wireframe von poser in photoshop importieren

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von adorana.

  • hallo nochmal, nun habe ich nochmal ne frage. habe ein tut gefunden, und möchte es nun versuchern nachzuvollziehen. dort steht ich soll ein wireframe-model in photoshop importieren. nun weiss ich aber nicht genau wie ich das zu verstehen habe, geschweige denn was für eine datei das sein soll. kann da jemand etwas zu sagen??


    Besten Dank :)

  • Hi andy,


    und "Hallo an Board" ;D


    Mal anders herum: Was genau willst Du denn machen?
    Mir ist Deine Beschreibung ein wenig unklar ... ein Model in Photoshop importieren? :monster2 ... is nich
    Ein Wireframe Model ... das gibt es sicherlich, doch ist "Wireframe" an sich ja eigentlich eher eine Darstellungsform eines Models, eben ein Drahtmodell der Oberflächenkanten eines Objektes. Meinst Du vielleicht ein gerendertes Bild eines Wireframes?

  • hi andy , herzlich wilkommen


    hier mal ein wireframegesicht von meiner homepage,
    habe es aus poser in photoshop geholt und da kann man es dann weiterverarbeiten und in meinem falle hab ich es etwas ausgeleuchtet, meinst du sowas ??


    wireframeanton.jpg


    lg anton

  • Hi Andy,


    solltest Du sowas meinen, wie Sapcewanderer da schreibt, dann exportierst du einfach das ungerenderte Bild aus Poser (entweder als Oberflächengitter oder als beleuchtetes Oberflächengitter. Mit einfachem Oberflächengitter hast Du dann sowas (sieht mit der mitgeliefertern Poserfigur wegen der Augenbrauen besser aus als mit der von mir versehentlich verwendeten Victoria):
    Drahtgitter.jpg
    Für einen bestimmten Effekt renderst Du Deine Figur dann nochmal. Beide Bilder kommen in einem Grafikprogramm dann in 2 Ebenen übereinander, dann löscht Du teile vom gerenderten Bild weg und bekommst ratzfatz dieses Ergebnis:
    Drahtgitter_Vicky.jpg


    Das Drahtgitter kann man dann auch noch nach Belieben einfärben.


    Grüße


    Nekhbet

  • wow, nekhbet, sieht toll aus!!


    andy
    ich vermute jetzt mal einfach, dass du immer noch dabei bist, ein foto als textur für poser machne zu wollen, oder??
    ich kombiniere jetzt mal einfach, weil das dein letztes posting war, und nach meinem wissen das einer der ersten schritte ist.


    also, wenn dem so ist, dann suchst du dir eine bilddatei, die das oben beschriebene drahtmodell enthält. die nennt sich auch mal wireframe, auch mal seamguide, da gibt's mehrere namen für.
    je nachdem für welche figur du suchst, findest du bei www.renderosity.com in der free stuff section seamguides von so einigen figuren.
    dieses bild öffnest du dann in photoshop und hast da dann eine vorgabe, wo die augen hinmüssen etc. am besten die ebene mit der textur etwas durchsichtig machen, weil die ja über dem drahtmodell liegt, damit du siehst, was du machst.
    mit dem photomaterial wird auf das drahtmodell sozusagen eine textur aufgemalt. am ende löscht man das drahtmodell weg und hat die fertige textur.

    "Egoismus besteht nicht darin, sein Leben nach seinen Wünschen zu leben,
    sondern darin, dass man von andern verlangt, dass sie so leben, wie man es wünscht"
    Oscar Wilde

  • Hi,


    achso, Andy sucht schlichtweg das sogenannte Template (sozusagen das "Schnittmuster" für die Textur)! Das findet man für die Original Poserfiguren i.A. auf der Zusatz-CD des Programms. Für Victoria und Co. sind die auch schon mal bei DAZ3D umsonst zu haben. Ansonsten wie ashara schon schrieb bei Renderosity unter "Seamguides" oder "Templates" mit der Suchfunktion in der free section zu finden.


    Viel Spaß


    Grüße


    Nekhbet

  • hallo leute, also, ihr habt mir da schon ganz gut weitergeholfen. sorry, kann heute erst antworten, hatte einiges zu tun, denn umzug steht bevor.


    Ja, mit dem texturen erstellen habe ich nun schon fast gecheckt:) es geht jeztz nur noch um die frage: wenn ich also die bildfragmente in die vorlage eingefügt habe, wie bekomme ich dann das ganze zu einem bild zusammengefügt, OHNE dass die struktur des kopfes mit in das bild verknüpft wird? ich habe eine vorlage, ähnlich wie das gittermodell, nur dass es als vorlage einfach auseinandergefaltet ist, sodass poser die erstellte textur dann verwenden kann.......


    und vor allem, wie bekomme ich das ding dann in poser rein?
    Sorry, aber ich bin halt noch n greenhorn :))

  • da komm ich jetzt noch nicht so ganz dahinter...
    hast du jetzt ein wireframe oder eine poser texture genommen?
    und wo genau liegt jetzt das problem?
    wenn ich mal raten darf, schätze ich, du willst die gitternetzlinien ausblenden, wenn du die textur speicherst? das würdest du so machen, dass du in photoshop die ebene, die die enthält, ausblendest. das machst du, indem du in der ebenenpalette auf das auge neben der entsprechenden ebene klickst...


    in poser die textur auswählen...
    wenn ich mich recht erinnere, hast du poser5, nicht wahr?
    gut, dann gehst du über die registerkarte "material" in den materialraum und klickst deine figur an.
    (um genau zu sein, musst du nacheinander alle körperteile mit der textur belegen, das kann etwas nerven. deswegen erstellen leute mat files, die machen das dann selbst ;-) )
    aber mal weiter im text. dort klickst du neben diffus color auf den kleinen stecker > new node > 2d Textures > image map.
    hier kannst du dann dein bild auswählen und bestätigen. und zack, liegt es über deinem modell ;-)
    du kannst dann (normal so...) auf den stecker in dem neu aufgegangenen fenster klicken, maustaste gedrückt halten und auf specular_color ziehen. dann müßte die image map auch damit verbunden sein.
    sag bescheid, wenn's geklappt hat! ;-) bzw. wenn's probleme gibt!

    "Egoismus besteht nicht darin, sein Leben nach seinen Wünschen zu leben,
    sondern darin, dass man von andern verlangt, dass sie so leben, wie man es wünscht"
    Oscar Wilde

  • ohja, das ganze ist ja ziemlich verwirrend:), naja, ich werde es mal versuchen wenn meine kiste wieder arbeitsspeeicher hat, den hats mir gerade zerschossen, und mit 128MB ist da nicht mehr viel zu holen:)
    Sach mal, kennt denn vielleicht jemand ne addi wo man texturen für waffen bekommen kann? ich denke da insbesondere an handfeuerwaffen ala Matrix?
    Und vor allem, wo bekommt man accesouirs wie sonnenbrillen, anzüge etc.? Die seiten die ich bisher über google und co gefunden habe sind irgendwie nicht so berauschend.


    Und 2.:Kann es sein, dass es wirklich nur 2 brauchbare Bücher über Poser in deutscher Sprache gibt? Ich meine Handbuch hin oder her, bleibt es doch ziemlich an der oberfläche der möglichkeiten. Weiss jemand woher ich vielleicht n ebook oder ähnliches herbekomme???

  • hab jetzt ein tutorial zum thema mat files reingestellt.
    jetzt brauchst du nur noch das tutorial und deine texture ;D
    zu den waffen kann ich dir leider nicht helfen, ist nicht so mein metier. ich weiß aber, dass ich schon irgendwo welche gesehen habe, und nicht zu knapp.
    am besten du schaust mal bei www.renderosity.com rein. wenn du da einen sitelink findest, ruhig anschauen. es gibt einen webring dazu, wo eine seite mit der andere verknüpft ist. da kann man sich auch etwas durchsurfen, wenn die suchmaschinen versagen.
    schon mal auf englisch versucht?? mit weapons? scifi?


    ehrlich gesagt, hab ich mein gesamtes wissen aus tutorials und probiererei. hab noch nie ein buch gelesen *g*
    im netz findet man so einiges, um sich ne zeit lang zu beschäftigen...

    "Egoismus besteht nicht darin, sein Leben nach seinen Wünschen zu leben,
    sondern darin, dass man von andern verlangt, dass sie so leben, wie man es wünscht"
    Oscar Wilde