Neue " P O S E R 5" erste Infos

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Darky.

  • Hallo Robert,


    erst einmal möchte ich Dich rechtherzlich auf unserem Bryce-Board Willkommen heißen, hab viel Spaß hier.


    Ja die Info über Poser 5 habe ich auch gesehen, sieht aus als wenn sie einiges verbessert hätten.


    Ich freue mich schon auf die neue Version und Dir möchte ich auch noch für den tollen Hinweis danken:top:


    Gruß Wizard

  • Hallo zusammen,


    auf renderosity.de kann man nun ein wenig mehr lesen über das neue Poser5. Auf der neu gestalteten englischsprachigen Seite von Curious Labs steht noch einiges mehr zu dem Thema und mit mehr Bildern. Die englische Version soll Ende August erscheinen und die deutsche Version ist in Vorbereitung - was immer das heißen soll. Und der vermutliche Preis? Naja.... Einführungspreis ca. 509 € (unverbindl. Preisempfehlung inkl. MwSt) lt. Renderosity.de. Ganz schön heftig, finde ich!


    Gruß


    Nekhbet

  • Hi @all


    Wenn es das alles Leisten kann was die Bilder und die Texte versprechen ist der Preis durchaus noch OK. Wenn man bedenkt das Poser 4 schon über 300€ kostet und man immer noch bei DaZ3D & Co. Haare, Figuren, Texturen und sonstiges für Teures Geld kaufen muss, finde ich es Persönlich ok 500€ für Poser 5 auszugeben. Ich sehe einen großen Vorteil darin das dann Schluss damit ist Haare, Figuren (gute Figuren) und sonstiges bei anderen Herstellern kaufen zu müssen, und man braucht keine "Zusatzprogramme" mehr. Ich bin gespannt auf das Programm. Werde mir auf jedenfall die Demo sobald verfügbar Downloaden.


    Grüße


    Mark74 :bryce:

  • Hallo zusammen,


    Dani : ich warte auch sabbernd.... So wie ich eine Demo in die Finger kriege klebe ich wohl auch am Fliegenfänger, Geld hin oder her :geld


    @Mark: ich finde es nur ärgerlich, dass ich nicht ein paar Monate vorher gewußt habe, dass Poser5 rauskommt. Innerhalb weniger Monate 2x Poser, das ist mir doch sehr teuer. Bei Runtime RDNA haben sie im Forum darüber diskutiert, dass Curoius Labs vielleicht "Sonderangebote" machen wird für Leute, die sich Poser4 erst vor relativ kurzer Zeit gekauft haben. Kommt nur drauf an, ob ich (für diesen Fall) Glück habe, und in diese Zeitspanne hineinkomme. Abgesehen davon, wollen die dort das englische Proggi für unter $ 400 anbieten.


    Gruß


    Nekhbet

  • Hmm,... das kann ich mir weniger vorstellen, von wegen der > 400 $... Auf Rendero.de wird immerhin von einem Preis von 509 $ gesprochen und selbst bei einer sehr großen Stückzahl werden kaum 109 $ Spanne weitergegeben...


    Zum anderen Punkt denke ich schon daß es dort eine Art Vorzugspreis geben wird, aber sicherlich für Alle Anwender die eine registrierte Version von Poser 4 vorweisen können.


    So läuft es doch normalerweise, siehe e-on Software, hast Du VUE3.x, dann kostet Dich VUE4.x nicht die volle Summe!


    Aber davon mal abgesehen es ist schon teilweise recht happig was die Firmen für Ihre Produkte verlangen, 500 $ sind imho für Personen die nicht gewerblich mit diesem Produkt tätig werden eine riesige Stange Geld!


    Vielleicht sollten die Firmen mal darüber nachdenken weshalb die Tauschbörsen Marke "EDonkey" etc. so boomen...


    Zugegeben, die Entwicklung kostet eine Menge, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß ein Game wie z.B. Age of Empires weniger Men-Power verbrät und trotzdem kostet es am Ende "gerade mal" 89,-- DM bzw. 44,-- t€uro...


    Sorry für diesen Exkurs, aber es frustet einfach zu sehen, wie man über den Tisch gezogen wird. X(

  • Guten Abend :D


    Dire-Wolf


    Zugegeben, es ist viel Geld für eine Person die nicht gewerblich Geld damit verdient, aber auch die Produktion/Herstellung von einem Programm kosten Geld und das muss ja wieder rein kommen, zwecks Gewinn.


    Was das Thema eDonkey und Co. Angeht sage ich nichts dazu. Vielleicht nur so viel... in manchen dingen mag es vielleicht sinnvoll sein.


    Zum Game: ein Spiel kostet auch sehr viel Geld in der Entwicklung (genau so wie die anderen Programme auch) aber: Cinema 4D oder auch Poser werden nicht so oft Verkauft wie das Spiel AoE. Die Verkaufszahlen von AoE2 z.b. liegen bei 2 Millionen (stand März 2000). So oft wird kein der von mir genanten Programme Verkauft. Daher kann ich da keine Vergleiche ziehen/sehen mit C4D oder Poser gegen AoE2.


    Grüße


    Mark74 :bryce:

  • Guten Abend (Teil 2) :D


    Dire-Wolf


    Sehr viele denke ich mal.


    Wenn ich mal ein kleines Beispiel heranziehen dürfte.
    Meiner einer z.b. hat ein Hobby das da heißt 3D-Grafik. Ich wollte schon immer ein gutes Programm haben um so etwas (3D Grafik) in die Tat umzusetzen. Ich suchte lange und war bei Maxon stehen geblieben (ist schon lange her). Ich hatte zu dem Zeitpunkt viele vergleiche z.b. 3D Studio, Maya (bei Maya bin ich fast vom Sthul gefallen als ich den Preis gesehen hab). Ich hatte mich dann für Maxon´s C4D V7.3 Art entschieden weil es a) "günstig" ist (im Vergleich mit den anderen Programmen) und b) genau das kann was ich suchte.


    Was soll jetzt das ganze geblubber von mir? ganz einfach: ich will damit sagen wenn man als Hobby 3D Grafik hat und man weiß was die Programme kosten dann ist man auch bereit dafür zu sparen (auch wenn es 3 Monate dauert) und sich das Programm dan zu kaufen.


    Grüße


    Mark74 :bryce:

  • Hallo Ihr ALLE!


    Ich freue mich sehr das ihr das Thema Poser und Programm-Preis mal zum Thema
    gemacht habt.Als ich die Meinungen von euch gelesen hab ist mir alles wieder hochgekommen-eingefallen
    was ich so frustrierend von Poser erfahren mußte nachdem Metacreation Bryce und Poser
    leider getrennt an verschiedene Firmen verkauft hatten.. (...Gut für die Kasse..schlecht für den User)
    Relativ Kurze Zeit nachdem Curios-Egisys Poser gekauft hatten kam das Pro-Pack raus...
    nicht als "Poser5"-nein...sondern als Pro Packkkkk..also das bedeutet ich als Registrierter
    User hatte nicht die Möglichkeit ein Update zu erwerben..sondern müßte den vollen Preis zahlen
    um die Programmerweiterung zu erwerben.Eine ganz linke abzockerei..von Egi-curios
    Das habe ich nicht gemacht schon allein aus Protest..mir kommt heute noch die Galle hoch wenn ich
    daran denke...Ich hatte davor immer brav Jahr für Jahr meine Updates Bryce-Poser bei Metacreation
    so für ca 250DM bekommen..und jetzt --jetzt wollen die 500$ haben für ein zugegebem sehr schönes Programm..
    ich bin wirklich mal gespannt ob es für P4-User ein Update gibt...
    Da muß Ich Corel loben ...ich habe eine UpDate von Bryce4 auf 5 bekommen ..und dafür ca 320DM ...
    bezahlt..ist zwar mehr als die Jahre davor ...aber noch angemessen..
    und auserdem bin ich der gleiche Meinung wie DireWolf..man müßte da eine Preistrennung machen zwischen
    gewerblichen und Privaten Nutzung...
    ach wegen Poser ist mir noch eingefallen..der Grund warum die mit uns machen was Sie wollen ist wohl
    der das die keine Konkurenz haben ..oder kennt irgent jemand ein ähnliches Produkt von einem anderen
    Anbieter?
    ......und das eins gleich klar ist Poser5 darf für mich nicht viel meher als Bryce 5 kosten sonst...
    (Zitat DireWolf)...nix niente nada

  • Ich weiß ja nicht woher ihr eure Preise habt ich war gerade auf der Seite von curios Labs und das Programm Poser 5 kostet in moment 489€ dann kommen da 78,24 € an tax drauf und so kommt man aufen endpreis von 567.24 €
    aber das Programm gibt es eh erstmal nur in English und wenn wäre das update doch viel interessanter von poser 4 auf 5 kostet das 230.84€ und von Pro Pack auf 5 kostet das 169,36 € na ja habe nur leider noch keine screenshots gesehen von Programm und den genauen erscheinungstermin kenne ich auch nicht ;( steht nur ende August und da bals sept ist und es noch immer nicht aufen markt ist kann ich es wohl nicht absehen wanns kommt
    Aber ich werde es mir auf jedenfall holen nur warte ich lieber auf der deutschen version :D