Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gast.

  • Hm, eigentlich so einiges.
    Angefangen bei dem 'linearen' Terrain. Seeeehr glatt, das Ganze.
    Eine Kleinigkeit wäre es, die Bump bei der Surface hochzuziehen - macht die Oberfläche rauher. Das ändert aber nicht die Zuckerhutform (hab ich auch schon gemacht - ist mit dem Baggertool aufgemalt?? ?( ). Du solltest vielleicht ein wenig mit "Generate Terrain" experimentieren. Gibt bei Terradreams (den Link hattest Du ja schon) einige wirklich gute Tutorials - auch zum Thema Oberflächengestaltung.
    Die Lücke im Hintergrund (kenn ich auch, solche Ecken :D ) sieht aus, als könnte das Wasser da gleich abfließen. ;D
    Du hast der Landschaft nicht wirklich eine Oberfläche gegeben - nur die voreingestellte Surface? ?( 
    Auch da: ein Blick zu Terradreams.
    Ich weiß jetzt nicht, ob es da auch ein Tutorial zum Thema Wolken gab - weil die hier am Rand recht ausgefranzt wirken. Teste einmal ein wenig unterschiedliche Einstellungen der Persistance (unter "Generate Clouds").
    Ansonsten: siehe die Mail.


    Hey, den Einstieg haste geschafft - nu halt Dich auch ran :] 
    Ich hatte Ende August mein erstes Terragen-Bild erstellt. Es sah ähnlich aus. Und erst hier hatte ich den Ansporn bekommen, etwas mehr aus dem Programm rauszuholen als das schnelle, nette Bild zwischendurch.


    Gruß,
    Kerish

  • Hm, weiß nich. Gerade wegen der Dunkelfinster Stimmung gefällt es mir irgendwie. Ist auf jeden Fall ne Steigerung.
    Hast du dir mal auf >>TerraDreams<< die Tutorialliste angesehen? Wenn nich mach das mal, denn da findest du Haufenweise Tipps. Speziell Bleze, LutzB und Martin Brunker, die Tutorials von den 3 sind immer ein Blick wert.


    Viel Spaß und Guten Rutsch (in Dresden liegt Schnee ich faß es nich :D )
    Axel

  • Hihi - Schnee in Dresden. *freu* Äh - mom - was hab ich denn davon? ?( Hier wirds schweinekalt und die Sonne scheint.
    Ich sach ja, Feichti - bleib dran. Und ja, das Terrain is dunkel - aber wenn ich in der Natur das Licht aus der Richtung habe, siehts auch nicht anders aus.
    Weiter so - arbeite Dich mal durch diverse Tutorials. Is echt erstaunlich, was dabei für weitere Projekte so rüberkommt.
    Gruß,
    Kerish

  • Vergleich sie doch selbst mal mit dem ersten.
    Ich brauch wohl nicht zu erwähnen, daß das eine doch recht blau ist? ?( 
    I feel blue *träller*
    Ich glaub, das blaue würde mir am besten gefallen - wenn die Atmo nicht so extrem blau wär. Da noch ne passende Surface drauf und das hätte was.
    Wobei auch das überbelichtete vom Terrain her schon mehr mein Fall ist als die beiden ersten (ok - beim 2. war vom Terrain nicht allzuviel zu sehen *g*).
    Man bin ich froh, daß ich mir zu Weihnachten nen 19 Zöller gegönnt hab - dadurch bekomm ich die Bilder wenigstens in voller Breite zu sehen :D ;D
    Vielleicht a weng groß?? ?( 
    Verkleiner die doch mal wenn sie fertig gerendert sind. Kommt auch der Qualität zusätzlich zugute. Nur deswegen render ich die so groß.


    Gruß,
    Kerish

  • Hmm,... ich führe mal zu Bild 2 Kerish´s Gesang fort ...da ba di da ba da... (i feel blue.. oder war´s i´m blue? egal)


    Das darüber finde ich ist durch den Kontrast von hellem und dunklem Terrain interessant, wobei die Beleuchtung ein wenig sehr heftig ist.


    Hast Du Dir schon mal die Tut´s angesehen, die Dir Axel verlinkt hat? Da steht einiges über Wirkung und Auswirkung von Licht / Nebel Surface Maps etc. drin. Da kann man sich einiges von abgucken!


    Bleib am Ball!