Morph-Injection nimmt Skalierung nicht mit

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von nagra.

  • Ich habe aus einer Basisfigur ( Vic 4 von DAZ ) mit den Morphs++ von DAZ einen neuen Charakter erstellt. Die neue Lady sollte etwas kleiner als die Basisfigur sein, ich habe sie daher mit dem Regler für xyz-Skalierung auf 95% eingestellt.


    Die vielen einzelnen Morphs habe ich schließlich zu einem Full-Body-Morph zusammengefaßt und davon eine Morph-Injection-Datei ( pz2-Format ) erstellt. Mit der pz2-Datei konnte ich nun zwar den Full-Body-Morph erneut auf eine Basisfigur anwenden, es ist beim Ergebnis allerdings die 95%-Skalierung auf der Strecke geblieben.


    Ich konnte bisher keine Option entdecken, eine Skalierung fest in einen Full-Body-Morph zu integrieren. Habe ich etwas übersehen oder ist das grundsätzlich nicht möglich?

  • Ich habe das mit Poser Pro 11 versucht, prinzipiell geht das dort schnell und einfach mit nur 2 Menübefehlen. Es gibt bei dem Verfahren aber keinen Dialog, in dem man die Übernahme der Skalierung eingeben könnte.


    Ich habe noch mal ein älteres, umständliches und zeitraubendes Verfahren durchexerziert, bei dem alles von Hand gemacht wird, aber auch da gibt es keine Möglichkeit, eine Skalierung einzubinden.


    Poser schafft ja mit dem Full Body Morph eine Poser Morph Datei ( .pmd ), auf die dann später mit dem Injection-File zugegriffen wird. Ebenso wie die einzelnen Morphs in der pmd-Datei zitiert werden, müßte man auch die Skalierung dort eintragen können. Ich weiß aber weder, wie der Befehl zu formulieren wäre, noch, ob auf diesem Weg anderes als reine Morphs gesteuert werden können.

  • Poser schreibt beim Erstellen einer Morph-Injection in der Tat keine Skalierungs-Information in die PZ2 Datei.


    Wenn du die PZ2 Datei mit einem Texteditor öffnest kannst du das wie folgt selbst eintragen:


    Nach dem ’groups’ Block einfach den ’scale’ Block einfügen und an der Stelle auf die das ’ <——’ zeigt trägst du die gewünschte Skalierung ein.


    Das Beispiel kommt im nächsten Post bekomme gerade Text und Quellcode nicht in einem Posting hin.

  • Das mit der QuellCode Formatierung funktionier hier gerade nicht. Dann halt unformatiert. Hoffe du kannst trotzdem sehen was ich meine.


    actor BODY:1

    {

    animatableOrigin 0

    animatableOrientation 0

    channels

    {

    groups

    {

    groupNode Morphs | Shapes

    {

    groupNode Male

    {

    collapsed 1

    parmNode FBMMale

    parmNode FBMMaleNS

    }

    }

    groupNode Deformers

    {

    collapsed 1

    groupNode Base

    {

    collapsed 1

    parmNode DSTStrength

    }

    }

    }


    scale Scale

    {

    name Scale

    initValue 1

    keys

    {

    static 0

    k 0 0.95 <——

    }

    }


    valueParm DSTStrength

    { ….

  • Gern geschehen :) Die Möglichkeit Poser Dateien auf einfache Weise zu editieren ist eins der Features die ich an Poser mag. Vieles geht in einem Editor einfach schneller und einfacher als sich durch irgend welche Programm-Menues zu hangeln. In VUE z.B. habe ich diese Möglichkeit schon sehr oft vermisst.