lichter rendern!

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lucas.

  • wenn ich viele lichter drin habe, bleibt mein poser immer stecken woran kann das dne liegen? Oder schmiert er mir garnicht ab und ich denke es nur?


    mal von vorne: letzens wollte ich nen gesicht rendern wo auch einigermassen viele lichter drin waren tja und wenn ich rendern will bleibt mein poser stecken oder ich denke es bleibt stecken den irgentwie will er stundenlang die texturen laden *habs nach 40min abgebrochen*


    das kann doch nicht Normal sein oder? passiert auch meist nur wenn ich in die nahaufnahme gehe,das gesammte rendert er sehr fix.

  • Hallo Sil,


    und wie immer, gibt's da verschiedene Möglichkeiten, woran es liegen könnte ;D ;)


    Zum Ersten sei erwähnt, dass mehr Lichter auch (mitunter) auch erheblich mehr Rechenzeit in Anspruch nehmen können, als weniger. Logisch. Ich weiss nicht ganz genau, wie der Poser- Renderer arbeitet, doch werden, bevor das eigentliche Bild erstellt wird, erst einmal die einezelnen Shadowmaps für jedes einzelne Licht gerendert. Abhängig von der Differenziertheit des Objektes, der Lichtfarbe und -einstrahlung kann das schon einige Zeit in Anspruch nehmen. (Bei vielleicht 12 Lichtern kann die Zeit durchaus über eine Stunde allein für die Shadowmaps hinausgehen.)


    Andererseits sieht man das aber am Renderfortschritt. Also sollte sich zumindest in der Fortschittsanzeige etwas tun.


    Ich habe auch schon desöfteren das Problem gehabt, dass sich gar nichts mehr tat und das Rendern auch nicht mehr abgebrochen werden konnte. Ich vermute in diesem Fall entweder einen Mangel an Arbeitsspeicher (da wohl die Shadowmaps allesamt zwischengespeichert und später auf das eigentliche Rendering gerechnet werden), oder eine zu ungeordnete Library, was dazu führt, dass das Programm sich ein wenig überlastet "fühlt". Dies vermute ich, da das Problem bei zunehmend grosser Library vemehrt auftritt. In vielen Fällen hat es bei mir bisher ausgereicht, die Festplatte(npartition), auf der sich der Poser- Programmordner befindet, zu defragmentieren. Anschliessend konnte ich problemlos rendern.


    Es gibt auch (zumindest für P4 und PPP) eine Erweiterung für Libraries, die 2gb übersteigen. Den wirklichen Nutzen konnte ich jedoch bisher nicht entdecken, da das Ganze sowohl mit als auch ohne diese Erweiteung funktioniert oder eben auch nicht. Jedenfalls habe ich persönlich noch nicht feststellen können, dass sich mit dieser Eweiterung irgend etwas verbessert hätte.
    Ob es dies auch für P5 gibt, weiss ich im Augenblick nicht, aber wenn, dürfte die ja im Downloadbereich bei Curious Labs zu finden sein.


    Ich würde zu Allererst mal defragmentieren. Das hat bei mir in den meisten Fällen das Problem behoben.

  • ja so hatte ich mir das ja auch gedacht denoch geht es net, wie gesacht da zeigt sich kein fortschritt auch der renderstatus ändert sich net..er läd die texturen udn wenn ich ihn halt nicht unterbrochen hätte würde er das wohl auch heute noch machen! ich denke mal an der auslagerung kann es bei mir nicht liegen den bis er die drei gig voll hat sollte es doch etwas mehr brauchen als ein paar lichter meinste nicht auch?


    komisch ist es denoch, aber ich werde ihn heute nacht mal defrakmentieren lassen.

  • Hallo Sil,


    Zitat

    gibt es nen kurzbefehl das man alle lichter löschen kann *gleichzeitig* den alle einzeln zu löschen ist der absolte hass


    ... soweit ich weiss, gibt es dafür ein Python-Script, aber frag mich jetzt nicht wo es zu finden ist (schau vielleicht mal im Poser- Freeware- Bereich bei Renderosity.com unter Utilities), und vor allem wie man es anwendet ?(


    Ansonsten bleibt halt (zumindest bei P4/PPP) nur "Handarbeit"

  • Hi,


    ich weiss, ist schon ein wenig her, daß hier jemand was eingetragen hat, ich probier´s aber totzdem mal. Ein Freund von mir hat Poser und den habe ich mal angetextet und er meinte, im Poserverzeichnis, unter folgendem Pfad, gibt es ein Script, mit dem man alle Lichter löschen kann:


    Laufwerk:\MetaCreations\Poser 4\Runtime\Python\Lights\PCB_Scripts\DeleteAllLights.py


    Allerdings kann ich zu der Anwendung des Scripts nichts sagen, da ich Poser (noch) nicht habe.


    Gruß


    Lucas