- kein Titel - (work in progress)

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Panic912.

  • Nun also auch mal wieder etwas von mir, obwohl es sich nicht um ein finales Werk handelt. Es ist lediglich ein Ausschnitt aus einer Preview einer der Szenen, an denen ich gerade herumwerkle.


    Bodoir-pv2.jpg


    Objektmässig wird sich noch einiges tun, ebenso wird der Schattenwurf des Sonnenlichts noch etwas weicher werden (habe ich zu Gunsten der Renderzeit bisher mal drauf verzichtet). Ging mir persönlich hierbei erst einmal hauptsächlich um die Wirkung der Texturierung.


    Inspirationen sind allseits willkommen :]


    [EDIT]
    Ach so ...
    ... klar ... ist Vue, auch wenn noch keine Vegetation drin ist ;D
    [/EDIT]

  • Was direkt auffällt ist die MaNae-Farbgebung.
    Mich stört die Deckentextur ein wenig, kann aber auch an den dort vorhandenen Schatten liegen, den die Standlampen von draußen verursachen.
    Die Silhouette nur darzustellen ist interessant, momentan denke ich über Ihre Pose öffnet Sie sehr bewußt die Tür?
    Die Kerzen haben zwar einen Eigenschein sind aber kaum erkennbar.
    Schön die Staffelei mit dem Bild... Ein Bild im Bild ;) 
    Die Wandtextur sowie der Boden (Parkett?) sind sehr stimmig, schön.
    Das Leuchten der rechten Standlampe wirkt bläulich.
    Schöner Teppich, war bestimmt teuer im Orienthandel?


    Ausschnitt aus einer Preview einer Szene?.... Wird Sie in der Form größer oder in der Machart?


    Hab mal alles was mir so aufgefallen ist aufgezählt, soll keine Be- oder Abwertung etc. darstellen, da es ja noch ein WIP ist!


    Wirkt schon sehr interessant, bin gespannt wie´s weitergeht! Übrigens: Das muß eine phänomenale Aussicht sein, so aufs pure Meer.


    Mal schaun was unser Seebär davon hält das da kein Pott zu sehen ist ;)


    VG

  • Meer??? ?(?(?( Ich nix sehen 8)8)8) . Ich würde sagen, das ist im ersten Stock und das ist Himmel - äh, oder nicht *schnellnochmalbrilleundmonitorputz*.


    Aber ich würde da schon gern mal ein paar Tage verbringen - ist bestimmt ein sehr edler Urlaubsort. Frag' mich nur gerade, was die Gute wohl vergessen hat - sie sieht nämlich irgendwie aus, als wüßte sie nicht, was sie eigentlich gerade tun wollte. Wahrscheinlich Klamotten anziehen ;D . Oder eine Diät anfangen - ich finde Ihren Hintern etwas füllig - allerdings ist das natürlich andererseits schon wieder ziemlich realistisch, denn wenn wir mal ehrlich sind, hat eigentlich niemand von uns diese Poser-Traumfigur, oder *fragendindierundeguckundhoffdaßjetztnichtalledochrufen*?


    MaNaes Farben passen schön zu diesem Bild, bin gespannt, was da noch draus wird.


    Grüßlis
    Cat

  • Sehr schöne Stimmung, MaNae! :] 
    Gefällt mir ausgesprochen gut. Und HIER bekennst Du auch wieder Farbe! :D ;D
    Das Wasser sieht nicht immer wie Wasser aus. Hängt stark von der Monitorhelligkeit ab hab ich den Eindruck. Während das Meer von daheim aus aussieht wie eine Mauer (wobei dann die Brüstung keinen Sinn mehr machen würde) sieht es in der Firma mit etwas dunklerer Einstellung wieder aus wie das Meer.
    (Dire, ich war früher durchaus froh, das Meer ohne Pott zu sehen - letztlich hatte ein Pott ja was mit Arbeit zu tun. :D )


    Die Wände find ich etwas zu glatt - bei einer wirklich schönen Textur. Soweit ich es sehe hat der Boden ein Muster? ?( Ist glaub ich nur ne optische Wirkung - aber es scheint nicht überall rechtwinklig zur Wand zu verlaufen.
    Liegt vielleicht auch an den Schatten. Und als mir das eben durch den Kopf schoß, kam ich auf die Frage:
    Wenn die Sonne immerhin schon in der Lage ist, die linke Laterne zu überstrahlen - warum gehen die Schatten dann in eine andere Richtung? Oder ist es in der linken Laterne nur eine Sonnenreflexion und sie steht in Wirklichkeit etwas rechts vom Eingang? Dafür fänd ich dann die linke Laterne zu grell. Aber scheint vom Schattenwurf her ja so zu sein (müßten die Laternen nicht wenigstens schwache zusätzliche Schatten werfen? ?( Und ist es bei der rechten Laterne dann im Vergleich zur linken nicht etwas dunkel?).


    Die Pose find ich seeeehr schön. Sie vermittelt für mich tatsächlich den Eindruck von Unentschlossenheit.


    Eine Arbeit, die mich mit Spannung die endgültige Fassung erwarten läßt, MaNae.


    Cheerio,
    Kerish

  • Hallo Ihrs,


    vielen Dank für Eure Comments :]



    @ Dire
    -> Ja, was die Deckentex betrifft, bin ich mir selbst noch nicht sooo sicher. Aber es ist das Beste, was ich bisher hinbekommen habe. :( Ich finde einfach nichts, das besser passen könnte ...
    -> Nein, sie öffnet die Tür nicht. Sie steht dafür auch ein wenig zu weit davon weg. Eher passt die "Unentschlossenheit", die hier bereits erwähnt wurde.
    -> Die Kerzenflammen sind schon da, gehen doch leider durch die geringe Auflösung des Renders etwas unter. Habe im Augenblick jedoch eine Version in 1024x768 am Rendern und da sind die Flammen auch etwas besser zu sehen. Andererseits denke ich, bei dieser Entfernung und bei dem Gegenlicht würde vor einer hellen Wand auch nicht allzu viel Flamme zu sehen sein. Aber hier mal kurz ein Closeup des Kerzenständers, damit Du siehst, dass es eigentlich schon passt. (War übrigens für mich eine Heidenarbeit, die Flamme so hinzubekommen ... hat mich etwa 3 Stunden gekostet :rolleyes: )
    Chandelier.jpg 
    -> Dass die Lampen einen bläulichen Schein aufweisen, stimmt. Das äussere Glas ist ein wenig "angeraucht" ... soll so, damit nicht alles Ton in Ton ist.



    @ Cat
    Nee, nee ... der Hinten passt schon. ;D Das wirkt durch die Pose nur auf diesem Bild so. Aber in Version, die gerade rendert, hat sie auch bereits etwas an und da wirkt das Ganze auch schon ein wenig anders. :]



    @ Dani
    Naja ... ich würde mal schätzen, die Gute mag vielleicht 1.70 gross sein und die Decke dürfte dann etwas um die 2.30 oder so haben. Für mein Empfinden passen die Proportionen schon, denn die Decke soll nicht unbedingt "Altbau-Stil" haben. ;D
    Die "Borte" ist eigentlich eine Art Stuck, die schräg zwischen Decke und Wand verläuft.


    @ anton
    Danke für den Tip :] Habe das Licht schon ein wenig gedimmt und jetzt gefällt es mir auch etwas besser. Bin noch ein wenig ungeübt, was Lichtverteilungen und -helligkeiten in Vue betrifft. :(


    @ Kerish
    -> Zugegebenermassen habe ich mich um das Draussen auch noch nicht weiter gekümmert. Deswegen ist das Wasser auch noch sehr ruhig, doch habe ich mich wenigstens schonmal zwischen Wasser und Land entschieden. Auch die Terrasse ist noch ein wenig leer, was sich auch noch ändern wird. Doch ein Schiff kommt mir nicht ins Bild! :finger: ;D
    -> Tja ... was die Farben angeht, bin ich wohl ein gebranntes Kind. Sie sind halt immer wieder da ;( 
    -> Ja, der Boden hat Muster und er verläuft überall rechtwinklig. Ich vermute, dass es auch an der geringen Rendegrösse liegt, das die Details so schlecht rauskommen und die Schatten tragen auch noch ihren Teil dazu bei. Wird aber in der Nachfolgeversion schon besser zu sehen sein. :] 
    -> Stimmt, die Laternen müssten eigentlich den Sonnenschatten schon ein wenig aufhellen ?( An der Decke ist ihr Lichtschein ja zu sehen, doch am Boden vermisse ich ihn auch. Muss mir vielleicht nochmal die Reflektionseinstellungen des Fensterglases zu Gemüte führen ... vielleicht liegt's ja daran.
    Die Lichteinstellungen der beiden Laternen sind identisch. Der Helligkeitsunterschied kommt durch meine übereilte Postwork-Pfuscherei zustande. :(

  • 8)8)8):] Aaaaaaah - jetzt ja - eine Insel - äh Wasser!!! Nachdem ich eine Expertenschulung im Gucken bekommen hab', seh' ich's jetzt auch :bounce3 . Ich dachte immer, das ist ne Brüstung mit Deko davor. Allerdings muß ich sagen, daß Du Dir echt Mühe gegeben hast, es der Dame so einfach wie möglich zu machen. Sie kann ohne viel Anstrengung von der Terrasse direkt ins Meer zum Frühsport hüpfen. Ok, wie ich gelernt habe, hat sie das nicht unbedingt nötig, aber ich finde halt, daß das Geländer ein wenig zu niedrig für die Gute ist.


    Wenn ich eine Gästegalerie hätte, würde ich jetzt um eine gerahmte Version des Leuchterbildes betteln, aber Du hast Glück ;D .


    Grüßlis
    Cat