*sich nu auch maa vorstelln tun muss*

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Panic912.

  • Hallo Ihrs,


    die anderen Vorstellungs- Threads sind alle irgendwohin abgedriftet, deshalb habe ich dann doch mal einen neuen begonnen.
    Bin nun ja auch schon ein paar Tage länger hier und es ist wohl auch an der Zeit, dass ich kurz was über mich zum Besten gebe.


    Ich bin im Augenblick 29 Jahre alt und wohne in Wuppertal /NRW, bin von Beruf Krankenpfleger, strebe jedoch eine Umschulung in Richtung Mediedesign /Medienoperating an.


    Mein erster eigener Compi war ab 1993 ein ATARI Mega ST. Habe ihn hauptsächlich für Midi-Sequencing benutzt. Viel mehr war mit dem guten Stück nicht drin, an Grafik gar nicht erst zu denken. Trotzdem legte er erst Ende vergangenen Jahres eine Ruhepause ein.
    Während Meiner Zivi-Zeit 96/97 kam ich dann erstmals mit PC und Corel Draw in Berührung. Dann tat sich wieder einige Zeit nichts, bis ich 2000 in eine WG zog, in der auch ein internetfähiger PC wohnte.
    Und so kam es dann, wie es kommen musste, und vermutlich immer ist. Chats, Foren, schliesslich der eigene Homepagebau und solch Kram.
    Zu der Zeit begann ich mit Corel's Photo-Paint zu arbeiten, Hauptsächlich um Photocollagen und Grafiken füe HP's zu erstellen und schliesslich fiel mir Terragen in die Hände und verursache übernächtigendes Wachbleiben nebst einer überaus grosszügigen Portion Haareraufen.


    Im Frühjahr dieses Jahres kam dann nun auch mein eigener Rechner und mit ihm die Freewareversion von Vue d'Esprit 2. DAS war schon mal viiiel besser!
    Photoshop löste schliesslich das gute alte Photo-Paint ab, das ich nun seitdem nur noch selten benutze und im Frühsommer kam Poser hinzu.


    Vor kurzem gab dann das Mainboard meines Rechners die Löffel ab und war dummerweise altersbedingt nicht zu ersetzen, was, wie der Zufall so will dem Weg zum Deal des Jahrhunderts eröffnete, da ein entfernterer Bekannter von mir, der sich auch mit Grafik und Animation beschäftigt, zu dieser Zeit auf Apple umstieg und mir seinen Rechner nebst Software vermachte. Dafür investierte ich das komplette Urlaubsgeld nebst einem Teil meiner Monatsbudgetierung gern, denn unter anderem gehörten Vue 4 und Bryce dazu.
    Ist irgendwie schon ein bisschen viel auf einmal und deshalb beschränke ich mich im Augenblick hauptsächlich auf Poser und Photoshop (wie ja an den Bildern unschwer zu erkennen ist), nebenher ein wenig Vue d'Esprit und ab und zu Terragen.


    Ansonsten versuche ich mich an Videobearbeitung, komponiere (im Moment seltener) eigene Musik und lese viel Fantsy- Literatur, lebe allein, doch bin in festen Händen.


    Tja, und zu guter letzt noch das Schlimmste ...


    [- deleted -]

  • Zitat

    Original von MaNae
    Tja, und zu guter letzt noch das Schlimmste ...


    Du hast recht, der Schnitt muß weh getan haben ;)


    Na dann ein "leicht" zeitversetztes: Herzlich Willkommen hier am Board!


    Für mich bist Du eine weitere Bereicherung bzgl. der Bildkompositionen! Das Zusammenspiel Deiner Poser / PS Komponenten verdient wirklich :respekt


    Weiterhin viel Spaß und schön, daß Du auch das "richtige" 3-D Renderprogramm (Vue) Dein Eigen nennst :D:D
    @all Brycer *ätsch* :dx12

  • Danke Euch!


    *grinsel @ Dire*


    Zitat

    Du hast recht, der Schnitt muß weh getan haben


    ... hat er auch, aber es hat sich gelohnt ...


    Hättest mich mal vorher sehen sollen ;)


    Ach ja ... und nur, weil ich Vue bevorzuge, heisst es ja nicht, dass es tatsächlich besser ist. Ist halt immer ne Geschmackssache. Ich möchte eben lieber Bilder rendern, die nach was aussehen. Bryce sieht mir, soweit ich das an den Bildern, die ich bisher gesehen habe, zu künstlich, zu plastisch aus. Vue kommt da schon ein wenig realistischer rüber, finde ich.


    ... deswegen ...