Brycsteins neue Tutorials

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Spreenix.

  • Hallo


    Da ich bis jetzt nichts gegenteiliges gehört habe, gehe ich mal davon aus das weitere Tutorials von mir zumindest gelesen werden.
    So, jetzt kommen wir zu meinen Problem. Ich schreibe grade
    zum Thema Materialeditor/Texturen. Allerdings muß ich zu geben das ich mich etwas vertan habe, denn das Tutorial ist bis jetzt auf 10 din A4 Seiten angewachsen.(mit Bilder selbstverfreilich).
    Das ist wohl doch ein wenig zuviel des Guten.
    Der Zweck dieses Schreibens ist einfach. Ich würde gerne wissen wollen was ihr nicht wißt. ( ein geiler Satz)
    Ich meine, was ihr gerne wissen wollt aber nie habt getraut euch zu fragen.
    Nach dem Prinzip: wie geht eigentlich....wie macht man...
    ...alles zum Thema Material.
    Es gibt ja viele gute Brycetuts über alles mögliche, aber über diesem Thema hab ich noch nichts gefunden ( zumindest in deutscher Sprache).
    Also los traut euch.

  • Hi,
    also da ich in Deinen Tuts bisher wenig überflüssiges entdeckt habe gehe ich einfach mal davon aus, dass die 10 DIN A4-Seiten gerechtfertigt sind ... um das ganze hier zu Posten ist es wahrlich zuviel, allerdings könnte man das ganze als pdf-Datei in der Download-Section anbieten, was meinst Du? Kannst Dich ja ggf. per PM oder eMail melden.


    greetz
    DJ

  • Hallo Spreenix,


    klar trau' ich mich ;). Ich würde gerne wissen, wie ich, wenn ich ein Objekt wie z.B. einen Würfel habe, eine Textur im (logischerweise) Objektkoordinatensystem passgenau auf das Objekt kriege.
    Z.B.: Ein Karomuster soll genau an den Enden eines Würfels enden, also auf jeder Würfelseite sollen insgesamt 4,9,16,25,36,... einzelne Karos sein.
    Gibt es da einen Trick, kann man sagen: nimm einfach bei der und der Grösse des Objekts diese bestimmten Parameter, dann passt es, oder kann man das nicht verallgemeinern?
    Mich stört es ein bisschen nach dem Erstellen einer Textur erst mittels Skalierungs/Verschiebewerkzeug und "Aktuelle Auswahl anzeigen" die Textur im Materialeditor genau anpassen zu müssen, das wird immer nicht 100%ig.


    Gibt es da einen Trick? ?(


    Auch von mir an dieser Stelle einen grossen Dank und BIG RESPECT an Dich für die Tutorials und den Support den Du hier leistest. DANKE!


    Cya - 3dc.

  • Hallo DJ


    Vielen Dank für das Angebot.Doch wollte ich eigentlich die bisherige Form der Tuts, d.h. klein und exklusiv im Board
    veröffentlicht erhalten.
    Es geht einfach auch darum nicht soviel im Internet zu verstreuen ( oh Gott! ). :-)
    Ich wollte die umfangreichen Sachen für meine Homepage aufheben, sollte ich jemals dazu kommen eine einzurichten.


    Hallo 3dcrew


    Mit dem genauen positionieren der Texturen ist das so eine Sache. Bryce gibt uns da nicht viel Möglichkeiten, leider.
    Einen richtigen Trick weiß ich auch nicht, aber ich habe natürlich einige Experimente angestellt.
    Die Ergebnisse kommen in Kürze unter Tutorials, und sie beschäftigen sich alle mit Karomustern, jo.
    Also noch nen My geduld