Bausteine zum selbst basteln.:saint:<3

Kommentare 11

  • Super Arbeit, Rjordan!

  • Gut, dass Du es nicht LEGO, sondern Baustein nennst, denn noch ist LEGO ein geschütztes Markenzeichen.

    Rechtliche Hinweise des Betreibers meiner Fotocommunity findest Du hier: youtube.com/watch?v=0EhqtiT-IUA

    • Vielen Dank! Ich will ja nicht so Enden wie der "Held der Steine"! Im Übrigen scheint es mir das "LEGO" seine Produktivität mehr darauf verlagert seine Kunden zu vergraulen, denn sich auf die Verbesserung ihrer Produkte zu konzentrieren.

      Schade, aber das Ende wird kommen. Alle haben wir heute "Tempo" in der Tasche, und nicht was weiss ich wer alles Papiertaschentücher herstellt.....!

    • Für Tempo wurde das Markenrecht auch bereits gerichtlich aufgehoben, da es sich um einen sprachgebräuchlichen Begriff handelt. Bei Lego wurde bislang noch kein entsprechender Prozess geführt, wie Christian es in seinem Video genau erklärt. Es ist auch ziemlich teuer ... um gegen Windmühlen zu kämpfen. ;)

    • Für meinen Sohn ist bereits alles was wie LEGO aussieht ein Legostein. Egal, ob der nun aus China oder aus Deutschland kommt.

      Ich hatte damals auch ein paar "Legosteine" aus der DDR bekommen. Die Konsistenz war etwas anders. die Noppen standen etwas höher. Aber sie waren absolut Kompatibel mit dem Zeuchs aus Dänemark.

    • Bei großen Modellen mit tausenden von Teilen scheint China grad auf der Überholspur mit viel besserer Qualität, wenn man dem Experten "Held der Steine Inh. Thomas Panke" glauben darf. youtube.com/watch?v=A4KzKQwZvjA

    • Thats Right! Ich sage nur "Lamborghini"!

  • ich hab bei der Großmutter "Emilie Kronemann" auch immer mit LEGO gespielt!

    (bin dann auch Bauzeichner geworden)

  • Da hast du ja schon ein schönes Sortiment zusammen rjordan! Saubere Arbeit!


    Vergiss aber bloß bei einem Hausbau nicht die Ladestation fürs Elektroauto! Die soll bei Neubauten bald

    Pflicht werden! Ob man nun so ein "Spielzeugauto" hat oder nicht. Langsam wirds kurios im

    Staate!

  • Jo... die Fenster mit Fensterläden kamen erst nach meiner Lego-Zeit auf den Markt. ;-)

  • Ach ja, das weckt Kindheitserinnerungen :top .