wir Schürfstation seven, wiederhole in wenigen Minuten erreichen wir Schürfstation seven!


Verstanden Repeater one hier Contoller, anlegen an Dockingstation 2, wiederhole anlegen an Dockingstation 2.


Verstanden ..... anlegen Dockingstation 2. Wir melden uns wieder wenn wir mit dem Anlegemanöver beginnen. Andockautomatik bereithalten.


Ist Standby Repeater one!

Kommentare 11

  • Gefällt mir gut!

  • sehr schön!

  • Das ist so richtig nach meinem Geschmack. :) Könnte eine Szene aus der Serie "The Expanse" sein.

    • Danke sehr!

    • Kennst Du das Pipe-Addon youtube.com/watch?v=M_6iNyuvPQA ? Damit ließe sich die Außenhaut des Bergbau-Schiffs ggf. optisch noch viel filigraner gestalten ... Die Voraussetzung beim Mining im All ist ähnlich wie bei Fabrikschiffen irdischer Fangflotten die Effizienz. Letzteres ist natürlich ein unverzeihlicher Raubbau begrenzter Ressourcen, aber in den Astroiden-Gürteln existiert kein Leben, welches man dadurch gefährden oder gar ausrotten konnte. ;)

      Man bräuchte somit "nur" einen hoch-effizienten Antrieb, der weniger Ressourcen benötigt, als der Abbau liefert und eine vor-Ort Raffinerie, um die Lagerkapazitäten für den Rückflug effizient zu nutzen. Unbrauchbares Gestein wird dann vor Ort zermahlen und als "Sternenstaub" wieder ins All geblasen (oder besser noch als Block verdichtet und als unbrauchbar gekennzeichnet in den Ring entlassen, wo er die nächsten Millionen Jahre herumtrudelt ... bis er von einem anderen Stein Richtung Erde angestupst wird ... aber bis dahin hat die Menschheit das Sonnensystem und die Galaxie längst verlassen und sich wie lernfähiges Ungeziefer ausgebreitet *think-positive* ;) ).

  • :thumbsup::top:-D

  • :-D :top

  • Zitat

    Das wollte ich eigentlich gar nicht machen.

    Tja :D , so kann es gehen. :thumbsup:

    • Das ist wirklich verrückt. Da hat man einen Plan und dann soetwas....! Ts,Ts,Ts...!