letzte Anprobe

Wichtiger Hinweis: In Nacht von Freitag, 26.10.2018 auf Samstag, 27.10.2018 wird das 3D-Board auf einen neuen Server umziehen. Dafür wird das Board ab ca. 23 Uhr Freitagabend in den Wartungsmodus geschaltet und anschließend zeitweise nicht erreichbar sein. Es ist beabsichtigt, den Umzug Samstagmorgen beendet zu haben. Für Inforationen während der Offline-Zeit haben wie euch unter https://3d2.eu/status eine Informationsseite eingerichtet, die durchgängig erreichbar sein wird. Mehr zum Umzug auch in diesem Thread.

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Kerish.

  • Oh, da ist das Bild doch :-)
    Schönes Bild, doch das Weiß könnte etwas gedämpft werden - ich vermute, da ist irgendwo bisserl viel Kontrast drauf, oder nur eine schlecht positionierte Lichtquelle ?
    Wäre das weiße Kleid etwas dünkler, würde man wohl mehr Falten und Eigenschatten sehen, und würde damit weniger flächig wirken. Es würde sein prachtvolles Weiß schon nicht verlieren, durch ein kleines Runterschrauben, find ich.


    Man könnte nun pingelig sein, und auch die Deckenbretter ein wenig wegen ihrer Texturauflösung bemängeln - aber das finde ich nicht notwendig, weil die Bildwirkung auf ganz anderen Elementen beruht und beeinflußt ist, wie ich finde.


    Wäre vielleicht auch eine schöne Variante des Bildes, wenn du das ganze mal mit volumetrischem Licht flutest. Weißt eh, diese Strahlen, die durch den Staub in der Luft sichtbar sind. Wenn die so schräg von rechts reinscheinen würden, würde es wie ein schöner sonniger Tag wirken. Irgendwie ja das ideale Wetter dann, für den Anlaß ;-)
    So könnte man zwar auch sagen, es sei die Sonne, die das Zimmer erhellt - aber man könnte auch sagen, es seien Jupiter-Strahler ;-)
    Das mit den Strahlen wäre sicher ne nette Idee - und für einen Profi wie dich, sicher nicht schwer zu verwirklichen ;-)


    PS.: wie wäre es, wenn du das Weiß des Teils nimmt, was die Frau anhat, um es auf die "zu weißen" Kleidungssttücke (sind nämlich mehrere) zu übertragen ? ;-)

  • Hi Seehexchen,


    freut mich, mal wieder was von Dir zu sehen. Nehmen Dich Deine 'zusätzlichen' Pflichten, die letztes Jahr das Licht der Welt erblickten, zu sehr in Anspruch? ?(


    Apropos Licht der Welt (was 'ne Überleitung :rolleyes: ) - Pyg hats geschrieben und es war auch mein erster Eindruck. Ein nahezu schon selbstleuchtendes Hochzeitskleid. Und ein Schleier, der zu reflektieren scheint.


    Ich find übrigens auch die Zylinder ein wenig groß geraten - wenn ich sie mal mit den anderen Kopfbedeckungen im Regal vergleiche. ?(


    Ansonsten wieder ein sehr schönes Bild von Dir! :]


    Bye,
    Kerish