hilfe beim bild *schaut es euch ma an*

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gast.

  • könnt ihr mir da mal ein paar tips zum licht geben den das bbekomme ich net hin ohne das es scheiße aussieht....


    grabtest.jpg


    bei dem geht es ja noch einigermassen aber dann....


    engeltest.jpg


    fetten lichtkreis den ich da nicht haben will, und wie kann ich das wegbekommen, den ich bin hier kurz vorm suizid


    ach ja und texturen etc mal nicht so beachten das werde ich sicherlich noch ändern...*denke ich mal*


    verzweifelnde grüße



    PS und bitte benutzt begriffe die auch mri was sagen den sonst hänge ich bryce echt an die wand *jabbel

  • hi silencer,


    zuerst einmal würde ich noch ein backlight nehmen. das bedeutet, ein licht strahlt die dinge in der szene von hinten an. positioniere es so, dass der kegel nicht auf die erde scheint. bei deinem spot solltest du den rand des kegels weich einstellen. das "E" klicken und dann die "randschärfe" auf 10-20 einstellen. evtl. musst du danach die lichtstärke (helligkeit) etwas erhöhen. wenn du mal langsam über die kleinen symbole fährst (wenn ein objekt makiert ist über das "E", "M" usw.) kannst du in der linken unteren ecke in bryce sehen wofür die sind. da gibt es eines, das nennt sich zielobjekt. wenn du das klickst und auf ein anderes objekt ziehst (das wird farbig umrandet) richtet sich das objekt (ein licht bspw.) genau auf das zielobjekt. auch wenn du eines der beiden bewegst bleibt es so ausgerichtet. um den schein auf dem boden zu entsorgen, kannst du auch den "strahler" nehmen (oben bei den lichtern der rechte). achte nur darauf das er nicht richtung boden strahlt. lass ihn am besten genau parallel zum boden ausgerichtet.


    so nun haste keinen grund mehr dich von der teppichkante zu stürzen :D


    gruß jörg

  • Hallo Silencer,


    kann es sein das Du in Bryce die Vorderansicht gewählt hast?


    Dann sieht das bei mir leider auch so aus. Also frage an Euch alle.


    Wie bekomme ich es in Bryce hin einen normalen Himmel in der Vorderansicht zu erstellen ohne das er so verzerrt aussieht, hat einer einen Tip für mich?


    Gruß Wizard

  • hi astrid


    vorderansicht, seitenansicht und draufsicht sind nur zum plazieren von objekten gedacht da sie keine perspektivische verzerrung einberechnen wird der himmel so erstellt zum rendern nur die camera benutzen denn dazu ist sie ja auch da (direktors view geht allerdings auch) :rolleyes:


    gruss thilo

  • Hallo Zusammen,


    danke Euch. Wenn ich bei Bryce die Vorderansicht wähle geht die Tiefe des Bildes verloren und genau das wollte ich erreichen :]


    Habe ein Tutorial nur leider steht da nicht bei wie man einen realistischen Himmel hinbekommt X(


    So werde ich eben weiter basteln *Haare rauf*


    Gruß Wizard