vorsicht ................

Es gibt 31 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dani.

  • Hi Dani,
    Dafür das es nicht Dein Stil ist,ist es aber sagenhaft gut geworden ,ist eigendlich untertrieben wie Powertrace schon sagte es ist Spitze :] gut finde ich auch das die zweite Figur im Hintergrund nicht ganz zu sehen ist,macht das ganze Bild spannender,ist das ein komplettes Poserwerk?
    Gruß,McDetti

  • Ahaaa, Dani meldet sich auf Hinterwegen an um auch mit uns UT zu spielen ;)


    Gute Arbeit, die Dame gefällt mir sehr gut, den Kontrast der Waffenwahl finde ich passen zur Atmosphäre der gewählten Textur für die Lady, unterstützt irgendwie.


    Die Auswahl finde ich auch deshalb so gelungen, da es z.B. im Battle-Mech Universum so genannte LosTech Welten gibt, Welten die im Laufe der Zeit vergessen haben die Technik fortzuentwickeln oder sogar aufrechtzuerhalten.


    Die Pose ist sehr gelungen, dieses abwartende, vorsichtige Vorantasten, sehr schön ausgearbeitet...


    Nur dieser doofe glubschäugige Robbi aus Poser :( Der mag mir einfach nicht in die Szene passen,...
    Als einen vermeintlichen Gegner kann ich Ihn nicht erkennen, denn SIE hätte Ihn bemerkt, und als "Bodyguard" würde unsere Beagle mehr bringen ;)


    Aber wieder mal typisch Frau, geht auf eine Mission und was trägt Sie neben Schwert / Gun... Ohrringe :D


    Rundherum gelungene Lady!!!!

  • Hi Dani,...
    Das Bild ist recht ordentlich. Die Atmosphäre kommt rüber - also das Bild wurde dem Titel gerecht.
    Rein technisch gibts ein paar Fehler, aber auch Qualitäten, die überraschen...
    Zu den Fehlern mal :
    Die Waffe hätte ich etwas dünkler gemacht, damit sie sich von der Wand abhebt. Die Waffe passt zwar farblich zur Lady, muß sie aber nicht - und deshalb würde ich es vorziehen, die Waffenfarbe auf dunkel-Metallgrau oder -braungrau zu ändern.
    Die Haare der Lady können zwar auf viele Weisen ausgelegt werden (Rasta, New-Look, usw.) aber sie sind gänzlich ungelungen. Da die Lady aber ziemlich "space"ig aussieht, würde es überhaupt nicht schaden, sie einfach glatzköpfig zu machen (ausprobieren schadet glaub ich nicht - man muß es schließlich nicht posten, bzw. dann so lassen).
    Mit Glatze würde glaub ich die Lady etwas authentischer rüberkommen.
    Ansonsten sehe ich auf Anhieb keine Fehler.
    Qualitativ fällt mir der Tiefenschärfebereich auf. Kann zwar auch nur Trug sein, aber ich finde es sehr schön, wie der Roboter etwas unscharf ist - dadurch unterstreicht sich der Eindruck, den der Titel schon anbannt. Vielleicht ist dieser Effekt sogar unscheinlicherweise der Hauptgrund, wieso die Wirkung des Bildes so authentisch rüberkommt.
    Weiters finde ich die Textur der Lady super. An sich sicher nicht schwer zu erstellen mit dem Bryce-Materialeditor. Aber es gehört sehr viel Intuition dazu, zu erkennen, daß so eine Textur der Lady am besten passen würde - und das tut es auch. Hut-ab.


    Liebe Grüße,
    dein Pygmalion

  • @ Pyg....... also das bild ist rein poser erstellt hatte ich auch geschrieben .......... die haare sind net von mir erstellt sie sind nur auf dem kopf von mir gesetzt worden ........kennst du poser ??????? danke für die kritik aber eines muss ich noch los werden ...........
    also erhlich gesagt ob die waffen farbe wirklich ein fehler ist wage ich wirklich zu bezweifeln wie kann man den eine waffen farbe als fehler sehen ?(?(?(?( das ist wohl eher eine anregung wie du es gern gehabt hättest aber ein fehler ............nein sicherlich nicht da bin ich absolut anderer ansicht.

  • Die Waffenfarbe ist kein Fehler. Aber die Waffe hebt sich mit dieser Farbe farblich von der Wand nicht so ab.
    Ja, Poser kenne ich. Aber ich hielt leider dieses Programm nicht qualitativ genug, um damit Bilder zu erstellen (also für mich). Allerdings, wenn ich sehe, wie geschickt du diese Figur entworfen hast, will ich den vorigen Satz fast zurücknehmen. Ich habs nicht so mit Poser. Ich dachte an sich, das man mit Poser, genausoähnlich wie mit Bryce, beliebig qualitative Menschen erstellen kann. Aber es gibt unleugbar eine Grenze. Die besten Poserfiguren schauen nicht wie Photos von Menschen aus. Und mir gehts immer ums photorealistische. Freilich, bei Bildern wie deinen, ist Photorealismus fehl am platze - so eine Lady gibts unleugbar in der Wirklichkeit nicht. Aber sie ist realistisch genug, das es sie in einem Science-Fiction gibt, wie du dargestellt hast. Naja, und solche Ideen kommen mir nicht so. Bei Computerbildern habe ich eine ganz andere Bilderwelt wie du. Vielleicht habe ichs schon gesagt, ich weiß nicht, aber deine Bilder sind die gelungensten die ich bisher von einer Frau gesehen habe.
    Dieser Satz wird vielleicht diskriminierend genommen, vor allem, wenn man sie im Kontext zu dem Thread mit der Kritik stellt - aber so meinte ich es nicht.
    Wußte aber gar nicht, daß man mit Poser auch Szenerien erstellen kann. Das ist mir ganz neu. Ich hatte mal die Trialversion, und die konnt ich 30 Tage uneingeschränkt ausprobieren. Aber schon nach wenigen Tagen hatte ich genug von Poser. Umso mehr bewundere ich dich darum, wenn du so ein Bild mit Poser zustandebringst.
    Im übrigen halte ich meine Meinung : die Haare sollten weg ;-)
    Liebe Grüße,
    dein Pygmalion
    *nochetwasirritiertistvoneinemanderenthread*

  • Zitat

    Original von PYGMALION
    Die Waffenfarbe ist kein Fehler.

    ....


    Zitat

    Original von PYGMALION
    Zu den Fehlern mal :
    Die Waffe hätte ich etwas dünkler gemacht, damit sie sich von der Wand abhebt. Die Waffe passt zwar farblich zur Lady, muß sie aber nicht - und deshalb würde ich es vorziehen, die Waffenfarbe auf dunkel-Metallgrau oder -braungrau zu ändern.


    Ja was denn nun ???


    Sorry Dani wollte den Platz nicht verbraten...

  • Die Farbe der Waffe ist super ich finde sie passend, da sie wie ich finde gut zu der Lady passt, ausserdem ist das flare supi! Ich weiss nicht ob ein mix aus vielen farben ich hoffe ihr wisst was ich meine, gepasst hätte. ;)



    Ich muss Dani recht geben!!!!!!!!!!!!! :]


    Und ich finde die Frisuer, die haare wirklich passend, die frisuer ist ziemlich spacig in meinen augen, und verleiht der lady auch ein gewisses etwas!!!! :]


    Greetz Metal :)

  • Öhm ja, grrrr ;-) 
    Wirklich super Gesicht. Abgesehen von den Augen. Aber es ist verständlich das du jetzt nicht alles beweisen mußt. Ich glaube dir.
    Hmm - liegt aber die Körperfarben schienen mir immer so künstlich zu sein im Poser - weiß auch nicht wie ich es beschreiben soll. Vielleicht habe ich aber auch nur zuwenig dran gearbeitet - naja manche Programme sind mir irgendwie wohl nicht sympathisch. Mit Truespace und Lightwave (zwei Renderer) konnte ich mich schließlich auch nicht anfreunden, obwohl die beide Bryce durchaus gewachsen sind (modellieren kann man sogar besser mit ihnen, als mit Bryce). Tja, Bryce wiederrum war mir auf Anhieb sympathisch, obwoh ich sehr lange Einarbeitungszeiten brauchte, bis ich die grundlegenden Sachen begriff (besser du fragst nicht danach, wie meine erste Säule aussah *gg* - ich sage nur : aus EINER Perspektive perfekt *ggg*).
    Aber dennoch sah ich viel Benutzerfreundlichkeit in Bryce, weiß auch nicht wieso. Und gerade dies, und seine Vielfältigkeit (wenn einer schon genauer nachgeforscht hat, was es für verschiedene Möglichkeiten und Tiefen zur Materialbearbeitung gibt weiß er wovon ich spreche). Naja, und mit der Geduld was schönes schaffen zu wollen, kann jeder eben was schönes schaffen in Bryce - das ist etwas was mich weiters faszinierte. Denn als Kind wunderte ich mich oft, wieso ich manches besser kann als andere, obwohl die anderen denselben (Körperaufbau) haben wie ich. Das soll kein Selbstlob sein - bei Gott - gerade in diesen Zeiten hier würde nichts anderes mich mehr verurteilen. Ich will korrigierend also sagen, daß ich die meisten Sachen, die andere konnten, ich nicht konnte. Und damit lüge ich nicht.


    Liebe Grüße, und danke das du mich von Poser überzeugt hast - dennoch wage ich mich nicht ran - es soll talentierteren wie dich vorbehalten sein ;-) - achja, und im übrigen meine ich noch immer, daß die Haare von der Lady weg sollten - Glatzig wirkt sie einfach "abgefahrener" *ggg*
    dein Pygmalion