Terra(gen) from out of Space

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gast.

  • Hai Dire,


    hamme da nich 'n büsch'n wenich Vegetazion auf diesem schnuckelichen Planeten ;) 
    Na, aber vielleicht fällt den Pflänzken bei der mickerigen Atmosphäre auch das wachsen ein wenig schwer ?(



    Perspektive nach wie vor Klasse. Wasser, Terrainform und Gesamtfarbton gefallen mir auch gut. Letzteres sogar besonders.


    Also wird doch :top:


    Terragen bleibt halt für die meisten Bryce- und Vue- Nutzer ein Zufallsgenerator. Meist denke ich, Terragen oder das andere. Es geht ja, dass man Spitzenbilder machen kann, wenn man einfach mal so ein wenig über die Terragen - Seiten hüpft, kann man sich davon überzeugen. Aber ich denke, dazu braucht es gerade bei diesem Proggi mehr, als das "nur mal so nebenher" zu machen.


    Gruss MaNae

  • @MaNae:


    Da hast Du wohl völlig recht. Ich habe wirklich am Anfang über Terra die Nase gerümpft und gedacht daß es ja nix besonderes ist ein wenig hier rumzudrehen und da noch und schwupps haste ein paar nette Hügel.


    Wenn ich jetzt aber mal das ganze betrachte, dann muß ich leider gestehen, daß Terra mit Sicherheit genauso komlex wenn nicht gar komplexer ist als Bryce / Vue etc.


    Es ist halt wirklich ein immenser Unterschied, ob ich nur mal ebend so ein Hintergrundbildchen mit ein paar Hügelchen in Terra mache oder ob ich gezielt auf etwas hinsteuere.


    Zudem muß man sagen, daß wenn man einige Sachen realisieren will man auf das einbinden von Plugins etc. absolut angewiesen ist, was die ganze Sache nicht gerade vereinfacht.


    Ich denke ich werde in Zukunft erst einmal die Finger von Terra lassen, es macht zwar Spaß aber Vue soll jetzt erst einmal vorgehen.. erst einmal ist gut ;)


    Ich danke Euch für Eure Kommentare! Und kann Euch wirklich nur warnen "mal ebend" in Terra reinzugucken, das kann süchtig machen!


    Viele Grüße

  • Hallo Dire,


    ... sollte nicht heissen, dass wir die Finger davon lassen sollten :finger:


    Ich habe es längst aufgegeben, gezielt irgendwelche Bildchen machen zu wollen, nachdem ich mir, nur um an einer Stelle Sonnenlicht zu haben und an einer anderen nicht, stundenlang den Wolf geklickt habe. Doch was das Rendern von zufälligen Hintergrundbildern für Himmel betrifft, ist Terragen an Realismus ungeschlagen.


    Deswegen. Die Finger davon lassen, würde ich gar nicht mal sagen, aber wer gezielt Bilder machen will, sollte sich erst einmal viiiel Zeit zum lernen nehmen.


    Und auch ich setze da meine Prioritäten lieber vorerst anderweitig.


    Gruss MaNae