ubs !

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kerish.

  • hallo terra nisten, :)


    bin schon ne weile hier im board aber mir is das terragen forum jetzt erst nach anstoß eines members aufgefallen. *naja besser spät als nie*


    schön bastle auch gern damit rum,is zwar ein sche... langsamer renderer aber dafür gut. *g*


    mal spaß bei seite.
    werd mich in zukunft öfters hier tips holen.
    denn ich merkte schon das hier sehr fähige leut´s dabei sind.
    und mit antworten und hilfen nicht knausern.


    FAZIT: ein sehr gelungenes board und top members

  • Hi MeLOt,


    naja ... dieser Bereich spielt auch eher eine untergeordnete Rolle und wird in letzter Zeit auch wenig genutzt ...


    Zitat

    is zwar ein sche... langsamer renderer aber dafür gut. *g*


    och ... wenn man den Vue-Renderer gewohnt ist, erscheint einem Terragen mit der Zeit sehr flux ;D
    Aber laut den Ankündigungen (so man ihnen Glauben schenken darf) soll sich ja bein nächsten Release von Terragen hinsichtlich des Renderers etwas getan haben, worauf die TG-Gemeinde ja auch schon seit längerem sehnsüchtigst hofft :)

  • [offtopic]


    Och Dani ... naja ...


    schonmal versucht, in Vue eine Szene mit sagen wir mal 6 Lichtquellen mit 5% Weichheit, davon eine volumetrisch, ein paar unscharfen Reflektionen, einer Transparenz von 4% bei den Blättern an Pflanzen und sämtlichen Texturen mit bikubischer Feinabtastung in einer Auflösung von 1600x1200 mit den Rendereinstellungen: Benutzerdefiniert, alle Funktionen aktiv, 16 Strahlen Feinabtastung und maximalem Schwellenwert zu rendern? Mein Tip: Lasse es oder buche vorher einen ausgiebigen Urlaub und hoffe, dass Dir der Rechner nicht abschmiert ;D ;) (... oder ein Zweitechner und viel Geduld wäre auch noch eine Möglichkeit)


    Ich meine, ist auch nicht gerade die optimale Vue-Render-Szene ... will aber damit eigentlich auch nur sagen, dass ich bisher noch keinen schwächeren Renderer gefnden habe, als in Vue, wenn man mal den Zeitfaktor bedenkt. Man kann sicherlich in Vue mit sehr guter Qualität rendern, doch geht die Renderzeit dann nicht selten in den Bereich Tage bis Wochen ... je nachdem, was man gerade macht ;( ... ist halt meine persönliche Meinung ...


    [/offtopic]

  • Hallöchen auch *auchmalsenfdazugeb*,


    das mit dem langsamen Rendern wird sich aller Voraussicht nach ja demnächst ändern.
    Und ich stimme MaNae zu; Terragen ist sowohl von Bryce, als auch von Vue leicht zu toppen, was die Renderzeit betrifft. Mein längstes Terra-Rendering ging nur über 19 Stunden; bei Bryce waren es 66. Mit Vue hab ich vorläufig nur oberflächliche Erfahrungen diesbezüglich.


    Na, und sobald Terra nicht mehr die Teile der Szene rendert, die man sowieso nie wieder sieht, wirds um Längen schneller gehen! :D


    Greetz,
    Kerish