Mayflower 1618

Wer mehr wissen möchte:
http://mayflowerhistory.com/

Kommentare 8

  • @PamMB:
    Wer des Lesens mächtig ist hat einen klaren Vorteil.
    Ich Verweise sehr gerne auf meinen Thread, suche ihn, finde ihn, lese ihn.

  • Wenn ich mir die Buchtitel auf der mayflowerhistory-Site anschaue und die Abbildungen der Schiffe darauf, dann denke ich, daß die Proportionen vielleicht nicht ganz stimmig sein könnten. Der Heckaufsatz des Schiffes wirkt bei Dir relativ flach, auf den Buchtiteln aber insgesamt wesentlich wuchtiger. Auch die Krähennester sind etwas anders ausgeführt. Auch der Bugteil geht auf derrr Zeichnung flüssiger in den Rumpf über. Überhaupt wirkt der Bugteil bei Deinem Modell m. E. viel zu klobig.


    Die Ausleuchtung Deines Modells wirkt recht flach, es hat fast etwas von einer Zeichnung. Kannst Du es nochmal mit einem anderen Licht und aus einer anderen Perspektive rendern?


    Ich weiß, es ist alles enorm viel Arbeit, und wenn man sich einmal vergallopiert hat, ist die Versuchung groß, es dabei zu belassen. Merkt ja doch keiner, denkt man sich dann.
    Alles umbauen und dann wieder die Takelage neu anpassen ist doch eine Wahnsinnsarbeit.

  • Vielen Dank !!

  • Ich hab ein Schwäche für Historisches. Gefällt mir sehr gut. :)

  • TOP!

  • Vielen Dank !

  • HAMMER....Tolle Arbeit....!!!

  • Ist toll geworden, gefällt mir.