Eishörnchen und Periskopläufer

Nachdem mir Aron Kamolz einen wunderschönen Baumstamm geschenkt hat, den er mirt Fototexturen eingescannt hatte, musste ich den unbedingt in ein Setting packen.

Modelle sind ZBrush, mit nach Vue importiertem Fiebermesh Haar. Der Render ist Vue, die Pflanzen sind in Plant Factory erstellt. Die Ausleuchtung der Szene ist ebenfalls von Aron, einem genialen Vue Künstler :)

Kommentare 27

  • warum liest mein Kopf da Peniskop... whatever, ich dachte das wäre ne Katze :D

    Ich wusste garnet das es blaue Eichhörnchen gibt^^.

    • da bin ich scho erschrocken, nicht das ich mich da peinllich verschrieben hab :)) Das Ari Moon Eishörnchen ist tatsächlich blau, es wirft duch seine geriffelte Oberfläche der Haare nur die Wellenlänge ds blauen Lichtes zurück. Andere species auf Ari Moon lagern Kupferpigmente in der Haut ein um blau zu erzeugen.

    • Ich sehe auch grade es ist ein "Eishörnchen" und kein Eichhörnchen :D

      Also alles Fiktiv, na dann ist ja gut :D Ich wollte schon Area51 rufen :P

  • Wunderbar! :)

  • Wonderful work! :-)

  • Der ist süß - vielleicht ein junger tasmanischer Beutelteufel.

    • Vielen Dank Uwe! es handelt sicfh hier um ein Ari Moon Eishörnchen, das kommt auf dem nördlichsten Kontinent New Sweden vor, wo es sein eisblaues Fell auch während des kurzen Sommers nicht verliert :))

    • Vorsicht walte ! vielleicht ja doch ein kleiner Beutelteufel.

      (vielleicht nur Tarnung)

  • Oh mein Gott ist das LIEB! Super süß und alles eine Augenweide!

  • Wunderschöne Waldszene mit 2 ungewöhnlichen Tieren :)

  • Ein prima Bild einer ungewöhnlichen Begegnung! Der Teleskopläufer gefällt mir besonders mit seinem "Panorama-Stielauge" :)

    Diese Photogrammetrie muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.

    • Vielen lieben Dank Christian! Ich fand die Idee mit dem Auge auch ziemlich lustig, nun ist er endlich nochmal richtig in szene gesetzt worden. Aron ist sehr begeistert von der Technig und fotografiert wohl schon fleissig, da werden wir bestimmt bald mehr zu sehen bekommen...

  • Das wirkt fast wie eine Szene aus Alice im Wunderland.

    Gefährlich und niedlich zugleich.

    • Lieben Dank, eigentlich wollt ich ja ausnahmsweise nur "niedlich" So wie auf einer alten chinesischen Stickerei die ich als Kind mal aus Thailand mitgebracht habe. Aber dass es dann auch ein bisschen gefährlich ausschaut, ist natürlich auch cool :)

  • Ein soo tolles Bild. Der Baumstamm, das Eishörnchen und der super Periskopläufer sind super positioniert und dann die vielen mit Vue erstellten Pflanzen echt ganz toll. Ich plane mich auch dieses Jahr mit ZBrush zu befassen (ist völliges Neuland für mich) allein wegen der Fiebermesh Haar Möglichkeit und der Technik mit Brushes zu arbeiten reizt mich.

    "den er mit Fototexturen eingescannt hatte" ist das diese Möglichkeit über div Fotos zu einem Drahtgitter zu kommen?

    • Lieben Dank ArtDeCroh!

      ZBrush ist ein tolles Tool für Leute die gerne klassisch künstlerisch sculpten wollen. die Software macht am meisten Sinn mit einem Zeichentablet. Fiebermesh ist schon genial aber da kommen gerne mal ein paar Millionen Polygone zusammen und das Rendern in Vue dauert ewig also leider nix für Animationen, ausserdem ist es natürlich erstmal nicht animiert. Aber es macht schon geniales Fell und Haar. Die meisten Profies bearbeiten das dann noch in Maya weiter...dafür muss man nochmal 2700 Euronen übrig haben.. äh pro Jahr natürlich :))

      Aron schreibt über die Erstellung des Baumstammes:


      Photogrammetry

      I recently started to use this technique.

      Here is a woodlog I scanned. It has some nice shroom growing on it.

      this model and others as various plants from trees to grass will be available soon. I will update you

      renders done in Vue

      mesh has around 200k

      textures 4k

      (The set will include two models, one with 80k and one with 200k polys. Texture come from 2k to 8k resolution)
      ers meint, er hätte 160 fotos dafür machen machen müssen..Wenn ich das richtig verstanden habe, erstellt er Fotos des Objektes und setzt diese dann mit einer speziellen Software zusammen.


    • Danke für dein tolle Antwort, ich glaube das es sich um diese Möglichkeit handelt:

      Mit Agisoft Metashape sind Sie in der Lage aus mehreren Fotos, texturierte 3D-Modelle automatisch zu erstellen.

      Die Software hat jüngst den Namen gewechselt. Funktioniert wohl super mit 3D Coat zusammen.

  • wat is det süß !

  • Schönes Getier, das gut nach Ari Moon passt. Schöne Vegetation, die nicht von Ari Moon stammt, aber in der CG kann man alles unter einen Hut bringen. Gut gemixt :top .

    • vielen Dank für das Lob Kushanku! Die Schwammerl und der Stamm sind tatsächlich von der Erde, bei so primitiven Lebensformen gibt es aber sicher Parallelentwicklungen auf Ari Moon :)) Die Pflanzen drumrum sind aber doch echt ausserirdisch, es handelnt sich um meine Pseuedokletterorchidee mit handgemalten Blatttexturen und das gemeine Ari Moon Fleckenkrauf :)