Wie macht man einen Eiswürfel??

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Himmelstür.

  • Hallo!
    Wie erstelle ich eigentlich am besten einen Eiswürfel??
    Der Würfel ist ja noch nicht das Problem, aber wie bekomme ich die Kanten runder?
    Und gibt es irgendwo eine mat-Datei, die gut Eis rüberbringt? Meine Suche bei Goggle war nicht sehr erfolgreich...
    Hab nur ein Eisberg-Mat in Bryce selbst gefunden. Das wirkt aber etwas trocken.
    Will dann letztendlich etwas in dem Würfel "eineisen". Sprich, ich muss mit Transparenz arbeiten.

  • Hm, ich hab mal ein wenig experimentiert.
    Einen Würfel erstellt (positiv). Dann ein Terrain im Editor abgeflacht und die Oberfläche etwas rauher gestaltet. Das dann im Editor umgekehrt.


    eis1.jpg


    Das negativ gemachte Terrain kopiert für jede Würfelseite und mit dem Würfel gruppiert. Das gibt dann rauhe Oberflächen und je nach Bearbeitung des Terrains mehr oder minder runde Kanten. Finde das Ergebnis zwar nicht zufriedenstellend, aber es wären lediglich noch ein paar Korrekturen am Terrain erforderlich. Hab ich ja auch nur mal eben versucht.


    eis2.jpg


    Für die Textur hab ich eine Bryce Standardtex genommen. Glas Relief 4. Da mir das zu blau war, hab ich die Transparenzfarbe im Materialeditor in einen Grauton geändert. Für die Bump hab ich 'Geröll' gewählt.


    eis3.jpg


    Das wars eigentlich schon. Das Ergebnis (ohne Anti Aliasing) sieht so aus:


    eis4.jpg


    Geht wahrscheinlich auch ganz anders. Das war aber alles, was mir dazu eingefallen ist. Vielleicht konnte ich ja ein wenig helfen.
    Bye,
    Kerish

  • Hallo ashara,


    ich hätte da vielleicht auch was. Schau mal.


    Eis.jpg


    Das sind die ganz normalen Steine von Bryce. Noch etwas Drehen, Skalieren und fertig ist das Modell. Die Textur habe ich in einem Bildbearbeitungsprogramm erstellt und im Materialeditor von Bryce eingeladen. Einmal die Textur und einmal die Bump. Danach stellst Du den Mapping-Modus für beide Texturen auf "Objekt Räumlich". Dann kommen noch ein paar Einstellung dran.


    Diffuses Licht = 100
    Umgebungslicht = 16,9
    Glanzlicht = 100
    Metalleffekt = 0
    Relief = 50,8
    Transparenz = 76,2
    Reflexion = 5
    Lichtbrechung = 122


    Es geht aber auch noch einfacher. Wenn Dir die Eiswürfel gefallen und Du sie haben möchtest melde Dich über PM bei mir.


    Grüße


    Mark74 :bryce:

  • klasse, das sieht ja beides richtig gut aus!!
    ich denke, mit der erklärung sollte ich auch klar kommen!
    ich werd mal etwas rumexperimentieren, jetzt weiß ich ja wie...


    DANK EUCH!!
    :D