Beiträge von Bryde

    Herzlichen Dank für das freundliche Willkommen! Freut mich, dass die Drachenlinks nützlich waren. Normalerweise treibe ich mich mehr auf Englischen Boards rum, aber manchmal ist es entspannender, in der Muttersprache zu kommunizieren...LOL!


    Leider habe ich nicht viel Zeit zum Surfen, aber ich werde bestimmt ab und an mal vorbeischauen.


    Viel Spaß mit dem Hobby!

    Hallo djblueprint,


    ja, das mini tut habe ich mir schon angeschaut. Dann werde ich mich mal langsam durch die PDF Handbücher beißen, die auf der CD mit drauf sind. Ich habe noch eine Vorversion von PP7 gefunden und auf der CD sind noch viele Imagesprays mit drauf.


    Für Canvas sind auf der CD auch ein paar PDF Handbücher drauf und dann ist da ja noch diese Wahnsinnsseite. Zum Glück ist mein English recht gut, da kann ich ja dort fragen, wenn ich Probleme haben sollte.


    Schönen Tag noch,
    Bryde

    Ich habe eine Vollversion von PP8 auf einer MagazinCD bekommen. Habe auch schon ein paar nützliche Links bezüglich Tutorials gefunden. Was ich nirgends gefunden habe, sind Downloads. Also zum Beispiel mehr Bilderrahmen und Stempel und Makros etc. Bei PSP 7 gibt es ja tonnenweise Zeugs im Netz, aber PP ist wohl nicht so populär - obwohl es prima funktioniert... Benutzt jemand dieses Programm und kann mir Links geben, wo ich noch mehr Zubehör runterladen kann?


    Die Vollversion von Canvas 6 habe ich auch von einer MagazinCD. Da habe ich wenigstens eine "MonsterSite" auf English gefunden, wo man vieles runterladen kann - auch Tutorials und so. Allerdings gibt es da auf Deutsch kaum etwas. Kennt sich damit jemand aus? PicturePublisher taucht ja ab und an mal in den BoardMessages auf - auch in anderen Foren - aber von Canvas habe ich noch nirgends gelesen, obwohl das auch nicht schlechter aussieht und sogar Vektorgrafiken bearbeiten kann.


    Nun denn, über ein paar Infos würde ich mich freuen :-)

    Es taucht immer mal wieder die Frage nach kostenlosen Drachenmodellen auf. Also neulich hatte DAZ eine abgespeckte Version des neuen Millenium Dragon als wöchentliches Freebie drauf - der ist jetzt natürlich leider futsch und nur noch zu kaufen. Es gibt aber ein paar alte Drachen und zwar den alten von Anton Kiesel und einen von Poseworks. Zu bekommen hier:
    http://www.fantasy3d.com/pfiles/thumbs.cgi?characters
    und
    http://skyscraper.fortunecity.com/siliconvalley/499/ auf Wyvern klicken


    Dann gibt es den Landdragon von Valandar: bei Renderosity.com im Freestuff Bereich "Valandar" in die Suchmaske eingeben, dann kommt die Seite mit allen seinen Freebies, auch der Drache. Der kommt in zwei Teilen, einmal das Tier als solches ohne Flügel und dann noch mal die Flügel extra. Es empfiehlt sich auch der Download der Zähne von mlevans.


    Dann gibt es noch drei Poser Props Drachen von Ultimate Dragon. Da gibt es auch einen poserfähigen zu kaufen, die Props dienen als Anreiz. Man kann sie aber auch einfach aus Poser als OBJ exportieren und in Bryce importieren. Die fertigen Posen sind eigentlich ganz brauchbar:
    http://innuendo.ev.ca/downloads.htm#Free3D
    am Ende der Seite sind die drei hübschen.


    Dann gibt es noch eine Site mit kostenlosen Dinosauriern für Poser:
    http://skyscraper.fortunecity.com/tyrell/769/dinosaurs.html
    der hat so ziemlich jeden Dino, den es mal gab. Er hat auch noch ein paar Poser Godzillas....


    Das sind die mir bekannten Quellen für kostenlose Drachen und Dinosaurier. Sollte jemand noch andere Quellen wissen, bitte die URLs posten - ich bin ein echter Link-Hamster.

    Also ich fange gerade an, mich mit Anim8or vertraut zu machen. Ein ganzes Modell habe ich noch nicht zustande gebracht, wenn man von der obligatorischen Eipflanze aus dem Tutorial mal absieht. Ich habe das Programm allerdings schon ein paar Mal benutzt, um vermurkste Objekte, die ich aus dem Netz gezogen habe, wieder zu reparieren - wenn da zum Beispiel das ganze linke Bein fehlte, oder Einzelteile verkehrt herum waren. Die Bedienung ist kinderleicht und es gibt etliche gute Tutorials dafür - allerdings nur auf English. Anim8or importiert 3ds, lwo, obj Dateien und exportiert in 3ds, vtx, obj Dateien. Man kann es also auch für das Morphen von Poserfiguren und anderen Objekte benutzen. Man kann auch einfache Animationen erstellen.
    Das Programm ist kostenlos und man muss es nicht mal installieren, einfach das Zip auspacken, die Datei in einen eigenen Ordner verschieben, Verknüpfung anlegen und los gehts.
    Anim8or Homepage http://www.anim8or.com/


    Dann gibt es noch ein anderes kostenloses Program mit dem Namen Wings3d http://www.wings3d.com/
    Das sieht auch ganz gut aus, es importiert folgende Formate: ndo (Nendo), 3ds, obj, ai (Adobe Illustrator) und exportiert in ndo, 3ds, obj, vmrl, rib, mdl, povray3.5. Man kann keine Animationen damit machen. Ich habe Wings noch nicht ausprobiert.


    Für beide Programme gibt es immer wieder Updates, eine Community, Tutorials und auch kostenlose Objekte zum Runterladen.


    Wem es um schnelle SciFi Modelle geht, der ist auch gut bedient mit DoGaL1 http://www.doga.co.jp/english/
    Das erste Modul kann man kostenlos runterladen. Es funktioniert ähnlich wie Lego: man hat eine vorgegebene Menge an Einzelteilen, die man dann zusammensetzen kann. Export ist leider nur in DXF möglich, aber in Bryce läßt sich das Modell dann gut texturieren. Ich habe ein paar Modelle zum kostenlosen Download auf meiner DesignArt Website als Beispiel. Man kann die Einzelteile auch in ihrer Größe verändern, so dass man eigentlich auch andere Dinge erstellen kann, als Raumschiffe und Roboter...


    OpenFX soll etwas schwierig sein, jedenfalls für Anfänger, ansonsten wäre das natürlich auch einen Test wert http://www.openfx.org/news/index.php


    So, das wärs erstmal. Happy Rendering