Wie verwende ich eigene Texturen?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gast.

  • Hallo Daniel.
    Wenn du eine Textur aus einer Bilddatei erstellen willst mußt du zuerst ein Material für dein Objekt erstellen. Dazu klickst du auf das -M- in der Reihe von Symbolen, neben dem Begrenzungsquader deines Objekts.
    Jetzt erscheint der Materialeditor.


    [IMG:http://www.active-rendering.de/old_web/upload/bsfilter4.jpg
    Links kannst du die Eigenschaften deines Materials festlegen, dazu klickst du bei Diffuses Licht und Umgebungslicht in die leere Mulde in der Reihe A. (kleines Bild)
    Nun ist rechts ein Fenster mit drei Texturen erschienen. (die wurden zufällig aus den Mitgelieferten ausgewählt.)
    In diesem Fenster klickst du einmal auf den Gnubbbel mit dem -B- und dann auf den Gnubbel genau darüber, über dem Leonardo.
    Jetzt bist du im Bildeditor.(großes Bild)
    Hier klickst du einmal in das leere graue Kästchen neben dem gelben Leonardo. Es erscheint ein Dateiauswahlfenster. Hier wählst du deine Textur aus.
    Die erscheint in dem grauen Kästchen und oben im linken und rechten Vorschaubild.
    Du kannst jetzt, wenn die Textur ausgewählt ist, den Editor schließen.
    Du mußt nun noch die Eigenschaften des Materials festlegen und wie die Textur auf das Objekt gelegt werden soll.


    Das dazu in Kürze. Ansonsten empfehle ich das Lesen des Handbuchs.
    Oder du mußt auf Brycsteins Bryce-Bibel warten...und das kann noch dauern :]


    Spreenix