Der Marsch

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Mr_Senator.

  • [IMG:http://www.active-rendering.de/old_web/upload02/Marsch.jpg
    fragt mich nich wohin die laufen, oder warum, ich weiss es nicht *g*


    Nach der stressigen Szene mit den Blumen usw. musste es diesmal ma ne simple Szene zur Entspannung sein. Kenner werden die typischen Poser-Skelette in 5 typischen Poser-Posen erkennen. Die AWB-Szene is sehr simpel, gerade mal ein Landschaftsmaterial, ein paar Steine, 2 verschiedene Grassorten, eine Baumart und´n paar Büsche. Dazu´n simpler haze-Effekt. Das is die allererste version, und sollte ersma nur´n test werden. Gefällt mir aber so gut, dass ich euch das trotzdem mal zeigen wollte.
    ich weiss noch nich genau, ob ich das Thema weiter ausarbeiten werde, und wie. Vielleicht habt ihr ja´n paar Anregungen?
    Achja, weiss einer wo man ein Pferdeskelett herbekommen kann?

  • Tolles realistisches, und aussergewöhnliches Bild. Es tut gut Bildkomponisten mit frischen Ideen zu sehen, die nicht immer die alltäglichen Render-Ideen wieder- und wiederkäuen.
    Ich habe eine Idee, wohin die Skelette gehen. Vielleicht ist ja das Jüngste Gericht angebrochen ;-) und alle Toten sind auferstanden, um von ihrem Heiland zugewiesen zu werden ;-) - so oder so ähnlich heißts ja in Johannes' Offenbarung ;-) . Diese Erklärung kommt übrigens auch ohne Pferde aus ;-)


    Wie gesagt, tolles Bild, an dem ich nicht viel zu meckern finde. Vielleicht nur das (wenn ich seeehr meckern will), daß ich die Bäume mit den klobigen Ästen gegen ein paar bessere ausgetauscht hätte ;-) - aber das ist nicht so lebenswichtig für das Bild ;-)
    Das Bild kann sich sehen lassen, und ist sehr "Bild-der-Woche-verdächtig" ;-)


    PS.: (ich weiß, ich zwinker zuviel ;-))

  • mir gefällt die idee uberlege schon die ganze zeit wie du die skelette da alle hineinbekommen hast also ich meine sind das alles einzelne objekte oder sind die mit nem kopierstempel gemacht ?( weil manchmal überschneiden die sich oder haben mal 2 köppe :D erinnert mich an herr der ringe wo sie die burg stürmen allerdings waren es keine skelette :D finde die kahlen bäume absolut ok

  • Zitat

    Original von Dani
    mir gefällt die idee uberlege schon die ganze zeit wie du die skelette da alle hineinbekommen hast also ich meine sind das alles einzelne objekte oder sind die mit nem kopierstempel gemacht ?


    Im Grunde is es ne Art Partikelsystem. Im AWB kann man Landschaftsbereiche(Areas) definieren und darin bestimmte Objekte zufällig oder nach bestimmten Mustern verteilen.
    Die legt der AWB dann automatisch auf die Oberfläche der Landschaft, Größe, Rotation usw lässt sich alles beeinflussen.
    Is eigentlich für vegetation gedacht, für Wälder, Wiesen und so Zeugs.
    Funktioniert aber mit allen Objekten die der AWB lesen kann.
    Da man auch die Höhe variieren und in bestimmten Grenzen zufällig verteilen kann, sind damit z.b. auch Vogel- oder Fischschwärme mit hunderten Objekten ganz einfach möglich.


    bei den Skeletten hab ich einfach 5 Poserskelette importiert und diese mit eingeschränkter Ausrichtung um je 18° nach links und rechts in einer spezielle Area gelegt(normal sind 180°, hab einfach die null gelöscht, war ja nur´n test;)).
    Und fertig war der Marsch;)
    Problem is nur, der AWB kennt da keine Kollisionsabfrage, bei einem Objekt is es kein Problem, weil er da automatisch gewisse Abstände einhält. Bei 5 Objekten kommt es zwangsläufig zu Überschneidungen, da muß man dann eben mit den Abständen und der zufälligen Verteilung tüfteln, bis so eine nich mehr groß zu sehen ist. Das hab ich bisher noch nicht gemacht, war ja wie gesagt auch nur´n test. bei dem richtigen Marsch möcte ich schon wenigstens 20 verschiedene Posen einbauen.


    Zitat

    erinnert mich an herr der ringe wo sie die burg stürmen allerdings waren es keine skelette :D finde die kahlen bäume absolut ok


    Erst schwebte mir eigentlich so was wie Army of Darkness vor, falls du das kennst, also mit Waffen usw. Ausserdem hab ich nette Fledermäuse, da gäbe es am Himmel dann auch noch nen fetten Schwarm der den Himmel verdunkelt. Also so´n richtiges Klischee-Horrorbild.
    Dann fand ich die Idee vom Totenmarsch aber doch interessanter, lässt viel mehr Interpretationsspielraum und is irgendwie find ich cooler.
    Was aber nich heisst, dass das mein einziges Bild dieser Art wird. Es gibt ja noch andere Möglichkeiten mit großen fetten Mensch/Tier/Viech/Maschineansammlungen.
    Ganze Armeen, Bugs oder Mörderspinnen;)
    Oder ma ne Büffelherde...
    fällt euch noch was ein?

  • erinnert mich an dieses wahnsinnswerk von flak, "siege" (--> rero.com)
    auf den ersten blick schaut dieses bild auch gewaltig aus, bei näherem betrachten fällt dann auf, dass die figuren und bäume alles dieselben sind. durch den nebel wirkt es aber sehr gut und wenn die erstellung wirklich so simpel war... alle achtung, dafür sieht es wunderbar aus!
    vielleicht auch andere bäume verwenden und für die skelette würd ich mir einmal das "making of siege"- tutorial durchlesen, da wird erklärt wie du viele verschiedenartige skelette/ personen mit doch relativ geringem aufwand erstellen kannst.


    (sollte bei http://uqconnect.net/wasteland/ zu finden sein)


    ok, ich seh grad das war kein bryce, aber vielleicht findest du anregungen oder tipps...


    gruß sen.

  • Zitat

    Original von Mr_Senator
    erinnert mich an dieses wahnsinnswerk von flak, "siege" (--> rero.com)


    hab´s mir gerade angesehen, sehr geiles Bild.


    Zitat

    auf den ersten blick schaut dieses bild auch gewaltig aus, bei näherem betrachten fällt dann auf, dass die figuren und bäume alles dieselben sind. durch den nebel wirkt es aber sehr gut und wenn die erstellung wirklich so simpel war... alle achtung, dafür sieht es wunderbar aus!


    das bisher is bestenfalls das Grundgerüst, dabei wäre es vielleicht sogar geblieben, aber nach dem Feedback hier werd ich es richtig ausarbeiten.


    Zitat

    vielleicht auch andere bäume verwenden und für die skelette würd ich mir einmal das "making of siege"- tutorial durchlesen, da wird erklärt wie du viele verschiedenartige skelette/ personen mit doch relativ geringem aufwand erstellen kannst.


    Naja, Waffen, Klamotten usw. sollten in den Bild glaub ich nicht rein, müsste dann schon alles nur über die Pose gehen.
    Große Gestik is halt auch nich drin, die marschieren ja nur.
    Irgendwie mit Armen rumfuchteln usw. wäre ebenso fehl am Platz.
    Das is glaub ich sogar eher ein Problem, weil das auffällt. Ich hab ja ein Skelett drin das den Kopf ziemlich nach links dreht, da kann man die Klone gut zählen. Simplere leichte Laufvariationen kämen wahrscheinlich besser?

  • Das wirkt sehr unheimlich. erinnert mich an ein Konzert auf dem ich letztes Jahr gewesen bin. Aus fast der gleichen Perspektive habe ich auf die anderen Fans hinabgeschaut, nur hatten die noch ein wenig mehr Fleisch auf den Knochen.:) Stelle mir gerade vor wie Links eine Bühne steht auf der "The Bones" ihr Konzert geben.


    Gruss Allibaba

  • klar, die Entscheidung treffe ich.
    Aber es wäre nicht das erste mal, dass ein Input von aussen kommt, auf das ich einfach nich gekommen wäre.
    Nimm z.b. das Sturmbild mit dem Wolf, das hat Kerish angeregt.


    Mir fällt zu dem bild jetzt aber echt nix mehr ein, mehr würde es glaub ich auch eher kaputt machen. Ich wollte die Skelette ja nich als böse hinstellen, dachte ma kurz dran da ein paar lebende Zuschauer ins bild zu bringen, die sich das Schauspiel fasziniert ansehen. Aber irgendwie intrepretiert jeder was anderes ins Bild, und das wollt ich eigentlich auch so belassen, deswegen hab ich´s nich gemacht.

  • Zitat

    Original von Kerish
    Ganz schönes Gewimmel. Bringt das Deine CPU nich ein wenig zum qualmen, Flink?


    nö, der AWB is kein Raytracer und berechnet brav ein Objekt nach dem anderen, speichertechnisch also schonma kein Problem, und bei 3D-meshes is das Prog ziemlich schnell.
    Mit Abstand am längsten hat der AWB an den Bäumen gerechnet, mindestens 80% der Zeit, obwohl die noch nichma Blätter hatten.