kiss---mfhaazzzii

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dani.

  • Wenn du es in Schwarz/Weiß besser findest, dann solltest du dieser Neigung nachgehen. Das gehört zum Recht deiner künstlerischen Freiheit. Ob das Bild dadurch besser wirken würde, weiß ich nicht. Es wirkt auch jetzt nicht schlecht. Vor allem das Gesicht des Mannes wirkt sehr authentisch. Frauen sind selten meine (reale) Gesellschaft, deshalb weiß ich nicht zu beurteilen, wie realistisch sie ist *g*.
    Aber der Kuß wirkt sehr zärtlich.
    Nun aber zur Kritik *g*. Die Haare des Mannes wirken zerzauster, als es in der Realität möglich wäre (es sei denn er hat sich eine vom Hund zerfetzte Perücke über sein normales Haar draufgelegt - an sich sicher ein lustiger Aspekt, daß der Mann zum Albern aufgelegt ist, die Frau aber eher Zärtlichkeiten austauschen will) *g*. Ist ja nicht ungewöhnlich, daß der Mann was anderes will, als die Frau.
    Die Haare der Frau sind an sich realistisch, aber ihr Fall wirkt etwas unnatürlich. Ich denke aber, daß das eine ganz schöne pingelige Arbeit wäre, daß auszubessern. Deshalb gäbe es wohl nur den anderen Ausweg, das man die Neigung des Kopfes der Frau ein bißchen ändert - also etwas gerader stellt (aber geneigt solls schon noch sein) - dann passt der Fall der Haare besser zu der Kopfhaltung.
    Tja, und bei den Haaren des Mannes : die sollten entweder gewechselt werden, oder ihn glatzig machen. Wäre ja nicht so ungewöhnlich, wenn einem Mann die Haare "dünn" werden ;-)
    Oder aber, wie gesagt, ein anderes Haar. Vielleicht würde es auch helfen, wenn du das Haar des Mannes durchgehend auf eine Farbe (sagen wir braun) gibst. Sind zwar jetzt auch braun, aber eben doch von verschiedenen Tönen durchsetzt.


    Boa, was red ich für einen Mist zusammen, hihi - ich der von Poser keinen Plan hat. Könnte es ja selbst nicht besser. Naja, vielleicht konnte ich dir trotzdem einige gute Vorschläge geben - ich hoffe es.
    Liebe Grüße,
    dein Pygmalion


    PS (Editierung) : Die Augen, die ich bei einem anderen Posermodell noch bemangelt habe, wirken nun authentisch !!! - Aber die Wimpern des Mannes sind zu weiblich ;-) - die Wimperndichte läßt sich in Poser vielleicht nicht verändern - aber die Wimpernfarbe könntest du in ein dunkelgrau (also nicht schwarz) verändern - dann würden die Wimpern sicher vieeeeeel männlicher wirken (weil eben nicht so betont).

  • also wenn die wimpern des mannes weiblich wirken dann haste die von meinem freund noch nicht gesehen der brauch keinen mascara und ich weiss nicht grau ist doch was für alte .....
    zu den haaren ich mache keine haare selbst und immer nur ne glatze ist schon ziehmlich öde .......für männer gibts nicht so tolle haare (leider)
    das ich das bild in s/w besser finde dazu stehe ich schon man kann es woanders ja beäugeln ..........und ob das wort neigung das richtige ist ?(
    hmmm du wirst doch sicherlich frauen des öfteren über den weg laufen *g* so das man sich ein bild machen kann wie ne frau aussieht oder ? zb. ich laufe auch selten ner deutschen dogge über den weg und dennoch weiss ich wie das viech aussieht *fg*