Haarspalterei oder der halbe Bliss..

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kerish.

  • Hallo Dire,


    Das finde ich mal interessant: Du hast einerseits diese "ineinander greifenden" Wolken und trotzdem noch den Bliss ... dürfte in der .tgw -Welt nur eine Frage von wenigen Zentimetern sein. Gut getroffen! :]


    Vorsicht: Gefahr! ;) 
    Du scheinst auch in das Farbschema zu fallen, in das ich abgerutscht bin. Obacht, denn da ist es schwer, wieder herauszukommen. Glaube mir, ich weiss, wovon ich rede. Ich würde gern mal wieder ene Standart- Tageslicht- Szene hinbekommen ... ist irgendwie nicht drin, denn entweder schleichen sich dann Rays oder Blisses ein und das Farbschema ist wieder da ;(


    Versuche das ganze mal mit einem "normalen" Terrain mit "normalen" Kameraeinstellungen. Die Himmelseinstellungen einfach so belassen und nur die Höhe (so niedrig wie möglich) und die Grösse (so klein wie möglich) anpassen. Dadurch kann das Terrain auch ein wenig Licht bekommen und integriert sich mehr ins Gesamtbild, wobei so eine Silhouette auch ihren Reiz hat, doch würde ich dort das "Background Light" ein wenig hochziehen.


    Weiter, weiter :) 
    Gruss MaNae

  • @MaNae: Cool, wenn alle dieser Sucht verfallen, dann kann ich meine Monitorfarben ja wieder runterschrauben :D . Ach nee, dann schleichen sich die doofen Streifen wieder ein X( .


    Dire, das ist doch schöööööööööööön geworden. Nur das Stückchen Land ist mir persönlich ein wenig zu dunkel - aber ich weiß schon: das liegt an dem Gegenlicht. Und irgendwo muß der "Fotograf" ja stehen, gell?!?


    Grüßlis
    Cat