mein 1. Versuch bryce mit poser zu kombinieren...

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Mr_Senator.

  • Sollte sie schweben? ?(
    Heh, wenn ich mir Deinen Plattenspieler so ansehe, solltest Du vielleicht noch ein wenig am Stargate arbeiten?


    Was das 'teilweise aus dem Gate' kommen betrifft: meine Lösung mag nicht perfekt sein. Aber wenn Du die Gruppierung des Poser-Objekts aufhebst, kannst Du die Teile (alle markiert lassen) mit einem Druck auf den Buchstaben P positiv machen. Das Ganze dann mit einem negativen Körper überschneiden und wieder gruppieren - schon fehlt ein Stück des Körpers.
    Kannst ihn natürlich auch in 2 Teile trennen - und den einen mit viel Transparenz versehen, so daß eben ein Teil schon deutlich ist, der Rest dagegen nur schwach sichtbar... ?(
    Das ließe sich dann auch noch kombinieren - also noch mehr Teile - ein sichtbarer, ein leicht transparenter und der Rest unsichtbar...


    LiGru,
    Kerish

  • um die idee noch weiterzuspinnen: du könntest diesen halben körper vielleicht teilweise transparent/gläsern machen und diesen teil mit einer glasscheibe (bump map nicht vergessen) verschmelzen lassen. dazu einfach beide objekte positiv einstellen und gruppieren...


    weiter herumprobieren...!
    eine glasscheibe mit bump könnte auf jedenfall helfen... eventuell verspiegeln, halb- transparent machen oder so quecksilber- like... je nach geschmack.


    gruß sen