Wasser in WB

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Flink.

  • Wenn du Bilder posten würdest, könnte ich dir eher helfen.


    Aber ich nehme mal an, dass das einfach das Gras ist das sich im Wasser spiegelt?
    Beim Default-Material(FresnelWater) wird die EnvMap übrigens nur 1x berechnet, wenn du danach was an der Szene oder dem Kamerawinkel änderst passt das mit den Spiegelungen natürlich überhaupt nicht mehr. Dann solltest du, um das wieder neu berechnen zu lassen, bei Generate Map auf "First Frame" klicken, dann wird es beim nächsten Rendervorgang aktualisiert.
    Wenn du willst, dass jedesmal ne neue EnvMap generiert wird, musst du auf "Every Frame" klicken. Allerdings würde ich das nicht empfehlen, solange du nix gravierendes an der Szene änderst oder die Kamera veränderst, is das reine Zeitverschwendung. Ausserdem würd ich bei der Quali auf 50% runter gehen, das spart Zeit und Speicher, am Bild merkt man eher weniger.