Wer hat noch kein Corel Draw?

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DrZen.

  • Hi Leute


    also ich muß das nochmal richtig stellen.
    Bei der oben genannten Corel 11 Version ist doch Photopaint dabei.
    Ich hab mal den original Text hier eingefügt.


    Also - ich denke das ist ein krasses Schnäppchen.


    COREL DRAW 11 Graphics Suite Vollversion OEM * 45,90EUR
     


    Für eine grössere Darstellung
    klicken Sie auf das Bild.
    COREL® Draw 11 Graphics Suite, deutsche OEM* Vollversion, Windows


    Bei uns ist ab sofort eines der besten Grafikprogramme als OEM*-Vollversion zum unschlagbaren Preis- / Leistungsverhältnis verfügbar !
    Sie sparen mehr als 490,- Euro im Vergleich zur Retail-Version die in anderen Shops 539,- Euro kostet ! Also Zuschlagen und Sparen !
    +++
    Das Urteil der Fachzeitschrift PC-Pr@xis 2/02 lautet:
    "Kaufempfehlung! Qualität Sehr gut! CorelDRAW11 ist die neue Referenz bei Grafik-Programmen."
    Sprache: multilingual: deutsch, englisch, französich, niederländisch
    *Art: OEM Vollversion (Vertrieb ohne Hardware erlaubt !!)
    Datenträger: CD-ROM
    Handbuch: nein, nur Kurzanleitung; komplette Dokumentation auf CD
    Hersteller-Support: kein telefonischer Support
    Updatebrechtigt: JA
    Anzahl Lizenzen: für einen PC
    Zustand: Neuware, nicht aktiviert / registriert
    Folgende Programme sind enthalten:
    ++ CorelDRAW® 11 - Intuitive grafische Gestaltung für den Druck und das Web ++
    ++ Corel R.A.V.E.™ 2 ++
    ++ Corel PhotoPaint 11 ++
    ++ CorelTRACE 11 ++
    ++ Corel CAPTURE 11 ++



    Es handelt sich also hier um die handelsübliche deutsche OEM Vollversion mit Lizenz/Produktkey/Seriennummer für einen PC. Die Software darf auf jedem PC (neu oder gebraucht) installiert werden. Kein Update, keine Schulversion, keine recovery oder sonstwie eingeschränkte Version. Direkt vom Fachhändler.



    OLLI

  • Hallo Daigoro,
    war gerade auf Future-X. Scheint genau das Gleiche zu sein wie ZeroCools Tip. der Hinweis dort, dass Photopaint nicht dabei ist, ist ja nicht zu übersehen. Außerdem finde ich den Hinweis, dass die Verpackungsabb. nur symbolisch zu verstehen ist auch nur fair, da eine OEM niemals in dieser Packung daherkommt. Also irgendwie müffelt das ganze etwas bei dem Tintenanbieter... (Nimms nicht persönlich, Zero ;) )
    Was aber in jedem Falle ginge: Wer gar kein Corel hat, kann sich diese Version kaufen und dann upgraden. Auf deise Art käme man günstiger zur 12!
    Ich habe auch überlegt, mir dieses Angebot zuzulegen, da mir die Bugs in Version10 tierisch auf den Geist gehen. Da aber rein zeitlich der Nachfolger von Version 12 bald anstehen müßte, sind mir 49€ für eine eventuelle Bugbereinigung wieder zu viel... :-o


    Diefa

  • Hallo


    OEM-Versionen sind eigentlich für Bundles gedacht, z.B. bei der Anschaffung eines neuen Computers, bei manchen Softwareherstellern sogar so abgeändert, dass sie nur bei bestimmten Konfigurationen laufen (z.B. nur mit einer bestimmten Marke Graphikkarte). OEM sind normalerweise ausdrücklich nicht zum normalen Verkauf bestimmt - insofern ist da irgendwas eh nicht ganz sauber.


    Und ich persönlich warte ja eh auch auf die Folgeversion, obwohl mir ja der 12er schon gefallen würd (11 hat mich noch nicht wirklich vom Hocker gehauen).


    Viele Grüsse


    DrZen