Abgeholzt !

Wichtiger Hinweis: In Nacht von Freitag, 26.10.2018 auf Samstag, 27.10.2018 wird das 3D-Board auf einen neuen Server umziehen. Dafür wird das Board ab ca. 23 Uhr Freitagabend in den Wartungsmodus geschaltet und anschließend zeitweise nicht erreichbar sein. Es ist beabsichtigt, den Umzug Samstagmorgen beendet zu haben. Für Inforationen während der Offline-Zeit haben wie euch unter https://3d2.eu/status eine Informationsseite eingerichtet, die durchgängig erreichbar sein wird. Mehr zum Umzug auch in diesem Thread.

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gast.

  • hallo McDetti,


    für "nichts besonderes" ist es doch ganz nett geworden.


    nur find ich dieses meeresblau in der atmosphäre a bisserl störend. mir sind die farben allgemein einwenig zu comic-haft grell.


    welche texturen/vegetation hast du selbst gemacht ?


    wie bist du auf diese szene gekommen...was soll sie aussagen, soll sie das überhaupt ? würd mich echt interessieren.

  • Hallo Wind,
    habe noch mal die erste Version des Bildes gepostet,sodas man einen vergleich machen kann,ich habe bei Bild 1 die Farben mit Absicht kräftiger gemacht,sollte trotz der Abholzszene etwas wärme austrahlen,mag sein das es etwas
    zuviel des guten ist aber mir gefällt es so ;D Bild 2 dagegen strahlt doch sehr viel Kühle aus wirkt dafür aber
    Realistischer.
    Was ich mit diesem Bild ausdrücken will ,sieht man ja oder ?( Die Idee zum Bild ist bei einem Spatziergang durch den Wald,der bei mir ganz in der Nähe ist gekommen!
    Der große Baum,Baumstümpfe,Pilze,Farn hab ich in Vue selbst entworfen, die Texturen sind von Fotos die ich gemacht habe.
    Gruß,McDetti :D

  • Hallo McDetti,


    Du wächst mit dem Programm. :]
    Beide Versionen haben wieder eigene Charaktere. Die Idee ist gut und in beiden Versionen sehr schön umgesetzt.


    Das erste Bild könnte ich mir irgendwie sehr gut in einem Märchenbuch vorstellen. Einfach der Farben und der Gestaltung wegen. Dazu dürften die Pilze auch ruhig noch ein wenig grösser sein, um die Proportionen noch ein wenig "märchenhafter" wirken zu lassen. Dazu ein Loch im Stamm des Baumes, aus dem eine Eule schaut oder ein Gnom, der auf einem Baumstumpf sitzt.
    Jedenfalls lässt diese Version viel Raum für die Phantasie.


    Das Zweite wirkt weit realistischer, vor allem der Hintergrund (Berge, Nadelbäume, Himmel und der Dunst) gefällt mir sehr gut und wirkt sehr authentisch. Der Vordergrund erscheint in dieser Version jedoch ein wenig zu flach und zu "sauber". Das Licht ist toll. :]


    Ich könnte gar nicht sagen, welche Version mir besser gefällt. Haben beide etwas. Schön, trotz der bedrückenden Aussage.


    Die Baumstümpfe sind im Terraineditor gemacht?
    Sie erscheinen mir an der Oberfläche ein wenig zu glatt und gleichmässig. Ein Huckel hier, eine Spitze dort, die ein wenig hochsteht, würde sie noch ein wenig realistischer wirken lassen. Nur wenige Bäume werden so absolut flach abgesäbelt. Die Texturen des Holzes sind toll, obwohl ich die Struktur vielleicht einen Tick kleiner einstellen, und die Bump ein wenig höher fahren würde.


    Ist der Baumstamm auch ein Terrain?


    Möglicherweise könnte die ganze Szene auch noch ein wenig "Leben" vertragen. Vielleicht ein Vogel, der weit hinten irgendwo fliegt, oder eine Krähe, die auf einem der hinteren Baumstümpfe hockt oder ein Tier, das mit grossen Augen aus dem Nadelwald schaut.
    Sind jedoch alles nur kosmetische Dinge, die das Ganze noch ein wenig abrunden würden, jedoch nicht wirklich nötig sind. Schliesslich regen die Bilder ja die Phantasie genug an ...


    Alles in allem aber wieder einfach, schlicht und ergreifend "McDetti - Qualität" :top:


    Gruss MaNae

  • Ja leider kann ich mich nur noch anschließen, Bild 2 ist mein Favorit, obwohl ich aus Bild 1 einfach schöner finde, daß dort die Details nicht so verschwinden, wie die Pilze z.B.


    Vielleicht hättest Du diese Topics mit eigenen kleinen Lichtquellen ohne Schattenwurf ein wenig mehr rausbringen können?


    VG

  • hmmm also schlecht finde ich das Szenario ja eigentglich nicht , aber man könnte mehr daraus machen McDetti!
    Dies Thema erscheint mir ist in deinem Bild nicht richtig herrüber gekommen und das finde ich eigentglich sehr schade den gut ansätze sind im Bild zu sehen!
    Die Szene könntest du durch einsätzen von Tieren die nach ihren Nästern (Vögel) suchen ect mehr verdeutlichen werden!


    Gruß NEO

  • @ all,
    Danke für die Kommentare :] 
    @ Happyhippo, bei renderosity.com kannst Du es in voller größe sehen,hier poste ich nicht größer als 800x ... ;D
    @ Dani,
    ja das solltest Du :D 
    @ Wizzard,
    Danke Dir :] 
    @ Metal,
    Danke ;D was mach das Bild von Mum ????
    @ MaNae,
    Danke Dir,wäre beinahe auch ein Märchenbild geworden ;D
    hab mich aber dann umentschieden und wollte was zum nachdenken machen , beim nächsten Bild wird es Lebendiger :D 
    @ Dire,
    stimmt hätte noch ne Lichtquelle einbauen können, konnte es wiedermal nicht abwarten eure Meinung zu hören ;D
    @ Neo und Panic,
    gerade das wollte ich nicht(Tiere einbauen)war vieleicht ein Fehler ?( 
    @ Kerish,
    das dachte ich mir auch ;D


    Danke nocheinmal an alle !!!
    Gruß,McDetti

  • hallo McDetti,
    danke fürs beantworten !


    es stimmt nicht dass bild eins mehr wärme ausstrahlt (oder versteh ich dich da falsch ?) sondern bild zwei. der grund ist einfach der dass du ne relativ "kühle" farbe wie türkis für den himmel benutzt hast. bild zwei ist nicht nur aufgrund der himmelsfarben "wärmer" (leichter gelbton) sondern aufgrund der wärmenden sonnenstrahlen auf dem baumstamm im vordergrund.


    was mich am meisten aber stört ist diese harte grenze zwischen laub und nadelwald. man hatt das gefühl dass alle nadelbäume sich im hintergrund befinden und stehen geblieben sind die laubbäume alle im vordergrund aber nicht. dadurch wirkt es unrealistisch.
    wenn du im hintergrund zwischen die nadelbäume laubbäume setzen würdest könntest du das damit beseitigen.
    was ne wesentlich bessere wirkung für dein gesamtbild wäre wäre wenn du den grossen laubbaum viel mehr zum bildrand liks setzen würdest, so hätte man ne weitaus bessere sicht auf das naturchaos und er würde von der farbkomposition ein gegengewicht zum grossen berg rechts hinten bilden.(auch der berg recht dürfte dann etwas mehr zum rechten bildrand um das ganze bild zu "schliessen".
     
    gute arbeit mit deinen texturen und dem baum -/ stümpfen !