Tiles von Bildern in andere Programme übertragen

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von FancyMovies.

  • Bei einem meiner Modelle wird in Daz über Tiles die Textur verändert. Leider wird die so veränderte Textur nicht weitergegeben und ich muss außerhalb das sozusagen nachmachen.
    Gibt´s da einen Trick, das in Daz zu "baken" oder kennt wer ein Programm, um die Daz Tiles möglichst einfach und möglichst gleich nachzumachen und dann eben dieses neue Bild als Textur von Daz zu importieren ?
    Danke!


    Und noch ne Frage:
    Gibt´s nen Trick, dass ich ausgewählte Surfaces (per Klick möglich) per Klick alle auf einmal in den Polygongroupeditor kriege?
    Momentan muss man da drin ja jede Surface extra auswählen.
    Also, ich möchte surface a-g per Klick auf die Figur auswählen und dann alles zusammen irgendwie in eine Surface verwandeln. Geht das, oder muss ich echt manuell x Surfaces anklciken und kann erst dann wandeln ?

    Man kann den Geschmack eines Frühstücksei beurteilen, auch wenn man selbst keine Eier legen kann.
    Daher kann man auch die Qualität von diversen Videos und Werken beurteilen, auch wenn man selbst nicht Ebenbürtiges fabrizieren kann bzw. produziert hat. Sonst gäb´s ja auch nicht mal Sport-Kommentatoren, geschweige denn Auto-Tester..

    3 Mal editiert, zuletzt von FancyMovies ()

  • Zu Frage 1 leider keine Ahnung.
    Zu Frage 2: Wenn du das [lexicon]Polygon[/lexicon]-Tool ausgewählt hast, kannst du mit Rechtsklick ein Optionsmenü aufrufen, da gibt es verschiedene Selektionsvarianten. Unter anderem auch Select all. Ist es das, was du suchst?

  • 2. Nein, select all hilft mir nix. Ich müßte eben nur eine Auswahl von gefühlten 100 versch Mats in den Surface Group editor kriegen, anstatt jede einzelne manuell anzuklicken.
    Select all wären ja alle gefühlten 100.

    Man kann den Geschmack eines Frühstücksei beurteilen, auch wenn man selbst keine Eier legen kann.
    Daher kann man auch die Qualität von diversen Videos und Werken beurteilen, auch wenn man selbst nicht Ebenbürtiges fabrizieren kann bzw. produziert hat. Sonst gäb´s ja auch nicht mal Sport-Kommentatoren, geschweige denn Auto-Tester..

  • @Lessa
    Dank sehr für die Mühe - jedoch das, was ich bräuchte, is natürlich nit dabei:
    Nämlich "all selected".
    Leider haben die gefühlten 100 Mats auch noch versch. Namen.
    Allerdings...manche sind gleich..
    Vielleicht kann ich mir die Arbeit jetzt zumindest etwas erleichtern.
    Danke!

    Man kann den Geschmack eines Frühstücksei beurteilen, auch wenn man selbst keine Eier legen kann.
    Daher kann man auch die Qualität von diversen Videos und Werken beurteilen, auch wenn man selbst nicht Ebenbürtiges fabrizieren kann bzw. produziert hat. Sonst gäb´s ja auch nicht mal Sport-Kommentatoren, geschweige denn Auto-Tester..